Cecilia Bartoli kündigt « Königin des Barock » an

Cecilia Bartoli hat angekündigt, am 27. November 2020 Queen of Baroque, eine neue Zusammenstellung ihrer berühmten Barockarien, zu veröffentlichen. Das Album enthält die besten von Cecilia Bartolis wertvollen Aufnahmen musikalischer Freuden und Entdeckungen des 17. und 18. Jahrhunderts, darunter zwei bisher unveröffentlichte Weltpremierenaufnahmen vergessener Juwelen der italienischen Komponisten Leonardo Vinci und Agostino Steffani.

« alt = » « />

Cecilia Bartoli wird auf der Königin des Barock von den besonderen Gästen Philippe Jaroussky, June Anderson, Franco Fagioli und Sol Gabetta begleitet, die ihre Leidenschaft für musikalische Kuriositäten teilen, die im Laufe der Jahrhunderte entdeckt wurden.

Strukturell bestand eine Barockoper aus Arien, die von handlungsverdickenden Rezitativen zusammengehalten wurden, die aus einer Produktion herausgerissen und in eine andere eingefügt werden konnten, um manchmal eine Opernpastik zu schaffen, in der ein „Mega-Mix“ populärer Hits in einem neuen Kontext vorkam. Diese Aktion wurde nicht als Plagiat angesehen, sondern war eine Hommage an große Musiker und verlängerte lediglich das Leben einer Arie.

Die Königin des Barock ist eine Hommage an Cecilia Bartoli, die weithin für ihre Behandlung der Barockarien gefeiert wird, und an die Komponisten, die die Chart-Hits des Tages kreierten. Das volle Ausmaß der menschlichen Verfassung wird durch Liebesduette, Koloraturduelle, religiösen Eifer, kriegerischen Dramatismus, Momente der Verzweiflung, koketten Humor und sensationelle Entdeckungen geteilt.

Während der gefeierten Karriere von Cecilia Bartoli spielten historische Instrumente und historisch fundierte Aufführungspraktiken eine wesentliche Rolle in ihren Projekten und führten 2016 zur Gründung ihres eigenen Orchesters, Les Musiciens du Prince-Monaco. Cecilia wird Direktorin der Monte-Carlo-Oper Sie sagte: „Die Übernahme der Leitung der Monte-Carlo-Oper ist eine neue Phase meiner Karriere, aber sie repräsentiert auch die Verwirklichung eines Traums. Ich werde die erste Frau sein, die diese Position innehat, sowie die erste Opernsängerin seit Guy Grinda, Jean-Louis Grindas Vater. Ich bin voller Ideen und werde große Freude daran haben, meine Kreativität und Leidenschaft für Musik in den Dienst zu stellen der Monte-Carlo-Oper. “

Cecilia Bartolis neues Album Queen of Baroque wird am 27. November 2020 veröffentlicht. Scrollen Sie nach unten, um die vollständige Trackliste zu lesen, und bestellen Sie das Album hier vor.

Die vollständige Trackliste für Queen of Baroque lautet:

1. Steffani – I trionfi del fato: « E l’honor stella tiranna » *
2. Vinci – Alessandro nelle Indie: „Quanto Invidio… Chi vive amante“ *
3. Händel – Rinaldo: „Lascia ch’io pianga“
4. Broschi – Artaserse: „Son Qual Nave“
5. Pergolesi – Stabat Mater, S. 77: 1. Stabat Mater dolorosa feat. Anderson
6. Vivaldi – Griselda: „Agitata da due venti“
7. Steffani – Niobe, regina di Tebe: „Serena, o mio bel sohle… Mia fiamma…“ feat. Jaroussky
8. A. Scarlatti – Il Sedecia, Re di Gerusalemme: „Caldo Sangue“
9. Händel – Serse: „Ombra mai fu“
10. Albinoni – Il nascimento dell’Aurora: « Aure andate e baciate » feat. Sol Gabetta
11. Graun – Adriano In Siria: « Deh, tu bel Dio d’amore … Ov’e il mio bene? »
12. Steffani – Stabat Mater: „Eja Mater, fons amoris… Fac, ut ardeat… Sancta Mater… Tui nati, Vulnerati“ feat. Fagioli, Behle
13. Caldara – Il Trionfo dell’Innocenza: « Vanne pentita a piangere »
14. Händel – La Resurrezione (1708), HWV 47: „Disserratevi oh porte d’Averno“
15. Porpora – Germanico in Germania: „Parto ti lascio, o cara“
16. Steffani – I Triondi del fato: « Combatton quest’alma » feat. Jaroussky
17. Händel – Rinaldo: „Bel piacere“

* Bezeichnet eine Weltpremierenaufnahme

Möchten Sie als Erster die neuesten Nachrichten aus der klassischen Welt hören? Folgen Sie uDiscover Classical auf Facebook und Twitter.

Posts created 16244

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.