Ole Gunnar Solskjaer greift nach Jadon Sancho

Manchester United-Chef Ole Gunnar Solskjaer war Berichten zufolge damit beschäftigt, den möglichen Transfer von Jadon Sancho von Borussia Dortmund zu beschleunigen.

Der legendäre Norweger ist eindeutig ein Fan des sensationellen Engländers und macht den Spieler zu seinem Hauptziel im Sommer-Transferfenster.

Unglücklicherweise für United und ihre Fans hat sich die Unterzeichnung von Sancho als weitaus komplizierter erwiesen, als es sich irgendjemand gewünscht hätte.

Die Mannschaft von Solskjaer und Dortmund haben sich nicht auf eine Ablösesumme geeinigt, und das war im Wesentlichen der Hauptgrund für diesen Wechsel.

Dies hat dazu geführt, dass einige Unterstützer das Gefühl haben, Sancho werde sich den Roten Teufeln nicht anschließen, aber der folgende Bericht scheint etwas anderes vorzuschlagen.

Der Originalbericht ist hier zu sehen, aber auf Norwegisch, obwohl er sich in der Vergangenheit als zuverlässige Informationsquelle erwiesen hat.

Vielleicht konnte Solskjaer fühlen, dass Sancho unruhig wurde oder das Vertrauen in den Deal verlor, und beschloss, ihn anzurufen, um ihn zu beruhigen.

Leider bestätigten frühere Berichte, dass der vielseitige Angreifer nicht in den Streik treten wird, um einen Zug zu erzwingen, und so ist es unglaublich unwahrscheinlich, dass potenzielle Unruhe irgendwohin führen würde.

Die Transferstrategie von Manchester United ist riskant, aber unter den gegebenen Umständen verständlich.

Der neue Star von Manchester United, Donny van de Beek, wird der 13. niederländische Nationalspieler sein, der für die A-Nationalmannschaft spielt. Aber wie viel wissen Sie über die anderen 12? Nehmen Sie an unserem Quiz teil, um es herauszufinden.

Posts created 15406

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.