Epic Games schließt sich Spotify, Tile und ProtonMail in Koalition gegen Apple an

Eine Reihe von Unternehmen hat die Coalition for App Fairness (CAF) gegründet, um gemeinsam gegen Apple und seine App Store-Regeln vorzugehen.

Koalition für App-Fairness

Mitglieder der Koalition sind:

BasecampBlixBlockchain.comDeezerEpic GamesDer European Publishers CouncilMatch GroupNews Media EuropePrepairProtonMailSkyDemonSpotifyTile

Die CAF nennt die App Store-Regeln „belastend und willkürlich“ und glaubt, dass sie für Gesetze und Vorschriften kämpfen kann, die „die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher und gleiche Wettbewerbsbedingungen für App-Entwickler bewahren“. Diese Unternehmen sind frustriert über die Gebühren und Regeln von Apple und möchten nicht, dass Apple ihre Kundenbeziehungen beeinträchtigt. Die Ankündigung bietet viele Zitate dieser Gründer und CEOs wie Ben Volach, Gründer von Blix:

Apple hat konsequent eine Zentralisierung und Monopolisierung seiner Dienste angestrebt, was zu einer lähmenden Kontrolle über die Geschäfte von App-Entwicklern geführt hat, die diese von Apples Plattformen ausschließen, einschränken und blockieren. Heutzutage sind App-Entwickler auf Apples Macht über die App-Verteilung angewiesen, um auf den wesentlichen Plattformen zu arbeiten, die sie als ultimativer Gatekeeper erstellt und gesteuert haben. Es ist Zeit für Apple, fair gegenüber dem Ökosystem zu handeln, das es zu dem gemacht hat, was es heute ist.

Die Koalition für App-Fairness lädt mehr Unternehmen ein, sich ihrer Sache anzuschließen.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.