Der Luna-Streaming-Service von Amazon übernimmt Google Stadia

Amazon Luna Game Steraming Service

Amazon hat auf seiner Alexa-Veranstaltung nicht nur Hardware vorgestellt, sondern auch einen eigenen Streaming-Service für Spiele gestartet. Luna ist für den frühen Zugang zum US-amerikanischen Festland verfügbar (Sie können den Zugang noch heute anfordern) und verspricht, Cloud-Gaming-Konkurrenten wie Google Stadia, GeForce Now und Microsoft Game Pass Ultimate herauszufordern.

Wie seine Konkurrenten bietet Luna Game-Streaming für eine Vielzahl von Geräten an, darunter Fire TV-Geräte, Macs und PCs sowie Web-Apps für iPad und iPhone (Android ist in Kürze verfügbar). Sie können sogar Spiele spielen, die auf Twitch gestreamt werden. Der Reiz ist ähnlich: Auf diese Weise können Sie erweiterte Spiele plattformübergreifend spielen, ohne auf Downloads warten oder Updates installieren zu müssen.

Der kostenpflichtige Zugang ist in Kanäle unterteilt. Ein Luna Plus-Kanal (6 US-Dollar pro Monat bei frühem Zugriff) bietet eine Reihe von über 50 Spielen wie Control, Metro Exodus und Resident Evil 7. Außerdem wird das 1080p-Gameplay mit 60 Bildern pro Sekunde freigeschaltet, wobei 4K unterwegs sind Ermöglicht das gleichzeitige Spielen auf zwei Geräten. Bis zum Ende des frühen Zugriffs sollten über 100 Spiele verfügbar sein. Es wird auch einen Ubisoft-Kanal geben (wieder mit ungefähr 50 Spielen), der jeweils nur ein Gerät zulässt, aber für einige Titel ultimative Editionen bietet, bei denen alle DLCs spielbereit sind. Assassins Creed Valhalla wird beim Start auf dem Kanal verfügbar sein.

Amazon Luna ControllerAmazon Luna Controller

Sie können jeden Bluetooth-Controller oder jede Maus und Tastatur verwenden, aber es gibt auch einen Luna-Controller (siehe oben), der eine direkte Verbindung zur Cloud herstellt und verspricht, die Latenz um bis zu 30 ms zu reduzieren. Das Gamepad ermöglicht ein einfaches Umschalten zwischen Geräten ohne Pairing und kostet in der frühen Zugriffsphase 50 US-Dollar.

Es gibt keine Garantie, dass Luna erfolgreich sein wird. Stadia hat sich im Laufe seines Lebens erheblich verbessert, aber es besteht kein Zweifel daran, dass es nicht so beliebt ist wie klassische Konsolen- oder mobile Spiele. Das Streaming von Game Pass Ultimate ist zu jung für ein endgültiges Urteil.

Der Ansatz von Amazon in Bezug auf Cloud-Spiele könnte jedoch die Dinge durcheinander bringen. Es bietet von Anfang an garantierten Zugriff auf eine bedeutende Auswahl an Spielen und muss sich nicht mit Apples Einschränkungen für das Streaming von Spielen wie Google oder Microsoft befassen. Und obwohl wir nicht mit dem monatlichen Preis von 6 US-Dollar für Luna Plus rechnen würden, der außerhalb des frühen Zugriffs gehalten wird, werden Stadia Pro und Game Pass Ultimate dadurch unterboten. Das Haupthindernis ist der Aufbau einer überzeugenden Spielbibliothek, die sich lohnt.

Nächster: Google Stadia gegen GeForce Now

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.