Lijnders erklärt, warum das Liverpooler Trio das « drängende Monster » Jota fürchten sollte

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 23. September 2020, 12:48 Uhr

Pep Lijnders, stellvertretender Trainer von Liverpool, sagt, Diogo Jota habe die technischen Qualitäten, um die berühmten ersten drei des Vereins herauszufordern.

Die Roten bestätigte die Unterzeichnung von Jota am vergangenen Samstag kam der 23-Jährige für zunächst 41 Millionen Pfund.

Eine solche Gebühr könnte in Frage gestellt werden, da seine Ankunft zunächst dazu beitragen wird, Sadio Mane, Roberto Firmino und Mohamed Salah auf Trab zu halten.

Lijnders ist jedoch zuversichtlich, dass Jota seinen Wert unter Beweis stellen kann, indem er einen ernsthaften Anspruch auf Spielzeit bei Anfield erhebt.

« Was soll ich sagen, sein technisches Niveau ist das gleiche wie das unserer ersten drei », sagte Lijnders am Mittwoch auf einer Pressekonferenz.

„Er hat so viel Zukunft in seinen Füßen und er wird einen großartigen Weg in unserem Club finden. Er ist wie ein drückendes Monster, damit er sofort hineinpasst. « 

Lijnders sprach, nachdem er nach den Auswirkungen von Thiago Alcantara auf Liverpool gefragt worden war.

Der Spanier beeindruckte am Sonntag bei seinem Premier League-Debüt als die Roten schlagen Sie Chelsea 2-0.

Thiago « wird Liverpool helfen, sich weiterzuentwickeln »

« Gute Teams brauchen gute Spieler und wir freuen uns sehr, dass sie bei uns sind », fügte Lijnders hinzu. „Diese Mannschaft hat einen Spieler wie ihn verdient, weil er dafür sorgen wird, dass wir uns weiterentwickeln.

« Teams passen sich an, Teams versuchen, unsere Pläne zu zerstören. Das Wichtigste ist, dass wir unvorhersehbar bleiben. Unvorhersehbarkeit bedeutet, dass wir für jede Position den letzten Pass spielen und das Spiel beschleunigen können. »

«  »Thiago tut das für uns, also ist er eine großartige Unterschrift und wir haben kein Problem gekauft, wir haben eine Lösung gekauft. « 

Ein weiterer Spieler, der gegen Chelsea beeindruckte, war Fabinho, der eine Innenverteidigerrolle übernahm, um den verletzten Joe Gomez und Joel Matip zu decken.

Lijnders glaubt, dass es eine Demonstration von Fabinhos Stahl ist, den er bereitwillig für Jürgen Klopp anpassen kann.

« Es zeigt seinen Charakter, dass er immer bereit ist, dem Team zu helfen », sagte Lijnders. „Normalerweise spielt er nie als Mittelfeldspieler und hat sich selbst geopfert.

„Wenn Sie den Unterschied zwischen dem Spiel in Leeds und dem Spiel in Chelsea gesehen haben, ist dies ein großes Kompliment für unsere letzte Zeile. Die Art und Weise, wie wir die Bewegungen von Timo verteidigten und kontrollierten [Werner] hinterher gehen. « 

WEITERLESEN: Pundit behauptet, der Thiago-Deal habe in Liverpool « viele unglückliche Gesichter » hinterlassen

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.