Verändert dieses Video Ihren Eindruck von Joe Biden? – .

Der Präsidentschaftswettbewerb Trump gegen Biden nimmt eine unerwartete Wendung. In den letzten Tagen dominierten die Schlagzeilen darüber, dass beide Männer an verschiedenen Stellen in der Vergangenheit Militärangehörige beleidigt zu haben scheinen.
Für Präsident Trump kam das Problem Anfang dieses Monats, als The Atlantic eine Geschichte veröffentlichte, die auf ungenannten Quellen beruhte und behauptete, Trump habe in der Vergangenheit die Servicemitglieder als « Trottel » und « Verlierer » bezeichnet.

Am Freitag tauchte unterdessen ein altes Video von Biden auf, als er noch Vizepräsident war. An einem Punkt im Filmmaterial schien Biden Soldaten in seinem Publikum als „dumme Bastarde“ zu bezeichnen.

Der Wahltag 2020 rückt näher und der Wettbewerb Trump gegen Biden geht in den vielleicht heißesten Punkt, den es je gab. Demokraten und die Linke im Allgemeinen heulten Anfang dieses Monats angemessen, als sie einen Artikel von The Atlantic veröffentlichten, in dem eine Reihe anonymer Quellen zitiert wurden, in denen behauptet wurde, Präsident Trump habe mehrfach Soldaten und verwundete Veteranen verunglimpft und Beleidigungen wie „Trottel“ und „Verlierer“ eingesetzt Um sie zu beschreiben. Wir sagen, dass dies « angemessen » einen Aufschrei in der Medien-, Politik- und Internetlandschaft ausgelöst hat, weil es sicherlich verabscheuungswürdig ist, wenn es wahr ist. Und unter anderen Nachrichten, die nach der Veröffentlichung dieses Artikels kamen, haben in den letzten Tagen fast 500 Generäle, Admirale und ehemalige Sicherheitsbeamte, die sich sowohl als Demokraten als auch als Republikaner ausweisen, einen Brief unterschrieben, in dem Trumps Rivale, der frühere Vizepräsident Joe Biden, gebilligt wurde .

Und dann kam ein altes Video von Biden, das am Freitag auftauchte, was dazu führte, dass das rechte Twitter zusammenbrach und behauptete, sein Inhalt sei noch schlechter als der im Artikel The Atlantic behauptete – denn im Gegensatz zur Grundlage dieses Artikels, bei dem es sich um unbenannte Quellen handelte , das ist Biden selbst, aufgenommen auf einem Video, das Soldaten verunglimpft.

Sie können das Video unten selbst ansehen (der betreffende Moment beginnt um 6:05 Uhr). Es ist von einem Auftritt im Jahr 2016, als Biden noch Vizepräsident war, während er bei einem Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten gegenüber Soldaten Bemerkungen machte. Irgendwann macht Biden einen Punkt und fordert dann: « Klatsch dafür, du dummer Bastard. »

Er bekommt den Applaus, aber dann kann man beklagen hören, dass diese Soldaten anscheinend ein « langweiliger Haufen » sind.

Eines der Kinder von Präsident Trump, Eric Trump, hat einen Ausschnitt des obigen Videos auf seinem Twitter-Account geteilt, um sicherzustellen, dass es breite Aufmerksamkeit erhält:

Biden-Unterstützer auf Twitter wogen sich schnell ein und äußerten sich skeptisch, als diese Nachricht zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Sie vermuteten, dass das Video möglicherweise bis zu einem gewissen Grad gefälscht war. Die Biden-Kampagne selbst am Freitag bestätigte jedoch ihre Echtheit und übermittelte The Daily Beast eine Erklärung darüber. Sie versuchte, sie als witzige Kommentare auszugeben, um die Unterstützung des Vizepräsidenten für ein bestimmtes weibliches Servicemitglied zu demonstrieren.

« Vizepräsident Biden ermutigte das Publikum scherzhaft, für eine Fliegerin auf der Bühne zu klatschen, und eine Reihe von Servicemitgliedern kann gesehen werden, wie sie über den Kommentar lachen und lächeln », sagte Andrew Bates, Sprecher der Biden-Kampagne, gegenüber The Daily Beast. « Sekunden zuvor lobte er sie für die unglaublichen Opfer, die sie für unser Land bringen. »

Bates ‘Aussage geht weiter: « (Biden) dankte ihnen für ihren Patriotismus und ihren Mut und schloss seine Ausführungen mit den Worten: » Du bist die beste Generation von Kriegern, die die Welt jemals gekannt hat « – und erhielt begeisterte Ovationen. »

Aus Bates ‘Verteidigung von Bidens Äußerungen bleibt natürlich heraus, ob die Kampagne gestürzt wäre und wie schwer es gewesen wäre, wenn stattdessen ein Video von Präsident Trump aufgetaucht wäre, der Soldaten als « dumme Bastarde » zu bezeichnen scheint, selbst als Scherz.

Andy ist ein Reporter in Memphis, der auch zu Outlets wie Fast Company und The Guardian beiträgt. Wenn er nicht über Technologie schreibt, ist er schützend über seine aufkeimende Vinylsammlung gebeugt, pflegt seinen Whovianismus und spielt eine Vielzahl von TV-Shows, die Sie wahrscheinlich nicht mögen.

Posts created 16374

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.