Das US-Verbot von TikTok wurde vorübergehend von einem Bundesrichter blockiert

Tiktok Stock Foto auf SmartphoneEin Bundesrichter hat ein Verbot der TikTok-App in den USA vorübergehend blockiert. Das Verbot sollte am Sonntag am Ende des Tages in Kraft treten. Stattdessen wird die App weiterhin verfügbar sein, solange das Gericht weitergeht der Fall.

TikTok-Benutzer und -Ersteller in den USA können sich vorerst einfach ausruhen. Das von der Trump-Administration angeordnete geplante Verbot der beliebten mobilen Social-Networking-App in den USA wurde nun zumindest vorerst von einem Bundesrichter blockiert.

Ursprünglich sollte das TikTok-Verbot am Sonntag um Mitternacht Ostzeit auf Befehl der Handelsabteilung in Kraft treten. Laut NPR hat der Richter des US-Bezirksgerichts für den District of Columbia, Carl Nichols, jedoch beschlossen, das Verbot zu beenden.

Weiterlesen: Beste Alternativen für TikTok

Richter Nichols hörte am Sonntag telefonisch Argumente von den Anwälten der Trump-Administration sowie von Anwälten, die TikTok vertreten. Die Anwälte von TikT0k argumentierten, dass das Sperren des Zugriffs auf die App die Redefreiheit des Unternehmens verletze. Anwälte des US-Justizministeriums behaupteten jedoch, TikTok sei « die unmittelbarste nationale Sicherheitsbedrohung ». Sie behaupteten, die App, die dem chinesischen Unternehmen ByteDance gehört, könne Daten von seinen Nutzern von der chinesischen Regierung sammeln lassen. TikTok hat wiederholt bestritten, dass dies passieren würde.

Am Ende entschied sich Richter Nichols jedoch für TikTok. Es gibt kein Wort darüber, warum er diese Entscheidung getroffen hat. Dies bedeutet, dass TikTok US-Nutzern weiterhin zur Verfügung stehen kann, während eine vollständige Gerichtsverhandlung zu diesem Fall durchgeführt wird.

In der Zwischenzeit warten wir noch darauf, ob tatsächlich ein Deal zum Kauf der US-Vermögenswerte von TikTok zustande kommt. Die Trump-Administration hat einem Deal zwischen Oracle, Walmart und TikTok grundsätzlich zugestimmt. Die Vereinbarung ist jedoch noch nicht endgültig. Oracle könnte am Ende einen Anteil von 12,5% an den US-Aktivitäten von TikTok erhalten, und Walmart könnte einen Anteil von 7,5% gemäß den aktuellen Vertragsbedingungen erhalten.

Posts created 16124

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.