Tottenham Hotspurs Randspieler arbeiten in Nordmakedonien zum Sieg

In einer Nacht, in der die Randspieler von Tottenham Hotspur die Gelegenheit hatten, Jose Mourinho zu zeigen, was sie können, versagten einige. Serge Aurier trat zusammen mit Dele Alli an die Seite, der beim Aufeinandertreffen in der Premier League am vergangenen Wochenende nicht im Kader gegen Southampton stand. Trotz der wenigen enttäuschenden Leistungen war es nach einem 3: 1-Sieg über KF Shkendija eine Nacht der Spurs-Fortschritte in der Europa League

Tottenham Labour to Victory in Mazedonien

Serge Aurier und Dele Alli

Wenn Sie fallen gelassen werden und die Chance bekommen, zu zeigen, warum Sie im Kader sein sollten, müssen Sie diese Chance nutzen.

Serge Aurier ist weiterhin mit einem Wechsel vom Club in Nord-London verbunden und in Nordmakedonien sah er aus, als wäre er bereits woanders. In der ersten Halbzeit gab es einen Moment, in dem Joe Hart den Ball aus dem Spiel brachte. Aurier war nicht glücklich, aber anstatt mit dem Spiel fortzufahren, drehte er dem Ball den Rücken zu, während seine Gegner im Ballbesitz waren. Auf der Ebene der Schüler brüllten die Manager die Spieler an, um mit ihrer Arbeit fortzufahren.

In der zweiten Hälfte war Jose Mourinho deutlich zu hören, der den Franzosen beschimpfte, um die Schlamperei in seinem Spiel zu beseitigen und konzentriert zu bleiben.

Dele Alli bekam auch vom portugiesischen Manager ständige Worte ins Ohr und bat ihn, sich zu konzentrieren. Abgesehen von einem Lauf und einem Schuss in der ersten Spielhälfte war Dele Alli arm. Er gab den Ball zu oft weg und bot wenig als Angriffsbedrohung an. Sein Mangel an Spielzeit bedeutet, dass sein Mangel an Schärfe nicht überraschend ist. Dies war ein Spiel, um Mourinho zu zeigen, dass er noch eine Rolle zu spielen hat. Die Tatsache, dass er nach der vollen Stunde abtransportiert wurde, war ein Zeichen dafür, dass der Manager alles andere als beeindruckt war.

Das Wiederaufleben von Tanguy Ndombele

Im Gegensatz dazu sieht Ndombele in seiner Arbeit viel glücklicher aus. Ich habe die vollen 90 Minuten gespielt, was ein großer Bonus für Spurs ist. Er war gut am Ball und arbeitete in der zweiten Halbzeit hart daran, zurück zu verfolgen und in entscheidenden Momenten wichtige Zweikämpfe zu bestreiten. Während Alli und Aurier die sprichwörtlichen Flöhe in den Ohren hatten, wurde Ndombele von seinem Chef gelobt, der von seiner wiederauflebenden Leistung deutlich beeindruckt war.

Fortschritte für Tottenham

Tottenham gewann am Ende mit 3: 1, Son Heung-Min, Erik Lamela und Harry Kane erzielten die Tore gegen eine temperamentvolle, aber letztendlich minderwertige Mannschaft in KF Shkendija.

Tottenham spielt jetzt zu Hause gegen Maccabi Haifa und wenn sie dieses Spiel unbeschadet überstehen, werden sie die Ko-Phase des Wettbewerbs erreichen.

Zuvor trifft Spurs im Tottenham Hotspur Stadium in der Premier League auf Newcastle United, wo es unwahrscheinlich ist, dass Serge Aurier oder Dele Alli nach der unscheinbaren Vorstellung heute Abend auftreten werden.

Hauptbild
Von . einbetten

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.