Arteta gibt ein verdammtes Urteil über die Niederlage von Arsenal mit einer leichten Einschränkung ab

Veröffentlichungsdatum: Montag, 28. September 2020, 10:58 Uhr

Mikel Arteta gab zu, dass Arsenal von der überlegenen Mannschaft geschlagen wurde, als die Gunners am Montagabend in Liverpool mit 1: 3 verloren.

Liverpool beendete den 100-prozentigen Saisonstart der GunnersMit einem Sieg in Anfield konnten sie 61 Heimligaspiele ungeschlagen machen.

Nachdem sie ihre letzten beiden Spiele gegen Arteta verloren hatten – eines im Elfmeterschießen im Community Shield -, gab es in den 90 Minuten kaum eine Zeit, in der der Titelverteidiger den Eindruck erweckte, es ein drittes Mal zuzulassen.

Sadio Mane, Andy Robertson und Diogo Jota erzielten bei seinem Heimdebüt alle Tore, nachdem Alexandre Lacazette nach einem Robertson-Fehler den Auftakt geschenkt bekommen hatte.

Und nach dem Spiel sagte Arteta zu Sky Sports, dass er keine Beschwerden mit dem Ergebnis habe.

Er sagte: „Wir waren für einen großen Teil des Spiels im Spiel. Die Realität ist, dass sie uns in vielen Aspekten überlegen sind. Sie konnten sehen, dass dies einige Phasen sind.

« Ich bin wirklich glücklich über die Art und Weise, wie das Team an Wettkämpfen teilgenommen hat und immer daran geglaubt hat. » Dies ist der Standard, den wir erreichen müssen. Wir sind auf einer anderen Reise. Sie sind seit fünf Jahren zusammen, wir hatten ein paar Monate.

« Sie haben zu früh getroffen [after Arsenal’s goal], großer Fehler von uns. Ich hatte das Gefühl, dass wir in der zweiten Halbzeit Chancen haben würden.

„Wir hatten wahrscheinlich die beste Chance des Spiels. Sie müssen sie ins Netz stellen, wenn Sie Chancen gegen sie haben.

« Wir haben in vielen Dingen noch einen langen Weg vor uns. »

Bellerin reibt feine Ränder

„Ich denke, mit den Chancen, die wir geschaffen haben, hatte ich das Gefühl, dass wir Chancen hatten, das Spiel zu ziehen oder zu gewinnen.

„Wenn Sie auswärts nach Liverpool kommen, müssen Sie Ihre Chancen nutzen und dürfen nicht die Fehler begehen, die wir gemacht haben.

„Der Unterschied sind sehr feine Margen. Das Team hat Fehler bei den Toren gemacht und unsere Chancen gingen nicht ein.

„Wir waren in anderen Spielen, die wir gegen sie gespielt haben, viel effektiver. Wir haben ihnen einen guten Kampf gegeben, aber wir sind frustriert. Wir werden jeden Tag besser. « 

Posts created 16340

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.