Dieses « mandalorianische » Gerücht könnte die Show für immer verändern, wenn es wahr ist – .

Disney wird bald die zweite Staffel seiner gefeierten Serie The Mandalorian veröffentlichen, aber ein neuer Bericht bietet einen beunruhigenden Spoiler für die Zukunft der Serie.
Schauspieler Pedro Pascal (Din Djarin) ist angeblich unzufrieden mit der Entscheidung der Showrunner, den Mandalorianer jederzeit die Maske tragen zu lassen.
Nach einer Reihe von Meinungsverschiedenheiten wird Pascal Berichten zufolge von der Serie zurücktreten. Er würde Djarin im Fleisch spielen, aber nur den Charakter in den folgenden Staffeln aussprechen, die angeblich in Vorbereitung sind.

Die zweite Staffel der ersten großen Disney + Show steht vor der Tür. Der Mandalorianer wird am 30. Oktober starten, wo er wahrscheinlich die Geschichte weiter in die Länge ziehen wird, um unsere Zuneigung zu Baby Yoda auszunutzen. Wie ich letzten Dezember erklärt habe, ist es wirklich Baby Yoda, das die Show macht und bricht.

Ich bin noch weniger begeistert von der zweiten Staffel als von der ersten, und das liegt nicht nur an der großen Enttäuschung von The Rise of Skywalker. Ich warte immer noch darauf, dass Disney in Zukunft mehr Risiken mit Star Wars eingeht und andere Charaktere und Geschichten erforscht, ohne sich auf den Fan-Service verlassen zu müssen, um etwas zu erreichen. So süß Baby Yoda auch ist, es wird mich nicht dazu bringen, mich jede Woche einzuschalten und zu sehen, was sonst noch passiert ist. Und jetzt könnte die Show ein noch größeres Problem haben, da es Gerüchte gibt, dass der Hauptdarsteller mit seiner Rolle unzufrieden ist.

Bevor wir zu dem neuen Gerücht kommen, möchte ich mich aus dem letztjährigen Artikel zitieren, in dem ich Baby Yoda kritisiert habe, und den Teil über „Mando“ (auch bekannt als Din Djarin) hervorheben:

Baby Yoda kann sowohl ein Vorteil als auch ein Hindernis sein, um ein robustes Star Wars-Universum zu schaffen, dessen Geschichten sich lohnen könnten. Wir brauchen mehr Gründe, uns für eine Star Wars-Serie zu interessieren, als einen auferstandenen Charakter aus der ursprünglichen Trilogie. Und leider ist Baby Yoda der einzige Grund, den Mandalorianer jetzt zu sehen. Ich habe nicht genug Gründe, mich um Mando oder einen der anderen Charaktere zu kümmern, geschweige denn die Bösen, um weiterzusehen.

Die neuesten Gerüchte über die zweite Staffel von The Mandalorian deuten darauf hin, dass die Show Djarin möglicherweise nicht eingehender untersucht als die erste Staffel. Auf der Straße heißt es insbesondere, dass Pedro Pascal in den Staffeln 3 und 4, die Berichten zufolge in Produktion sind, nicht Djarin spielen wird. Er wird den Charakter aussprechen, aber er wird die Rüstung am Set nicht tragen, nachdem er sich mit den Showrunnern über die Art und Weise, wie der Charakter in der Show präsentiert wird, gestritten hat.

YouTuber Grace Randolph war die erste, die behauptete, Pascal habe das Set laut Bounding to Comics verlassen. Der Schauspieler wollte einige Szenen mit abgenommenem Helm haben, aber das mandalorianische Kreativteam erlaubte es nicht. Der YouTuber behauptete, Pascal sei herausfordernd geworden und frustriert, den unbequemen Anzug zu tragen.

Rückblickend auf Staffel 1 habe ich mich mehr als einmal gefragt, ob sie den Schauspieler überhaupt brauchen. Eine Stunt-Person hätte die Aufgaben am Set leicht erfüllen können, und der Schauspieler hätte seine Stimme später aufzeichnen können.

Ein mysteriöser YouTuber, der unter dem Namen Overlord Doomcock bekannt ist und über die Lecks von The Rise of Skywalker vor der Premiere berichtete, behauptet, dass die Geschichte nicht ganz so war, wie Randolph sie präsentiert hat.

