Schnelle Sprachtools jetzt für Windows 10 verfügbar

Schnelle Sprachtools jetzt für Windows verfügbarQuelle: Joseph Keller / iMore

Das Swift-Projekt, die laufenden Open-Source-Bemühungen zur Entwicklung der Programmiersprache Swift, hat angekündigt, dass eine erste Version von Swift jetzt für Windows 10 verfügbar ist. Dies bedeutet, dass alle Tools wie der Compiler und die Kernbibliotheken verfügbar sind für Entwickler jetzt.

Aus dem Swift-Projekt:

Bei der Portierung von Swift nach Windows geht es nicht nur darum, den Compiler zu portieren, sondern sicherzustellen, dass das gesamte Ökosystem auf der Plattform verfügbar ist. Dies umfasst den Compiler, die Standardbibliothek und die Kernbibliotheken (Dispatch, Foundation, XCTest). Diese Bibliotheken sind Teil dessen, was es Entwicklern ermöglicht, leistungsstarke Anwendungen mühelos zu schreiben, ohne sich um viele Details des zugrunde liegenden Systems kümmern zu müssen. Es gibt viele technische Details in der Geschichte, Swift unter Windows in einen brauchbaren Zustand zu versetzen, und wenn Sie daran interessiert sind, würde ich empfehlen, meinen Vortrag zu diesem Thema auf der LLVM-Entwicklerkonferenz zu lesen.

Mit diesen Kernbibliotheken und der flexiblen Interoperabilität von Swift mit C ist es möglich, Anwendungen unter Windows ausschließlich in Swift zu entwickeln und dabei das vorhandene Bibliothekskorpus auf den Windows-Plattformen zu nutzen.

Der Blog-Beitrag zeigt eine einfache Taschenrechner-App, die vollständig in Swift geschrieben wurde. Es wurde mit der Swift-Toolchain für Windows sowie einer Installation von Visual Studio 2019 erstellt.

Eine interessante Falte in der Geschichte ist die Beteiligung von Readdle, einem langjährigen Mac- und iOS-Entwickler. Das Unternehmen experimentiert seit mehr als einem Jahr mit Swift unter Windows, um seinen Spark-E-Mail-Client auf die Plattform zu bringen:

Obwohl einige Funktionen noch nicht verfügbar sind, hat Swift unter Windows unsere Anforderungen voll erfüllt. In der Tat bereiteten uns einige C / C ++ – Abhängigkeiten von Drittanbietern mehr Kopfschmerzen als Swift selbst. Die gesamte Geschäftslogik von Spark befindet sich in einem separaten Kernmodul. Eigentlich eine Packung Module, aber wir bezeichnen sie als Core. Dies ermöglicht es uns, jedes UI-Framework auf der Zielplattform zu verwenden: AppKit unter macOS, UIKit unter iOS, natives UI-Toolkit unter Android. Im Grunde mussten wir Spark Core unter Windows portieren. Nachdem alle anfänglichen Konzepte bewiesen waren, war es meistens Routine, sie unter Windows zum Leben zu erwecken.

Der Beitrag von Readdle befasst sich eingehender mit einigen der verschiedenen Tools, die beim Erstellen mit Swift unter Windows verwendet wurden, einschließlich einer Reihe verfügbarer Module, und behandelt Themen wie das Build-System und die Interaktionen von Swift mit Node.js.

Holen Sie sich ein iPhone SE mit Mint Mobile-Service für 30 US-Dollar pro Monat

Swift wurde ursprünglich von Apple auf der WWDC 2014 als moderne Sprache angekündigt, die schließlich Objective-C als Hauptsprache für die Erstellung von Anwendungen für Apples Plattformen ersetzen sollte. Apple hat seitdem Swift als Open-Source-Version bereitgestellt, und das Open-Source-Projekt hat Tools für die Sprache für Ubuntu-, CentOS- und Amazon Linux-Distributionen verfügbar gemacht, zusätzlich zu MacOS und jetzt Windows.

Sie können die Swift-Toolchain für Windows von der Swift Project-Website herunterladen.

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.