Dies ist das aufregendste Gerücht über Marvels einzige TV-Show in diesem Jahr – die .

Die ersten Marvel-Filme und TV-Shows der MCU Phase 4 sollen im Herbst dieses Jahres erscheinen. WandaVision wurde für einen Winterstart auf Disney + bestätigt.
Ein erster vollständiger Trailer für die TV-Show gab uns einen Einblick in neues Filmmaterial aus der Serie und bestätigte anscheinend einige der älteren Gerüchte, wonach Wanda ein eigenes Sitcom-ähnliches Universum schaffen würde, in dem sie mit Vision ein glückliches Familienleben führen würde .
Angesichts der Enthüllungen aus dem Trailer und angesichts dessen, was wir über einen kritischen MCU-Phase-4-Film wissen, könnte sich ein älterer Bericht als das aufregendste WandaVision-Leck herausstellen, das es bisher gab.

Disney hat Anfang dieser Woche den ersten vollständigen Trailer für WandaVision uraufgeführt und damit bestätigt, dass die TV-Show dieses Jahr auf Disney + erscheinen wird. Wir haben letzte Woche spekuliert, dass es die einzige Marvel-TV-Serie sein könnte, die letztes Jahr auf den Streaming-Dienst kam, und das scheint der Fall zu sein. Der Falke und der Wintersoldat, die einen vorläufigen Veröffentlichungstermin im August hatten, bevor das neuartige Coronavirus Produktionen und Theater schloss, kommen erst nächstes Jahr. Und über Loki gibt es kein Wort. Wir wissen auch, dass Black Widow auf 2021 verschoben wurde. Ich habe bereits erklärt, dass der Film ein Schlüsselelement einführen könnte, das in The Falcon und The Winter Soldier weiter untersucht wird, was erklären würde, warum sich die TV-Show verzögert. Das ist die Sache mit Marvel-Filmen und TV-Serien, die Teil der MCU-Phase 4 sind. Marvel möchte, dass das Publikum sie in einer bestimmten Reihenfolge erlebt. Eine Verschiebung der Filme würde sich also direkt auf die Filme auswirken.

WandaVision ist möglicherweise nicht direkt mit Black Widow verbunden, aber Marvel hat bereits bestätigt, dass Wanda auch in Doctor Strange in dem Film Multiverse of Madness zu sehen sein wird, der nach der TV-Show Disney + Premiere hat. Und eines der aufregendsten Strange 2-Gerüchte besagt, dass es Scarlett Witch ist, die zum Bösewicht der Fortsetzung wird. Ob das passieren wird oder nicht, bleibt abzuwarten, aber wir wissen, dass Kevin Feige Wanda derzeit als die mächtigste Rächerin betrachtete. Und der mächtigste Rächer könnte leicht auf die dunkle Seite gedreht werden – besonders Wanda und besonders wenn man bedenkt, was wir im Trailer gesehen haben. In Anbetracht der Enthüllungen aus dem Trailer glaube ich jetzt, dass das, was Anfang 2020 als unwichtig erschien, für die TV-Show und die gesamte MCU in Zukunft noch wichtiger sein könnte.

Bevor Disney all diese zusätzlichen WandaVision-Szenen mit der Welt teilte, wussten wir, dass die TV-Show zwei verschiedene Seiten haben würde. Eine Hälfte der Serie würde sich wie eine Sitcom abspielen, und so viel haben wir im Trailer gesehen. In der Hälfte des Films, der Wandas imaginäres Leben mit Vision zeigt, werden wir Szenen und Einstellungen erleben, die an verschiedene beliebte Sitcoms erinnern. Vom Trailer aus betrachten wir hauptsächlich ein etwas skurriles, fast problemloses Universum, in dem Wanda sich nicht mit dem Schmerz der realen Welt auseinandersetzen muss. Die andere Hälfte der Serie würde in der Gegenwart basieren und viel Action bieten.

In der realen Welt verlor sie ihre Familie, bevor sie experimentiert wurde. Sie verlor dann ihren Bruder, als sie Mitglied der Avengers wurde. Als Gegenleistung bekam sie eine neue Familie und eine besondere Beziehung zu einem neuen Superhelden. Aber es ist Wanda zu verdanken, dass sich die Welt gegen Superhelden wandte und die Kontrolle über ihre Aktionen forderte. Wanda weigerte sich, die Sokovia-Abkommen zu unterschreiben und versteckte sich, um dann zurückzukehren, wenn das gesamte Avengers-Team gebraucht wurde. Sie musste dann Vision als letzten Ausweg töten, um seinen Tod erneut zu erleben, als Thanos den Mind Stone aus seiner Struktur entfernte. Wanda starb dann einen schrecklichen Tod, nur um in den gleichen Zustand zurückzukehren. Für die meisten Menschen waren es vielleicht fünf Jahre, aber sie konnte den neuen Verlust in ihrem Leben nicht bewältigen. Und sie hat sich mit Thanos nie durchgesetzt.

