Tyler Childers Surprise-Releases Neues Album Lange gewalttätige Geschichte: Hören

Tyler Childers hat überraschend ein neues Album mit dem Titel Long Violent History veröffentlicht. Das überwiegend instrumentale Album endet mit dem Titeltrack, der als « Beobachtungsstück des Kentucky-Songwriters über die Zeiten, in denen wir uns befinden » dient. Das Album wird von einem sechsminütigen Video von Childers begleitet, in dem er das gesamte Album kontextualisiert und seine Hörer auffordert, die # BlackLivesMatter-Bewegung zu unterstützen.

« Was wäre, wenn wir ständig unsere Tageszeitung öffnen und eine Überschrift wie » East Kentucky Man Shot Seven Times on a Fishing Trip « sehen würden? », Fragt er. „Welche Form von Umbruch würde das schaffen? Ich wage zu sagen, wenn wir auf diese Art von täglichem Angriff auf unser eigenes Volk stoßen würden, würden wir auf eine Weise handeln, die seit der Schlacht am Blair Mountain in West Virginia nicht mehr gesehen wurde. Und wenn wir nicht dafür eintreten würden, warum würden wir dann erwarten, dass eine andere Gruppe von Amerikanern dafür eintritt? Warum sollten wir schweigen, während es passierte? « 

Er fährt fort: „Wir können aufhören, von Black Lives Matter so überrascht zu sein. Wenn wir nicht daran erinnert werden müssten, würde es Gerechtigkeit für Breonna Taylor geben, eine Kentuckianerin wie ich und unzählige andere. Wir können nach Wegen suchen, um unser Erbe außerhalb der trägen Verteidigung einer Flagge mit einer Geschichte voller Rassismus und Verrat zu bewahren. “

Der Nettoerlös aus Long Violent History geht an den Hickman Holler Appalachian Relief Fund, der unterversorgten Gemeinden in der Appalachenregion hilft.

Das vorherige Album von Tyler Childers, Country Squire, wurde letztes Jahr veröffentlicht.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.