Inter liefert wichtige Informationen zu Milan Skriniar, nachdem die Gespräche mit Tottenham bestätigt wurden

Veröffentlichungsdatum: Sonntag, 27. September 2020, 12:03 Uhr

Der Sportdirektor von Inter Mailand, Piero Ausilio, hat bestätigt, dass der Verein ein Treffen mit Tottenham über Milan Skriniar abgehalten hat.

Das Slowakischer Innenverteidiger wurde in den letzten Wochen stark mit Spurs in Verbindung gebracht, da Jose Mourinho versucht, eine spröde Verteidigung zu stärken.

Der Evening Standard behauptet, dass Skriniar und Benfica-Star Ruben Dias Tottenhams Hauptziele sind, bevor das Transferfenster am 5. Oktober geschlossen wird Dias ist auch ein wichtiges Ziel für Manchester City.

Berichten zufolge weigert sich Inter, sich über die Bewertung von Skriniar in Höhe von 55 Millionen Pfund zu bewegen. In Berichten in den Sonntagszeitungen wurde dies jedoch behauptet könnte weniger akzeptieren, um zu versuchen, ihren eigenen Zug für Chelseas N’Golo Kante zu finanzieren.

Spurs haben diesen Sommer bereits Pierre-Emile Hojbjerg, Joe Hart, Matt Doherty, Sergio Reguilon und Gareth Bale geholt.

Aufgrund dieses Aufwands wird angenommen, dass sie jetzt verkaufen müssen, bevor sie wieder kaufen können. Leute wie Danny Rose, Serge Aurier, Juan Foyth und möglicherweise dele alli werden alle erwartet, weiterzumachen.

Es sieht jedoch so aus, als ob der Club im Norden Londons von seiner Jagd nach Skriniar enttäuscht sein könnte.

Ausilio hat darauf bestanden, dass der talentierte Innenverteidiger nicht zum Verkauf steht. Diese Nachricht, die nach Inter kam, erlaubte dem Veteranen Diego Godin, sich Cagliari Anfang dieser Woche anzuschließen.

« Ich werde keine Verhandlungen für Skriniar bestätigen », sagte Ausilio gegenüber DAZN.

„Es gab ein Treffen mit Tottenham, das stimmt. Aber wir haben einfach wiederholt, dass Skriniar nicht auf dem Transfermarkt ist.

« Wir haben Diego Godin bereits aus der Verteidigung entlassen und können uns nicht vorstellen, auch Skriniar zu verlieren. »

Conte-Kommentare geben Tottenham leichte Hoffnung

Aber Inter-Chef Antonio Conte hat Spurs nach seinen Kommentaren nach dem 4: 3-Sieg von Inter gegen Fiorentina immer noch Hoffnung auf einen Deal gegeben.

Ich habe Sky Sport gemäß Fabrizio Romano gesagt: „Skriniar nach Tottenham? Er ist Teil unseres Projekts hier bei Inter.

« Aber ich weiß nicht, ob in den kommenden Tagen ein wichtiges Angebot eingehen wird. Es ist möglich, dass der Club dies aufgrund der finanziellen Situation in Betracht zieht. »

Mourinho und Spurs werden sich bis zum Stichtag bemühen, zwei neue Spieler zu gewinnen. Ein Innenverteidiger und ein Ersatzstürmer für Harry Kane bleiben die Prioritäten.

LESEN SIE MEHR: Tottenham hat zwei jungen Spielern, die diesen Sommer von den Londoner Rivalen Chelsea und Arsenal entlassen wurden, Prüfungen übergeben.

Posts created 16340

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.