watchOS 7 bringt Apple Watch EKG-Funktion nach Kolumbien, Israel, Kuwait, Oman, Katar und in die Vereinigten Arabischen Emirate

Apple hat am Mittwoch watchOS 7 für die Öffentlichkeit freigegeben, und das neueste Betriebssystem für kompatible Apple Watch-Modelle hat erstmals Benutzern in Kolumbien, Israel, Kuwait, Oman, Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten EKG- und unregelmäßige Herzrhythmusbenachrichtigungen zur Verfügung gestellt .


‌Apple Watch‌ Benutzer der Serien 4, 5 und 6 können in nur 30 Sekunden eine EKG-Wellenform erzeugen, indem sie ihren Finger auf die digitale Krone legen. Die Idee ist, dass Sie diese Informationen zu Ihrem Arzt bringen können, wenn die Ergebnisse abnormal sind, und sie als Grundlage verwenden können, um festzustellen, ob Sie größere Probleme haben.

Die Funktion zur Benachrichtigung über unregelmäßigen Rhythmus überprüft auch zeitweise den Herzrhythmus im Hintergrund und sendet eine Benachrichtigung, wenn ein unregelmäßiger Herzrhythmus festgestellt wird, bei dem es sich möglicherweise um Vorhofflimmern (AFib) handelt.

Vorhofflimmern ist ein Gesundheitszustand, der häufig nicht diagnostiziert wird. Daher sind EKG-App- und Herzrhythmus-Warnungen auf der Apple Watch sehr nützlich, um frühe Anzeichen einer Krankheit zu erkennen. EKG-Messungen erfordern normalerweise auch ein vollständiges EKG-Gerät und einen Arztbesuch, was weitaus weniger bequem ist als eine Messung mit der Apple Watch.

Apple muss routinemäßig die Genehmigung der staatlichen Gesundheitsbehörden einholen, bevor die EKG-Funktion von „Apple Watch“ in verschiedenen Ländern vermarktet werden kann. Apple erhielt die US-amerikanische FDA-Zulassung zur Förderung der Funktion, als die « Apple Watch » -Serie 4 im Jahr 2018 auf den Markt kam.

Posts created 15377

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.