Roberts startet, Caprile auf der Bank – HITC

Sheffield United startet XI: Ramsdale; Basham, Ampadu, Robinson; Baldock, Lundstram, Berge, Osborn, Stevens; McGoldrick, Burke.

Sheffield United ersetzt: Foderingham, Jagielka, Lowe, Fleck, Norwood, McBurnie, Sharp.

Leeds United startet XI: Meslier; Ayling, Koch, Cooper, Dallas; Phillips, Klich, Roberts; Costa, Harrison, Bamford.

Leeds United ersetzt: Caprile, Struijk, Davis, Alioski, Shackleton, Poveda, Rodrigo.

Sheffield Untied und Leeds United sind heute wieder im Einsatz, als sie sich in der Bramall Lane in einem Yorkshire-Derby treffen.

Die Klingen gehen mit Aaron Ramsdale ins Tor, hinter drei von Chris Basham, Ethan Ampadu und Jack Robinson.

George Baldock und Enda Stevens treten als Außenverteidiger an, John Lundstram und Ben Osborn flankieren Sander Berge im Mittelfeld.

Oliver Burke erhält neben David McGoldrick erneut das Nicken, was bedeutet, dass Oliver McBurnie und Billy Sharp sich mit Plätzen auf der Bank zufrieden geben müssen.

Zu ihnen kommen heute Nachmittag Wes Foderingham, Phil Jagielka, Max Lowe, John Fleck und Oliver Norwood.

Inzwischen hat Leeds Illan Meslier zwischen den Stöcken, mit Luke Ayling, Robin Koch, Liam Cooper und Stuart Dallas vor sich.

Kalvin Phillips und Mateusz Klich bleiben im Mittelfeld, wobei Tyler Roberts aufgrund der Abwesenheit von Pablo Hernandez als fortgeschrittener Mittelfeldspieler ausgewählt wurde.

Helder Costa, Jack Harrison und Patrick Bamford bleiben die ersten drei, wobei Rodrigo erneut auf der Bank genannt wird.

Elia Caprile, Pascal Struijk, Leif Davis, Ezgjan Alioski, Jamie Shackleton und Ian Carlo Poveda sitzen heute mit Rodrigo auf der Bank.

In anderen Nachrichten, Our View: £ 120k pro Woche Star verbrachte 4 Wochen in Leeds, Orta sollte ihn zurückbringen

Posts created 16298

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.