Odegaard trainiert mit Real Madrid, sollte gegen Real Sociedad verfügbar sein

Real Madrids Mittelfeldspieler Martin Odegaard hat in den letzten zwei Tagen mit dem Kader trainiert und scheint bereit zu sein, die Kaderliste des Teams für den Saisonauftakt gegen Real Sociedad zu erstellen, der am Sonntag um 21 Uhr MESZ ausgetragen wird.

Odegaard hat den größten Teil des Sommers damit verbracht, sich von der Knieverletzung zu erholen, die er sich im letzten Drittel der letzten Saison bei Real Sociedad zugezogen hat. Obwohl er keine Operation benötigte, um diese Verletzung zu heilen, und er weiterhin für die baskische Mannschaft spielte, war Odegaard aus körperlicher Sicht eindeutig gestört und konnte den Erfolg, den er zu Beginn der Saison hatte, nicht wiederholen.

Nun sieht es so aus, als ob seine Knieverletzung der Vergangenheit angehört. Madrid wird zweifellos geduldig mit seinem Knie bleiben und Odegaard wird mit ziemlicher Sicherheit die meiste Zeit der Saison von der Bank fallen, so dass er vorsichtig sein und sicherstellen kann, dass sein Knie zu 100% richtig ist.

Trotzdem hofft Odegaard sicherlich, in den ersten Spielen der Saison einige Minuten Zeit zu haben, umso mehr, als sowohl Hazard als auch Asensio noch nicht startbereit sind. Odegaards Anwesenheit auf dem rechten Flügel würde Madrids Offensive mehr Kreativität verleihen und es wäre interessant zu sehen, ob Trainer Zinedine Zidane erwägt, dem norwegischen Talent relevante Minuten zu geben.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.