Rob Halford blickt zurück auf seine Zeit außerhalb von Judas Priest: « Ich war beruflich an einem anderen Ort »

ROB HALFORD blickt zurück auf seine Zeit außerhalb von JUDAS PRIEST:

In einem brandneuen Interview mit Chris Warburton von BBC Sounds, Rob Halford sprach über seine Entscheidung zu gehen JUDAS PRIESTER 1992, bevor er mit der aggressiven Metal-Gruppe aufnahm und tourte KAMPF und das Industrieprojekt 2WO vor seiner Rückkehr zum traditionellen Metal mit der gleichnamigen Band HALFORD im Jahr 2000 und schließlich PRIESTER Comeback im Jahr 2003. Gefragt, wie er auf diese Zeit zurückblickt, rauben sagte: « Ich war dort beruflich an einem anderen Ort, insbesondere im Zusammenhang mit einigen der Geschäftsbeziehungen, die ich zu dieser Zeit hatte.

« Wir haben das herrlich beendet ‘Schmerzmittel’ Welttournee, die ein echter Slog war « , fuhr er fort. » Alle diese Touren, die wir machen, sind unglaublich lang und anstrengend, aber wir machen es, weil wir es lieben; Wir lieben es, unsere Fans auf der ganzen Welt zu sehen. Aber vorher ‘Schmerzmittel’ Tour, wir hatten diese wirklich, wirklich schwierige Zeit mit dem Reno-Prozess durchgemacht « – unter Bezugnahme auf den berüchtigten Prozess von 1990, in dem PRIESTER wurde beschuldigt, unterschwellige Botschaften in seine Musik eingefügt zu haben – « also hatten wir diese Art der Filterung im Hintergrund hinter uns, als wir dieses Unglaubliche vorantrieben ‘Schmerzmittel’ aufnehmen und touren.

« Im Nachhinein, nennen Sie es wie Sie wollen, wir hätten es sagen sollen, oder ich hätte es am Ende sagen sollen ‘Schmerzmittel’ Tour, ‘Leute, ich gehe für ein paar Jahre weg und entspanne mich und mache vielleicht ein paar Sachen.’ Aber so stellte sich das nicht heraus. Wir sind gerade in diese schreckliche Fehlkommunikation geraten. Bands sind wie Familien – du fällst in deiner Familie aus. Es hat ungefähr 10 Jahre gedauert, bis wir das repariert haben, besonders meinerseits. Aber los geht’s. Zumindest konnte ich die Dinge, nach denen ich als Musiker gesucht hatte, aus meinem System herausholen. Ich hatte meine tolle Zeit mit dem KAMPF Band, die 2WO Projekt, die HALFORD Projekt. Das alles führte mich zurück zu dem Ort, an dem ich als Musiker bestimmt war, mit dem ich zusammen sein sollte JUDAS PRIESTER. « 

KAMPFDie erste Aufstellung wurde von vervollständigt JUDAS PRIESTER/.RACER X. Schlagzeuger Scott Travis, Russ Parrish (a.k.a. Schulranzen von STAHLPANTHER) an der Gitarre, Brian Tilse auf Gitarre und Keyboards und Jay Jay am Bass.

KAMPF veröffentlichte zwei Studioalben in den frühen 1990er – 1993er Jahren « Krieg der Worte » und 1995er Jahre « Ein kleiner tödlicher Raum ».

Das 2WO Projekt gab die viel bösartigen heraus « Voyeure » Album im Jahr 1998 über Trent Reznor‘s Nichts zeichnet auf Etikett und schlecht verkauft vor Halford kehrte zu seinen Wurzeln zurück und bildete die oben genannten HALFORD.

Obwohl Reznor erhält « Executive Producer » Kredit für die « Voyeure » Scheibe, das Projekt ist größtenteils die Arbeit von Halford und Co-Autoren Johannes 5 und Bob Marlette.

HalfordAutobiographie, « Bekennen », wird am 29. September über ankommen Hachette Bücher. Das Buch wurde bereits von den Vereinigten Staaten beschrieben Der Telegraph als « eine der offensten und überraschendsten Erinnerungen des Jahres. »

Um einen zu kommentieren
BLABBERMOUTH.NET
Geschichte oder Rezension, müssen Sie in einem aktiven persönlichen Konto auf Facebook angemeldet sein. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie einen Kommentar abgeben. Benutzerkommentare oder Postings spiegeln nicht den Standpunkt von wider
BLABBERMOUTH.NET
und
BLABBERMOUTH.NET
unterstützt oder garantiert nicht die Richtigkeit von Benutzerkommentaren. Verwenden Sie die Links « An Facebook melden » und « Als Spam markieren », die neben den Kommentaren selbst angezeigt werden, um Spam oder missbräuchliche, obszöne, diffamierende, rassistische, homophobe oder bedrohliche Kommentare oder alles zu melden, was möglicherweise gegen geltende Gesetze verstößt. Klicken Sie dazu auf den Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke des Facebook-Kommentars (der Pfeil ist unsichtbar, bis Sie darüber rollen) und wählen Sie die entsprechende Aktion aus. Sie können auch eine E-Mail mit relevanten Details an blabbermouthinbox (@) gmail.com senden.
BLABBERMOUTH.NET
behält sich das Recht vor, Kommentare, die als anstößig, illegal oder unangemessen angesehen werden können, zu « verbergen » und Benutzer zu « verbieten », die gegen die Nutzungsbedingungen der Website verstoßen. Versteckte Kommentare werden dem Benutzer und den Facebook-Freunden des Benutzers weiterhin angezeigt. Wenn ein neuer Kommentar von einem « gesperrten » Benutzer veröffentlicht wird oder ein Wort auf der schwarzen Liste enthält, ist dieser Kommentar automatisch eingeschränkt sichtbar (die Kommentare des « gesperrten » Benutzers sind nur für den Benutzer und die Facebook-Freunde des Benutzers sichtbar).

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.