Laut Mourinho war die Niederlage im Halbfinale der Champions League 2012 der schlimmste Karrieremoment

Der frühere Manager von Real Madrid, Jose Mourinho, sprach kürzlich mit dem portugiesischen Fernsehsender Sic (über Marca), wo er sich an den seiner Meinung nach schlimmsten Moment seiner Karriere als Manager erinnerte.

« Wenn ich den schlimmsten Moment wählen muss, ist es diese Ausscheidung bei Real Madrid. »

« Wir waren ohne Zweifel die beste Mannschaft in Europa. Wir haben LaLiga gewonnen und alle Rekorde für Punkte und Tore gebrochen. Wir hätten dieses Finale gewonnen, ich habe keinen Zweifel. »

« Was für mich am grausamsten war, war, dass wir uns bei der Schießerei für Cristiano Ronaldo, Kaká und Sergio Ramos entschieden haben.

Zweifellos war die Niederlage gegen die Bayern im Halbfinale der Champions League 2012 eine der herzzerreißendsten modernen Niederlagen, die der Verein hinnehmen musste. Offensichtlich sieht Mourinho den Verlust genauso.

Real verlor das Hinspiel in der Allianz Arena mit 2: 1. Los Blancos würde das Rückspiel mit 2: 1 gewinnen, was das Aggregat mit 3: 3 ausgleichen und das Spiel in die Verlängerung bringen würde.

Wie Mourinho an Ronaldo erinnert, haben Kaká und Ramos alle ihre Elfmeter verpasst, was dazu führte, dass die Bayern im Champions-League-Finale gegen Chelsea antraten. Die Bayern verloren in einem weiteren Elfmeterschießen, während Real Madrid den 32. La Liga-Titel gewann.

Zweifellos war es eine der talentiertesten Mannschaften von Real Madrid in diesem Jahrhundert. Wie Mourinho erwähnt, brach Real mit einem Saisongewinn von 100 Punkten den Rekord in der La Liga-Saison. Der gleiche Rekord würde Barcelona schon in der nächsten Saison erreichen.

Real Madrid brach auch den Rekord für die meisten Tore in einer einzigen La Liga-Saison mit 121 Toren, ein Rekord, der immer noch besteht. Sie haben das alles getan, während sie die wohl besten Kits getragen haben, die der Club jemals angezogen hat.

Mourinho machte die Saison 2011/12 zu einer der produktivsten Torschützenmannschaften im Weltfußball. Sie waren wohl einer der besten gegnerischen Vereine aller Zeiten und der Beweis ist, wie viele Punkte sie gewonnen haben und wie viele Tore sie in einer einzigen Saison erzielt haben.

Vor diesem Hintergrund ist es wirklich kein Schock, dass Mourinho dies als einen der verheerendsten Verluste seiner Karriere ansieht, da er in dieser Saison möglicherweise den Europameistertitel gewinnen kann.

Zumindest für Real Madrid hat es angesichts der unglaublichen drei Titel in Folge in der Champions League unter Zidane recht gut geklappt. Aber es wird immer ein « Was-wäre-wenn » sein, wenn drei der besten Elfmeterschützen von Real ihre Schüsse im Halbfinale nicht verpasst haben.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.