Jota erzielt das erste Tor in Liverpool, als Arsenal in Anfield beiseite geschoben wird

Veröffentlichungsdatum: Montag, 28. September 2020, 9:57 Uhr

Diogo Jota erzielte sein erstes Tor in Liverpool, als die Roten am Montagabend in Anfield gegen Arsenal mit 3: 1 besiegten.

Der eingewechselte Jota traf spät, nachdem die Tore von Sadio Mane und Andy Robertson den Auftakt von Alexandre Lacazette für die Gäste abgesagt hatten.

Die Männer von Jürgen Klopp kamen mit lodernden Waffen heraus, und Sadio Mane sah einen Schuss, der weit abgefälscht wurde, bevor er Bernd Leno an einer Flanke von Trent Alexander-Arnold testete.

Die Heimmannschaft traf dann das Holzwerk, als Alexander-Arnolds 25-Yard-Fahrt eine große Ablenkung von Hector Bellerin nahm und die Querlatte rasselte.

Aber es waren die Gunners, die in der 25. Minute die Führung gegen den Spielverlauf übernahmen, als sie die tiefe Presse von Liverpool besiegten.

Ainsley Maitland-Niles brach links ab, sein Kreuz war schlecht, aber Andy Robertson machte einen Hasch von der Freigabe und Alexandre Lacazette war da, um einen ungepflegten Volleyschuss über Alisson zu werfen.

Die Führung war jedoch nur von kurzer Dauer, da die Heimmannschaft fast sofort durch Sadio Mane zurückkam.

Schiedsrichter Craig Pawson spielte nach einem klaren Foul von Granit Xhaka einen guten Vorteil, und Mo Salah schob sich in den Strafraum, bevor er einen Versuch von Bernd Leno auf den Weg einer dankbaren Mähne drei Meter vor dem Ziel freisetzte.

Es war 2: 1 für eine zügellose Reds-Mannschaft in der 34. Minute, als Robertson am hinteren Pfosten auf eine hervorragende Flanke von Alexander-Arnold traf, der mit seiner Taille kontrollierte, bevor er den Ball über Leno schoss.

In einer viel gleichmäßigeren zweiten Phase gab es bis zur vollen Stunde keine wirkliche Torschussaktion, als Leno einen heftigen Virgil van Dijk-Drive gut ausstieß.

Aber die Gäste hätten einen Moment später ausgeglichen sein müssen, als Dani Ceballos in Lacazette spielte, aber der französische Stürmer schlug Alisson direkt mit nur dem Torhüter zu schlagen.

Als Arsenal auf der Suche nach einem Ausgleich mehr Körper nach vorne warf, öffneten sich am anderen Ende des Feldes weitere Lücken, und Roberto Firmino sah, dass ein Versuch nur knapp abgefälscht wurde.

Diogo Jota wurde 12 Minuten vor seinem Debüt in der Liverpooler Liga vorgestellt, wobei Mane etwas überraschend Platz machte.

Und der Portugiese verpasste eine goldene Chance, sein Konto für die Vereinsminuten zu eröffnen, als er nach einem hervorragenden Salah-Pass aus einem engen Winkel auf das Außennetz traf.

Aber er hatte sein Ziel erreicht, die Punkte in der 88. Minute zu sammeln, als Alexander-Arnolds Flanke von David Luiz schlecht angeführt wurde und Jota sein Knie kontrollierte, bevor er aus 18 Metern an Leno vorbeikam.

Posts created 16456

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.