Megan Thee Hengst, die Woche unter den 100 einflussreichsten Menschen der Welt

TIME hat seine jährliche Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt geteilt.

Die Ausgabe 2020 zeigt Pioniere, Künstler, Führungskräfte, Ikonen und Titanen, die in diesem Jahr den größten Einfluss hatten, darunter The Weeknd und Megan Thee Stallion, die beide neben Influencern wie Dr. Anthony Fauci und Dwyane Wade und Gabrielle Union über das Magazin berichten .

In ihrer kraftvollen Hommage ehrt Taraji P. Henson Megan für ihre Leistungen und ihre Widerstandsfähigkeit und würdigt gleichzeitig ihre jüngsten Schüsse. « Ich mag es nicht, das Stigma des Wortes auf schwarze Frauen zu übertragen, weil ich denke, dass es uns entmenschlicht, aber sie hat Stärke – Stärke durch Verletzlichkeit », sagt Henson über die 25-jährige Rapperin aus Houston. « Sie hat viel von ihrer Familie verloren – ihre Mutter, ihren Vater, ihre Großmutter – und doch ist sie der Inbegriff von Hartnäckigkeit, sich an ihren Stiefelriemen hochzuziehen. Sie wurde diesen Sommer erschossen, und immer noch versuchten die Leute, sie niederzureißen. Aber sie ist immer noch hier draußen und liebt und ist süß. « 

Fügt Henson hinzu: « Sie ist tief. Sie ist am College eingeschrieben. Sie ist eine Entertainerin. Sie ist ein freier Geist. Ich sehe das in ihr. Die Industrie könnte versuchen, sie in diesem Rap-Spiel in eine Schublade zu stecken, aber sie hat einen Plan, der viel größer ist. Und wir haben sie. Ich möchte nur, dass sie weiter gewinnt. “

Megan, die in diesem Jahr für ihre Zusammenarbeit mit Beyoncé und Cardi B zwei Nr. 1 bei den Hot 100 erzielte, bleibt eine starke Stimme für Frauen. « Ich liebe die Tatsache, dass wir gerade so viele Frauen in der Musik haben, dass ich das Gefühl habe, dass es besser ist, zusammenzuarbeiten, weil wir das alles wirklich einfach übernehmen können », sagte sie.

The Weeknd erhielt Lob von Elton John, den er in seinem After Hours-Song « Scared to Live » probierte. « ‘Blinding Lights’ ist die beste Pop-Single des Jahres 2020, sehr beeinflusst von den 80ern, aber sie stammt von einem Album, das ansonsten sehr introspektiv ist », schreibt das Pop-Symbol. „Er hat so viele verschiedene Arten von Musik im Ärmel, dass er sie in seine Vision einbezieht. Er interessiert sich nicht für Werbung, aber er ist einer der größten Streaming-Künstler bei Spotify. Wie Prince marschiert er zu seinem eigenen Takt. Das ist ein beispielhafter Weg für einen Künstler. « 

Weitere 2020-Preisträger der TIME 100 sind J Balvin, Michael B. Jordan, Halsey und Jennifer Hudson, die von Mary J. Blige gefeiert wurden.

« Jennifer bringt sich selbst zu allem, was sie tut », sagt Blige. « Es ist ein Segen. Sie hat aufgrund ihrer Arbeitsmoral und ihrer Professionalität – und natürlich ihres Talents – eine so beeindruckende Karriere als Sängerin und Schauspielerin entwickelt. Jedes Mal, wenn ich sie sehe, erkenne ich an, wie großartig sie ist. “

Die vollständige 2020 TIME 100 finden Sie hier.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.