Hasenhuttl besteht darauf, dass Star Man keine Lust hat, Tottenham zu transferieren

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 18. September 2020 2:23

Ralph Hasenhuttl besteht darauf, dass Danny Ings « kein Interesse » daran hat, Southampton zu verlassen, und lehnte Vorschläge ab, den Spieler an Tottenham zu verkaufen, als « absolut Unsinn ».

Berichten zufolge haben Spurs eine Anfrage für Ings gestellt, der kürzlich von England zurückgerufen wurde, nachdem er in der letzten Saison 25 Tore für Saints erzielt hatte.

Laut dem Guardian lehnten die Heiligen die Annäherung jedoch sofort ab.

Vor dem Treffen am Sonntag mit den Männern von Jose Mourinho sagte der Manager von Southampton, Hasenhuttl: « Das einzige, was ich zu diesen Gerüchten sagen möchte, ist, dass Danny absolut kein Interesse daran hat, irgendwohin zu gehen. »

« Er ist zu 100 Prozent glücklich, hier zu sein, und für uns ist es zu 100 Prozent nicht zu diskutieren, dass wir einem der besten Stürmer in Europa erlauben, abzureisen. »

« Alle Gerüchte darüber sind absolut Unsinn und hoffentlich ist dies das letzte Mal, dass wir darüber sprechen. »

Ings ist seit seinem Beitritt zu seinem Jugendclub aus Liverpool zum Star-Performer von Southampton geworden.

Hasenhuttl glaubt, dass der 28-Jährige es vorziehen würde, der Hauptdarsteller bei St. Mary zu sein, als anderswo Kaderspieler zu werden.

« Um eine Alternative für einen anderen Verein zu sein oder hier zu sein, der wichtigste Stürmer in unserer Mannschaft – einer unserer eigenen, wenn Sie wollen – dann wissen Sie, wie gerne er hier ist », sagte der Österreicher.

« Er liebt, was wir hier machen, er liebt es, für uns zu spielen, und die Mannschaft liebt es, mit ihm zu spielen. »

M.Unsere Bewunderung für Ings

Mourinho sprach auf der heutigen Pressekonferenz von seiner Bewunderung für Ings.

In der Tat wird der Engländer am Sonntag gegen Mourinhos Mannschaft antreten.

Ings ist eine Bedrohung. Er ist ein Spieler, der viele Tore erzielt und jedes Mal, wenn er gegen uns spielt, gibt er uns viele Probleme “, sagte Mourinho.

« Er ist ein Spieler, den wir respektieren müssen. »

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.