Der Assistent von West Ham bestätigt, dass Moyes den Zusammenstoß der Wölfe von zu Hause aus bewältigen wird

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 25. September 2020, 3:13 Uhr

David Moyes wird das Spiel von West Ham gegen die Wölfe weiterhin von zu Hause aus verwalten, während er sich selbst isoliert, wie Assistent Alan Irvine bestätigt hat.

Der Hammers-Chef und die Spieler Issa Diop und Josh Cullen mussten am Dienstag das Londoner Stadion verlassen nachdem sie positive Tests für Covid-19 erhalten haben und für die nächsten 10 Tage isolieren werden.

Irvine übernahm das Carabao Cup-Spiel gegen Hull und sicherte sich einen 5: 1-Sieg, aber Moyes wird der Mann sein, der an diesem Wochenende alle Entscheidungen aus der Ferne trifft.

„David wird der Manager sein. Alles, was wir tun, wird zuallererst durch ihn laufen und er wird die Entscheidungen über alles treffen “, sagte Irvine.

« Er würde die Entscheidungen trotzdem treffen, aber wie bei dieser Pressekonferenz bin ich der Bote. »

Irvine bestätigte, dass Moyes, Diop und Cullen asymptomatisch blieben und alle gut zurechtkamen.

„Ihm geht es gut, ich habe heute Morgen mehrmals mit ihm gesprochen und er hat keine Symptome. Offensichtlich ein bisschen frustrierend für ihn, aber er macht mit anderen Dingen weiter “, sagte der 62-Jährige über den Manager von West Ham.

„Ihnen (Diop und Cullen) geht es gut. Frustriert, weil sie nicht hereinkommen können, aber das ist die Situation und sie verstehen das.

« Keiner von ihnen fühlt etwas, was es vielleicht frustrierender macht. »

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.