Laut Sky-Experte unterschreibt Tottenham « Spells the End » für Spieler, die im letzten Sommer gekauft wurden – HITC

Foto von Tottenham Hotspur FC / Tottenham Hotspur FC über .

Paul Robinson hat der Football Show on Sky Sports (22.09.20 um 12:25 Uhr) mitgeteilt, dass Tottenham, der Sergio Reguilon verpflichtet, Ryan Sessegnon das Ende bedeutet.

Der 20-Jährige wurde im vergangenen Sommer von Spurs gekauft, nachdem er jahrelang mit dem hoch bewerteten Angreifer in Verbindung gestanden hatte.

Aber Verletzungen und mangelnde Form haben dazu geführt, dass der vielseitige Spieler nach dem Wechsel von Fulham Schwierigkeiten hat, sich in Nord-London niederzulassen.

Premier League-Tabelle, wenn Teams nur lokale Spieler auswählen könnten

Brid

677176

Premier League-Tabelle, wenn Teams nur lokale Spieler auswählen könnten

/static/uploads/2020/09/644202_t_1600536516.jpg

644202

Center

Der frühere Spurs-Keeper Robinson glaubt, dass Jose Mourinho jetzt „große Kopfschmerzen“ hat, weil er aus einer starken Gruppe von Spielern wählen kann.

« Es ist großartig, dass Jose jetzt Kopfschmerzen hat », sagte Robinson gegenüber Sky Sports. „Sie können das Start-XI sehen.

„Wir sprechen über Leute wie Lo Celso, Bergwijn, Moura, Lamela, Dele Alli und Eric Dier, die nicht hineinkommen können [Robinson’s best Spurs] XI starten. Das ist nur meine persönliche Meinung zum Start-XI.

„Ich denke, die Ankunft von Matt Doherty war eine sehr, sehr kluge Unterzeichnung. Serge Aurier gibt dem Team viel zu tun, aber defensiv haben sie auf dieser Seite viel zugestanden.

»Reguilon kommt als Linksverteidiger herein. Ich denke, das bedeutet möglicherweise das Ende für Ryan Sessegnon. Es wird wahrscheinlich dazu führen, dass er ausgeliehen wird, oder er wird zusammen mit Danny Rose gehen. « 

Tottenham Hotspurs Sommer-Neuverpflichtungen

Pierre-Emile Hojbjerg

15 Millionen Pfund; Southampton

Joe Hart

Frei

Matt Doherty

13 Millionen Pfund; Wölfe

Sergio Reguilon

25 Millionen Pfund; Real Madrid

Gareth Bale

Darlehen; Real Madrid

Sessegnon kann als Linksverteidiger und als linker Flügelspieler agieren, hat sich aber vor allem im Feld einen Namen gemacht.

Es wäre eine Überraschung, wenn Mourinho den Engländer als Linksverteidiger sehen würde, denn wie Serge Aurier ist er eher angriffsorientiert und es ist nicht der Stil des Außenverteidigers, den er mag.

Angesichts der Tatsache, dass in Spurs so viele Spiele anstehen, könnte es sein, dass Sessegnon im Verein bleibt, aber er ist vielleicht besser dran, wenn er anderswo reguläre Spielzeit leiht.

In anderen Nachrichten, Bericht: Mehrere PL-Clubs versuchen jetzt alle, einen « brillanten » Tottenham-Spieler zu verpflichten

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.