Die Wanda, die wir im Trailer sehen, ist eine andere Person. Sie lebt ein viel glücklicheres Leben mit dem Mann, den sie liebt, und sie hat Kinder. Aus dem Trailer geht hervor, dass das Ganze nicht real ist und selbst diese Fantasiewelt Probleme hat. Aber der Punkt, an den ich komme, ist, dass Wanda dieses Universum ihrem wirklichen Leben vorziehen könnte. Monica Rambeaus gewaltsame Vertreibung aus diesem Fantasy-Universum könnte ein Beweis für Wandas Verleugnung und möglichen Widerstand gegen die Rückkehr in die Realität sein.

Benedict Cumberbatch spielt Stephen Strange / Doctor Strange in Marvels MCU-Filmen. Bildquelle: Marvel Studios

Hier bietet sich das ältere Leck an. Wo alles andere fehlschlägt, könnte sich Doktor Strange als nützlich erweisen und den Tag retten. Benedict Cumberbatch wird Berichten zufolge im Finale von WandaVision erscheinen, wie aus einer Multiverse-Studie von Murphy ab Mitte Dezember hervorgeht, über die ComicBook berichtet hat. Das Gerücht wurde zu der Zeit auf dem Patreon-Konto von Charles Murphy und nicht auf seiner Website veröffentlicht, wo er ungefähr zur gleichen Zeit andere Details über WandaVision enthüllte. Zum Beispiel war es Murphy, der die Struktur der TV-Show erwähnte, und er erwähnte die Tweens von Wanda und Vision, lange bevor Disneys erste Teaser bestätigten, dass sie Teil der Show sein werden.

Von allen Avengern, die noch auf Abruf sind, können nur wenige das Multiversum verstehen, und nur Stephen Strange kann es nach Belieben navigieren. Scott Lang und die Pyms kennen sicherlich den wissenschaftlichen Teil eines Teils davon, und jeder im Team erfährt, wie der Zeitreise-Überfall funktioniert hat. Peter Parker neigt auch dazu, das Multiversum zu akzeptieren. Aber keiner von ihnen kann so einfach navigieren wie Strange. Wenn Wanda tatsächlich in einem alternativen Universum steckt, das sie nicht verlassen möchte, ist es seltsam, wer die Chance hat, sie zu erreichen und zu versuchen, sie zurückzubringen. Deshalb könnte Cumberbatch im Finale des Films erscheinen. Ganz zu schweigen davon, dass sein Cameo-Auftritt ein hervorragender Haken für Strange 2 und eine klare Botschaft an das Publikum wäre, dass MCU-TV-Serien auf Disney + auf dem Radar stehen sollten.

Marvel hat bereits bestätigt, dass Wanda in Strange 2 erscheinen wird, und das ist ein weiteres Argument für ein Doctor Strange-Cameo in WandaVision.

In Anbetracht dessen ist es leicht zu erkennen, dass Doktor Strange Wandas gesamtes Universum ruinieren und sie aus der Welt herausziehen könnte, die sie erschaffen hat. Und dass Wanda ihn als Feind wahrnimmt, genauso wie jeden anderen, der ihre imaginäre Realität bedroht. Und dies könnte sehr gut erklären, warum Wanda die Bösewichtin in Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns werden könnte. Die Fortsetzung von Doctor Strange könnte direkt nach WandaVision-Ereignissen beginnen, wenn es um die MCU-Chronologie geht.

Trotzdem fehlen uns immer noch viele Teile von der Platine, da wir all diese unterschiedlichen Lecks miteinander verbinden. Die Gerüchte über die WandaVision-Handlung müssen noch überprüft werden, ebenso wie Cumberbatchs Auftritt in der TV-Show.

Chris Smith fing an, über Gadgets als Hobby zu schreiben, und bevor er es wusste, teilte er seine Ansichten zu technischen Dingen mit Lesern auf der ganzen Welt. Immer wenn er nicht über Gadgets schreibt, hält er sich kläglich nicht von ihnen fern, obwohl er es verzweifelt versucht. Das ist aber nicht unbedingt eine schlechte Sache.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.