Die finsteren Sechs erscheinen auf einem neuen Spider-Man-Poster

Seit Jahren sind die Pläne, die Sinister Six im Spider-Man-Universum auf die Leinwand zu bringen, konstant. Obwohl wenig abgeschlossen und viel abgesagt wurde, scheint Sony nun auf einem festen Weg zu sein, um diese Erzählung zu erreichen. Dabei hat ein Fan ein Poster erstellt, auf dem er nicht nur das Aussehen und die Charaktere des antagonistischen Teams vorwegnimmt, sondern auch die Erkundung der idealen Besetzung ermöglicht.

Mit Tom Hollands Spider-Man im Zentrum und seinem neuen Raumanzug mit freundlicher Genehmigung von Tony Stark wird das Poster mit den Sinister Six vervollständigt, die den Helden umkreisen. Die ausgewählten Charaktere sind: Electro, Doctor Octopus, The Green Goblin, Scorpion, The Sandman und Kraven the Hunter. Sie können es unten ansehen.

Die für die Illustration verantwortliche Person konzipierte nicht nur ein Plakat, auf dem die sechs Bösewichte und der Superheld erscheinen, sondern auch Er nahm auch sein Projekt weiter und baute einen ganzen Katalog auf gewidmet jedem der Charaktere, in denen er teilte, was die ideale Auswahl für jeden der Bösewichte wäre.

So Javier Bardem Er ist derjenige, der Doktor Octavius ​​das Leben geben würde; Aaron Paul es wäre Elektro; Jason Momoa Ändern Sie die Tischdecke von DC, um Kraven the Hunter zu spielen. John Cena wagt sich mit The Sandbox in Marvel; Michael Mando Es ist Scorpion und Matthew McConaughey Es wäre eine erwachsene und sarkastische Version des Grünen Goblins.

Dies lässt natürlich das Universum, das Sony derzeit konfiguriert und das zweifellos Charaktere wie Carnage, Venom, Morbius und sogar ein bisschen von Michael Keatons The Vulture in seine Pläne einbezieht, völlig aus. In der Post-Credit-Szene von Spider-Man Homecoming können wir sehen, wie Keatons Charakter im Gefängnis wegen Spider-Man befragt wird, was zeigt, dass etwas Dunkles gegen den freundlichen New Yorker Nachbarn geplant ist.

Auf der anderen Seite wurde durch mehrere Lecks und Fotos der Fans, die während des Sets aufgenommen wurden, bestätigt, dass die Venom Let There Be Carnage-Filme und der Morbius mit Jared Leto eine Verbindung zwischen ihnen haben werden, was der erste Schritt sein könnte die eventuelle Ankunft von The Sinister Six.

Es wurde sogar spekuliert, dass Jonah Jamesons Charakter mit freundlicher Genehmigung von J. K. Simmons mit kleinen Auftritten in beiden Filmen auf die Leinwand zurückkehren wird. Ein weiteres Element, das als Bindeglied zwischen allen Filmen dienen würde. Dies wird jedoch bestätigt, bis beide Filme im folgenden Jahr in die Kinos kommen.

die finsteren sechs wunderstudios sony spiderman

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.