Bielsa sagte, sie solle den Überfall auf Man Utd vergessen, als Solskjaer das Schlüsselversprechen für den Flügelspieler anbietet

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 23. September 2020, 9:11 Uhr

Laut einem Bericht erwartet Manchester United nicht, dass Daniel James in irgendeiner Art von Geschäft abreist, bevor das Transferfenster geschlossen wird.

In früheren Berichten wurde behauptet, Leeds habe die Situation des Flügelspielers in Wales vor einem möglichen zweiten Angriff im Auge.

Die Weißen hatten James fast im Januar 2019 unterschrieben, bevor sein Zug spektakulär zusammenbrach.

Laut dem Daily Star Sunday könnte Leeds einen weiteren Schritt für den 22-Jährigen machen, wenn United unterschreibt Jadon Sancho. Die Red Devils wollen unbedingt einen weiteren Top-Flügelspieler einsetzen, was sich auf James ‘Spielzeit auswirken könnte.

Die Manchester Evening News behaupten jedoch etwas anderes; United-Chef Ole Gunnar Solskjaer hat James Berichten zufolge versprochen, dass er in dieser Saison ein wichtiger Bestandteil seiner Pläne bleiben wird.

Solskjaer besteht darauf, dass James weiterhin angemessene Spielminuten erhält, auch wenn der Verein seinen Reihen mehr Feuerkraft hinzufügt.

Die MÄNNER sagen, Leeds Chef Bielsa bewahre immer noch eine starke Bewunderung für James, aber dass ein Deal unwahrscheinlich bleibt.

James hatte einen soliden Start in seine Debütsaison bei United in der letzten Saison, aber sein Einfluss ließ dann nach.

In der Tat machte er die Bank nur in den letzten drei Premier League-Spielen, nachdem er in den fünf vorherigen Spielen 54 Minuten gespielt hatte.

Sein Mangel an Spielzeit spät in der Kampagne kam, nachdem United anderswo an der Front Tore gefunden hatte. Marcus Rashford, Mason Greenwood und Anthony Martial zeigten nach der Sperrung des Coronavirus eine fantastische Form.

United will woanders verkaufen

Während James ein Teil von bleiben wird VereinigtChris Smalling ist einer der Spieler, die gehen könnten.

Der Innenverteidiger hat die Leihgabe der letzten Saison bei den Roma sehr genossen und möchte nach Italien zurückkehren.

Und während die Roten Teufel versuchen, einen Deal abzuschließen, stehen sie fest auf ihrer Bewertung des 30-Jährigen.

Der Cheftrainer der Roma, Paulo Fonseca, ist weiterhin zuversichtlich, dass seine Mannschaft seine Dienste erneut sichern kann.

Weiterlesen …

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.