Woeful Manchester City Defending Unpicked von Brutal Leicester City

Die traurige Verteidigung von Manchester City wurde von Leicester City am Etihad aufgegriffen, als Jamie Vardy einen Hattrick erzielte, um Brendan Rodgers drei von drei Siegen in der Premier League zu bescheren.

Pep Guardiola muss nach Leicester Demütigung gegen die traurige Verteidigung von Manchester City vorgehen

Unverzeihliche Verteidigung gibt Leicester City drei Punkte

Sie können eine Angriffstruppe mit aufregenden Spielern wie Raheem Sterling und Kevin de Bruyne sein, aber wenn Sie nicht verteidigen können, bleiben Sie hängen. Das Fehlen von Sergio Aguero hätte Manchester City heute vor dem Tor weniger Kraft verliehen, aber grundlegende Fehler kosten City die Punkte.

Benjamin Mendy, Eric Garcia und Kyle Walker wurden alle überlistet und gaben drei Strafen ab. Jedes Mal bekamen die Spieler von Leicester City die Torseite der jeweiligen Verteidiger und konnten keine andere Entscheidung treffen, als den angreifenden Spieler niederzureißen. Die Angriffsstärke von Manchester City hat es immer geschafft, ihre Defensivschwächen zu verbergen, aber heute wurden sie bloßgelegt und es war manchmal peinlich für Pep Guardiola, zuzusehen. Da das Transferfenster in den nächsten zehn Tagen zu Ende geht, muss Guardiola seine Verteidigung ansprechen. Wenn er es nicht tut, wird sein Team in dieser Saison bei weitem nicht mehr den Titel gewinnen.

Jamie Vardy – Altern wie guter Wein

Bemerkenswerterweise war Jamie Vardys Hattrick in diesem Spiel nur sein dritter in der Premier League. Zwei mögen Strafen gewesen sein, aber dazwischen gab es einen Near-Post-Flick, der großartig war. Es war frech und Ederson hatte keine Chance. Vardy hatte besorgniserregend ein Problem mit der Achillessehne, aber Brendan Rodgers wird hoffen, dass es nur ein Stich ist und nichts weiter.

Es ist jedoch nicht nur seine Torerzielung, die ins Auge fällt. Vardy nimmt die Verteidiger mit seinem Laufen aus dem Spiel und hat immer noch viel Tempo. Leicester City spielt vielleicht nicht den auffälligsten Fußball, aber es ist einfach und effektiv. Es ist das, was 2016 den Premier League-Titel gewann. Es ist schnell, präzise und direkt. Am Etihad riss es Manchester City auseinander.

Erklärung von Leicester City

Leicester City-Fans wurden mit Jamie Vardy verwöhnt, aber James Maddisons Ziel war die Wahl des Haufen. Eine harte und kräuselnde Anstrengung gab Ederson keine Chance im Tor von Manchester City. Youri Tielmans erzielte mit Vardy den fünften Treffer von der Stelle und konnte daher den Punktkick nicht ausführen.

Leicester wird sich sicher fühlen und während 2016 für viele als einmalig angesehen wurde, werden die Verantwortlichen der King Power vielversprechend zuschauen, wie Brendan Rodgers die Füchse in weiteren Ruhm führt.

Für Manchester City müssen sie ihre Defensivprobleme lösen. Jeder kann sehen, dass er hinten verwundbar ist, und wenn diese vier Schwächen weiterhin bestehen, werden viele Teams ein schiefes Lächeln auf dem Weg in den Etihad gegen eine verletzliche Verteidigung von Manchester City haben.

Hauptbild
Von . einbetten

Posts created 16359

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.