Man Utd Randstern nähert sich dem Everton-Schalter

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 25. September 2020, 9:03 Uhr

Everton hat Gespräche über einen Vertrag zur Unterzeichnung eines Man Utd-Stars aufgenommen, während ein Lynchpin von West Ham laut dem Transferklatsch vom Freitag einen Wechsel nach Chelsea fordert, bevor sich das Fenster schließt.

MAN UTD STAR IN EVERTON TALKS

Everton Berichten zufolge habe ich Manchester United wegen eines Unterschriftenwechsels kontaktiert Sergio Romero vor dem 5. Oktober Transferfrist.

Romero scheint die Anforderungen in Old Trafford zu übertreffen, nachdem der Verein beschlossen hatte, Dean Henderson von seinem Leihzauber zurückzubringen.

David de Gea bleibt die Nummer 1, aber Romero hat jetzt seinen Platz als Uniteds Stopper verloren.

Der 33-Jährige war bei Vereinigt seit 2015 und hat den Verein nie im Stich gelassen, wenn er dazu aufgefordert wurde.

Er hat es jedoch nie geschafft, De Gea zu verdrängen, um Stammspieler im Team zu werden, obwohl der Spanier in den letzten Jahren mehrere hochkarätige Heuler gemacht hat.

Romero sucht nun nach einer neuen Herausforderung in einem Zug, der auch für United geeignet ist, wenn es darum geht, seinen Kader zu verkleinern.

Eine Reihe von Vereinen der Premier League wurde mit einem Wechsel für den argentinischen Schussstopper in Verbindung gebracht.

Aber Everton könnte jetzt das Rennen um seine Unterschrift anführen, wobei Carlo Ancelotti anscheinend das Vertrauen in den fehleranfälligen Jordan Pickford verliert.

Laut The Sun hat Everton, wie vom Express zitiert, bereits Kontakt zu den Red Devils aufgenommen, um einen möglichen Umzug zu erwägen.

Romero soll für 6 Millionen Pfund erhältlich sein, wobei Valencia und der AC Mailand Berichten zufolge ebenfalls interessiert sind.

DECLAN REIS DRÜCKEN FÜR CHELSEA MOVE

Berichten zufolge will Declan Rice zu Chelsea wechseln, bevor sich das Transferfenster schließt, und drängt darauf, einen Zug durchzusetzen. (Tagesspiegel)

Manchester United wird nächste Woche ein Gebot von 90 Millionen Pfund für Jadon Sancho abgeben, um den englischen Star von Borussia Dortmund zu prämieren. (Tagesspiegel)

Dayot Upamecano hat die Tür für einen möglichen Wechsel zu Manchester United geöffnet. (Tagesspiegel)

Jürgen Klopp hat vorgeschlagen, dass Fabinho nach Thiagos Ankunft in das Herz von Liverpools Verteidigung rücken könnte. (Tagesspiegel)

Matteo Guendouzi hat den Arsenal-Vorstand gebeten, ihm zu erlauben, den Verein zu verlassen, bevor das Transferfenster geschlossen wird. Dies geht aus Berichten aus Frankreich hervor. (Tagesspiegel)

MAN UTD, ARSENAL IM KAMPF UM BARCA STAR

Manchester United und Arsenal sind in einen Fünf-Klub-Kampf um Barcelonas Samuel Umtiti verwickelt. (Die Sonne)

Chelsea ist bereit, Kepa Arrizabalaga, die zu Gaffen neigt, auszuleihen. Der Wechsel erfolgt, nachdem sie Rennes ‘Keeper Edouard Mendy als neue erste Wahl gelandet haben. (Die Sonne)

Slaven Bilic erwägt, Stürmer Emmanuel Adebayor zu verpflichten, falls er keinen dringend benötigten Stürmer im Transferfenster landen kann. (Die Sonne)

Der Präsident von Lyon, Jean-Michel Aulas, hat angedeutet, dass Arsenal sich Houssem Aouar in der Coronavirus-Krise möglicherweise nicht leisten kann. (Daily Star)

Alex Telles ist der Ansicht, dass Portos Preisvorstellung an Manchester United in Höhe von etwa 20 Millionen Euro für seinen Transfer unrealistisch ist. Der Linksverteidiger ist sich bewusst, dass er im nächsten Sommer ein Free Agent sein wird. (Der Wächter)

UND MEHR GOSSIP

Arsenal zeigt Interesse an Chelsea und Italiens Mittelfeldspieler Jorginho. (Tägliche Post)

Chris Smalling ist bei Manchester United zunehmend frustriert über den Transferstreit des Vereins mit den Roma, der ihn in der Schwebe gehalten hat. (Tägliche Post)

Paris Saint-Germain bereitet sich darauf vor, aus den Verhandlungen auszusteigen, um Dele Alli für eine Saison auszuleihen. (Tägliche Post)

Southampton gehört zu den Clubs, die sich für Ruben Loftus-Cheek interessieren. Das Interesse am Mittelfeldspieler steigt, nachdem er in den letzten beiden Spielen von Chelsea nicht dabei war. (Tägliche Post)

Crystal Palace erwägt einen Wechsel für Vitesse Arnhem-Verteidiger Max Clark vor dem Transfertermin im nächsten Monat. (Tägliche Post)

Sevillas Sportdirektor Monchi hat bestätigt, dass der Verein ein Angebot « aus dem englischen Fußball » für « mehr als das Doppelte » als 25 Millionen Euro abgelehnt hat, um den hoch bewerteten Innenverteidiger Jules Kounde zu verpflichten. (Täglicher Telegraph)

Rhian Brewster rückt näher an die Lösung seiner Zukunft heran, nachdem er für die Carabao Cup-Reise nach Lincoln City aus Liverpools Kader am Spieltag ausgeschlossen wurde. Sheffield United steht immer noch an der Spitze, um ihn zu unterzeichnen. (Unabhängig)

Alex Neil, Chef von Preston North End, sagt, er sei « sehr zuversichtlich », dass Old Firm auf Daniel Johnson abzielt und Ben Davies den Club nicht verlassen wird. (Schottische Sonne)

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.