Ohne besondere Zeichen triumphiert Fernanda Valadez in San Sebastián

Fernanda Valadez ‘mexikanischer Film Sin señas Angaben wurde beim San Sebastián International Film Festival ausgezeichnet. Der erste Film des Absolventen des Centro de Capacitación Cinematográfica erhielt bei diesem prestigeträchtigen Wettbewerb zwei Auszeichnungen.

Der mexikanische Film des Filmemachers Astrid Rondero wurde mit dem Horizontes Latinos Award sowie dem Spanish Cooperation Award ausgezeichnet. « Das Kino hat die Möglichkeit, ein kleiner Granit im sozialen Gespräch über die Dinge zu sein, die uns in diesen unsicheren Zeiten beschäftigen », sagte Fernanda Valadez aus Spanien.

Durch einen Brief geteilt mit Kino PREMIERE, Fernanda Valadez und Astrid Rondero teilten mit, dass sie feiern und teilen «hauptsächlich mit den Kulturbehörden und mit dem IMCINE, und wir tun es besonders sich daran zu erinnern, wie grundlegend öffentliche Mittel für das mexikanische Kino sind;; dieses Kino, das unsere Kultur und unsere Identität mit der Welt teilt. Das Kino, in dem Dutzende mexikanischer Techniker beschäftigt sind und mit dem ganze Familien Geld verdienen. Das Kino, das die Entwicklung kreativer Gruppen ermöglicht, die sich aus Frauen und Mitgliedern der am wenigsten vertretenen Gemeinschaften zusammensetzen.

Angesichts des jüngsten Aussterbens von FOPROCINE durch die Regierung von López Obrador feierte das Team von Sin besondere Señas, dass das ausgestorbene und lebenswichtige Vertrauen in das nationale Kino sowie eine Crew, die sich fast ausschließlich aus Frauen zusammensetzt, dank Dieser Fonds fand einen Platz im Kino.

Die Nachricht von beiden Auszeichnungen wird im Zuge des möglichen Aussterbens von FIDECINE, einem weiteren wichtigen Fonds für das nationale Kino, und ohne viel Klarheit darüber veröffentlicht, wie Bundesressourcen erhalten und unserer Branche zugewiesen werden. Aus diesem Grund bestätigen sowohl Fernanda Valadez als auch Astrid Rondero, dass sie diese Anerkennungen mit den mexikanischen Behörden feiern; aber trotzdem, « Wir erheben unsere Stimmen in der Hoffnung, dass sie der Unterstützung, die die mexikanische Kinematographie dazu gebracht hat, diese Ergebnisse zu erzielen und großartige Geschichten zu produzieren, Kontinuität und sofortige Sicherheit geben.. Wir fordern die Abgeordneten und Beamten nachdrücklich auf, die Unterstützung für das Kino aufrechtzuerhalten und zu stärken, ebenso wie ihr öffentliches Engagement. Wir wissen, dass sie die Klarheit haben, dass es ohne Kultur keine Transformation gibt. Kino ist Erinnerung. Das mexikanische Kino ist unsere Erinnerung. Es lebe das mexikanische Kino«.

Fernanda Valadez Keine besonderen Details San Sebastián 2020

Keine besonderen Anzeichen Es ist Teil der offiziellen Auswahl des Morelia International Film Festival, eines Wettbewerbs, der Ende Oktober in unserem Land stattfinden wird. Der Film kommt mit XX internationalen Preisen nach Mexiko, darunter die beiden, die sie jetzt in San Sebastián erhalten, sowie zwei bei Sundance 2020, wo er den Preis der Jury für das beste Drehbuch und den Publikumspreis gewann. Die dunkelsten Tage von unsDer Film von Astrid Rondero, der für den Ariel 2019 als bester Erstlingsfilm nominiert wurde, wird im November dieses Jahres in den Kinos unseres Landes uraufgeführt.

mm
Arturo Magaña Arce Leidenschaft für das Anschauen, Schreiben, Lesen, Erforschen und Sprechen über das Kino in all seinen Formen. Ich bin ein Star Wars-Fan, ich kenne alle Kapitel der Freunde auswendig und wenn Sie mich nach dem mexikanischen Kino fragen, gibt es niemanden, der mich zum Schweigen bringt. Redakteur bei Cine PREMIERE.

Posts created 16455

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.