Pascal ist in der Tat unglücklich geworden, weil er im Vergleich zu Baby Yoda und Gina Carano keine Zeit in der Show hatte. Berichten zufolge versuchte er, die Showrunner zu beeinflussen, indem er sich an George Lucas wandte, der eines Tages am Set war, aber das funktionierte nicht. Es war dann, als angeblich Probleme begannen und es schwierig wurde, mit Pascal zu arbeiten – von der YouTuber:

Dies hat anscheinend nicht funktioniert und zu diesem Zeitpunkt begannen die Probleme. Es wurde angeblich sehr schwierig, mit Pascal zu arbeiten. Er würde den Helm mitten in den Szenen ohne Vorwarnung abziehen. Er fing an, seine Zeilen falsch zu verstehen. Spät zur Arbeit erscheinen. Seine Haltung verursachte am Set viel Reibung, und irgendwann wurde ihm gesagt, er solle das Set verlassen.

Letztendlich wurde Pascal angewiesen, vom Set zu steigen. In Zukunft wird der Schauspieler laut diesen Quellen keinen mandalorianischen Anzug mehr anziehen. Stattdessen liest Pascal in einem Studio Zeilen, während jemand anderes die Rüstung trägt.

Dies befriedigt Pascal. Er wird viel weniger arbeiten müssen und nicht mehr den ganzen Tag in dieses unbequeme Kostüm geschoben werden müssen. Und es befriedigt die Crew, da der Typ im Anzug mitten in den Aufnahmen seinen Helm nicht mehr abzieht und sich bei George Lucas beschwert.

Disney könnte das mandalorianische Mantra « Dies ist der Weg » in Staffel 2 auf die Spitze treiben, und ich bin mir nicht sicher, ob es der Show zugute kommt. Baby Yoda ist vielleicht das süße Ding, das Lust macht, es zu sehen, aber Djarin ist die Hauptfigur, und das Publikum muss ihn lieben. Wenn Djarin die Maske immer trägt, wird es schwieriger, sich an ihn zu binden und uns zu kümmern oder uns mit ihm zu identifizieren. Wie ich bereits sagte, kümmert mich der Charakter schon wenig, und die Maske könnte ein Teil davon sein.

Unabhängig von ihrer Lebensweise müssten diese Mandalorianer die Maske in vielen Szenarien entfernen, die Disney nicht ausnutzen wird. Das einfachste Beispiel betrifft die Romantik auf dem Bildschirm. Liebe ist oft ein Schlüsselfaktor für Charaktere, einschließlich Star Wars, aber das Tragen einer Maske ruiniert all diese Emotionen.

Wenn Staffel 1 eines bewies, war es, dass Djarin die Fähigkeit hat, einige der lebenswichtigen Regeln der mandalorianischen Lebensweise zu brechen. Er hat Baby Yoda gerettet, weil es ihn kümmerte. Was hält Sie davon ab, gegen andere Regeln zu verstoßen? Was hindert ihn daran, sein Gesicht und damit seine Verletzlichkeit gegenüber den Menschen zu zeigen, die ihm am nächsten stehen, einschließlich Baby Yoda? Und wie ziehst du ein Baby auf, das so mächtig ist wie die Macht, ohne dein Gesicht zu zeigen?

Wenn dieses Gerücht richtig ist, schauen wir uns den bislang größten mandalorianischen Spoiler an. Nicht nur für die zweite Staffel, sondern auch für die kommenden Staffeln. Und es ist ein weiterer Grund für mich, Mandalorian auf absehbare Zeit zu meiden.

Der YouTube-Clip, der dieses ganze Durcheinander erklärt, folgt unten:

Chris Smith fing an, über Gadgets als Hobby zu schreiben, und bevor er es wusste, teilte er seine Ansichten zu technischen Dingen mit Lesern auf der ganzen Welt. Immer wenn er nicht über Gadgets schreibt, hält er sich kläglich nicht von ihnen fern, obwohl er es verzweifelt versucht. Das ist aber nicht unbedingt eine schlechte Sache.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.