Neues iPhone 12-Leck enthüllt Apples letztes Geheimnis – die .

Ein neues Leck enthüllt die angeblichen Namen, die Apple für die iPhone 12-Serie verwenden wird, die Mitte Oktober vorgestellt werden soll.
Aufkleber für das scheinbar offizielle Apple-Zubehör für die neuen iPhones weisen auf eine ähnliche Namensstruktur wie im Vorjahr hin.
Das iPhone 12, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max werden in diesem Jahr von einem vierten Gerät ergänzt, dem iPhone 12 mini.
Apples offizielle iPhone 12-Namen waren wahrscheinlich das letzte Geheimnis, das Apple bisher behalten konnte.

Es wird allgemein erwartet, dass Apple Mitte Oktober die iPhone 12-Serie vorstellt und die neuen Telefone in den Tagen nach dem virtuellen Ereignis online verkauft. Dies wird das erste Jahr sein, in dem die neuen iPhones so spät angekündigt werden, aber 2020 ist kaum ein gewöhnliches Jahr. Die neuartige Coronavirus-Pandemie wirkte sich auf alles im Alltag aus. Dazu gehört auch die Arbeit an neuen Produkten wie den vier iPhone 12-Versionen, die Apple in Kürze einführen wird. Apple bestätigte den späten iPhone-Start während seines Gewinnaufrufs für das Juni-Quartal, ohne die Namen der neuen iPhones oder den Startplan anzugeben.

Eine Reihe von Lecks besagten, dass die neuen iPhones am 13. Oktober, einem Dienstag, vorgestellt werden und einige der vier Telefone am ersten Freitag nach der Online-Keynote in den Handel kommen sollen. Diese Geräte würden am 23. Oktober in die Läden kommen, während die verbleibenden zwei ein paar zusätzliche Wochen brauchen werden, um anzukommen. Wir haben den allgemeinen iPhone 12-Spitznamen verwendet, um alle vier Mobilteile zu beschreiben. Ein Leck besagt, dass die neue Serie tatsächlich als iPhone 12 bezeichnet wird. Was noch besser ist, das Leck enthüllt die vollständigen Namen der einzelnen Geräte.

Die 2020 iPhones werden eine bedeutende Designänderung liefern und ein ebenso bedeutendes Feature vorstellen. Alle Telefone verfügen über OLED-Bildschirme und ein flachkantiges Metallgehäuse, ähnlich dem iPhone 4 / 4s und den aktuellen iPad-Profis. Alle Mobilteile werden auch mit 5G-Netzen verbunden, sofern verfügbar. Aus diesem Grund ist das iPhone 12 als Namenswahl für die diesjährigen Mobiltelefone am sinnvollsten als für das iPhone 11.

Dies wäre nicht das erste Mal, dass Apple einen « S » -Beat überspringt. Wir hatten noch nie ein iPhone 7s oder iPhone 8s – und es gab nie ein iPhone 9, während wir dabei waren. Das iPhone X erhielt seine S-Generation mit einem verwirrenden XR-Modell. Aber Apple hat das Namensschema letztes Jahr korrigiert, als es das iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max einführte.

Diese drei erhalten direkte Nachfolger, wie das obige Bild zeigt, einschließlich des iPhone 12, 12 Pro und 12 Pro Max. Die ersten beiden werden mit 6,1-Zoll-Bildschirmen ausgestattet sein, während der Pro Max ein noch größeres 6,7-Zoll-Display erhalten wird.

Das gleiche Foto enthält auch einen Aufkleber mit dem Namen des 5,4-Zoll-iPhones. Das ist das iPhone 12 mini, eine Namenswahl, die wir kürzlich in einem Leck gesehen haben. Das 5,4-Zoll-iPhone wird das kompakte iPhone sein, auf das viele Menschen gewartet haben, und der Mini-Name passt perfekt.

Das iPhone 12 mini verfügt weiterhin über dieselbe Hardware wie die anderen iPhone 12-Telefone, um die gleiche Leistung und 5G-Konnektivität zu erzielen.

Wie immer bei neuen iPhone-Lecks gibt es keine Möglichkeit, die Richtigkeit des Lecks zu überprüfen. Diese Aufkleber sehen sicher so aus, als würden sie zu offiziellem iPhone 12-Zubehör passen, das Apple in den Läden verkaufen wird, aber sie könnten auch Fälschungen sein, also müssen Sie dies auch berücksichtigen. Aber der Leaker hat letzten Monat ein iPad Air-Handbuch veröffentlicht, das sich als genau herausgestellt hat. MacRumors weist darauf hin, dass Apple für dieses angebliche Zubehör brandneue Modellnummern verwendet.

Es ist noch unklar, welches dieser iPhones Mitte Oktober vorbestellt werden kann. Einige Berichte besagen, dass die beiden 6,1-Zoll-Versionen die ersten sein werden, während andere behaupten, dass das iPhone 12 mini und das iPhone 12 im Oktober verfügbar sein werden und die Profis erst im November auf den Markt kommen werden.

Chris Smith fing an, über Gadgets als Hobby zu schreiben, und bevor er es wusste, teilte er seine Ansichten zu technischen Dingen mit Lesern auf der ganzen Welt. Immer wenn er nicht über Gadgets schreibt, hält er sich kläglich nicht von ihnen fern, obwohl er es verzweifelt versucht. Das ist aber nicht unbedingt eine schlechte Sache.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.