Bestes professionell installiertes Haussicherungssystem 2020

Adt Home Security Zeichen LebensstilQuelle: ADT

Beste
Professionell installiertes Home Security System
Android Central
2020

Die besten professionell installierten Heimsicherheitssysteme beseitigen die Unsicherheit, die mit der Installation eines Systems selbst verbunden ist. Gibt es tote Winkel oder falsch installierte Sensoren oder andere Probleme, die Sie nicht überprüfen möchten? Lassen Sie diese Fachleute zu Ihnen nach Hause kommen und Ihnen die Gewissheit geben, dass Sie für den Qualitätsschutz bezahlen. Heimsicherheitssysteme wie Vivint bieten zuverlässige Überwachung, Heimautomatisierung, Smart-Home-Integration und Reaktion auf Bedrohungen, die Sie benötigen, um sich zu Hause sicher zu fühlen.

Insgesamt am besten: Vivint Home Security System

Vivint Home Security Lebensstil

Vivint Home Security LebensstilQuelle: Vivint

Ein Grundnahrungsmittel für professionell installierte Haussicherungssysteme ist der Mehrjahresvertrag. Im Gegenzug für eine professionelle Beratung und Installation müssen Sie sich bereit erklären, die professionelle Überwachung über Jahre hinweg zusätzlich zu den Leasingkosten für Geräte zu bezahlen. Vivint bietet Ihnen die Möglichkeit, im Voraus für Geräte und monatlich für die Überwachung zu zahlen. So können Sie den Service jederzeit kündigen und sich selbst mit den Geräten überwachen, die Sie besitzen. Dies ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie sich die hohen Anschaffungskosten leisten können .

Wenn Sie das traditionelle Sicherheitserlebnis wünschen, bietet Vivint ein Starterpaket mit einem LCD-Touchscreen-Bedienfeld, Tür- / Fenstersensoren, einem Bewegungsmelder und einem Schlüsselanhänger, der im Bereich von 600 US-Dollar im Voraus liegt. Nach Ihrer kostenlosen Beratung bietet Vivint jedoch weitere Produkte an: eine Vielzahl von Sensoren für Bewegung, Glasbruch, Tür, Wasserleck, CO-Leck und Fenster, Innenkameras, Außenkameras, intelligente Türklingelkameras und andere Peripheriegeräte wie intelligente Thermostate und intelligente Schlösser. Ihre endgültigen Kosten werden je nach Größe Ihres Hauses wahrscheinlich zwischen 1.000 und 3.000 US-Dollar liegen. Wenn dies zu viel ist, um es im Voraus zu bezahlen, können Sie mit Vivint Ihre Ausrüstungskosten mit einem Darlehen ohne Finanzierung abbezahlen. Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihren Vivint-Plan erst kündigen können, wenn Sie Ihr Darlehen vollständig zurückgezahlt haben.

Vivint zeichnet sich besonders durch Hausautomation aus und steuert über seine App eine Vielzahl intelligenter Geräte. Schalten Sie Ihren Alarm ein oder schließen Sie Ihre Türen aus der Ferne ab oder verwenden Sie GPS-Tracking, um dies automatisch zu tun, wenn Sie für eine bestimmte Zeit nicht zu Hause sind. Stellen Sie Temperaturparameter ein und lassen Sie Ihren Thermostat in einem bestimmten Bereich bleiben, oder lassen Sie Ihre Philips Hue-Anzeigen dank IFTTT-Unterstützung als Reaktion auf eine Sensoraktivierung einschalten.

Mit einem drahtlosen System verbundener Geräte und einer Gebühr von 40 USD / Monat für die Videoüberwachung (ziemlich teuer, aber nicht im Vergleich zu anderen professionellen Sicherheitsunternehmen) hat uns Vivint bei unserer Überprüfung beeindruckt und es lohnt sich, ein kostenloses Angebot vor Ort zu erhalten.

Vorteile:

Funktioniert mit Alexa, Google Home, Z-Wave und IFTTT
Schnelle All-in-One-App mit Automatisierung
Kostenloser Cloud-Videospeicher + optionaler DVR
Option zur Vorauszahlung, um einen Vertrag zu vermeiden
Solide Leistung der Innen- / Außenkamera
Kostenlose Beratung zu Hause plus feste Installationskosten

Nachteile:

Nur dreitägiges Rückgaberecht
Teuer für ein volles Smart Home mit Kameras
Keine Objekterkennung bei Außenkameras

Insgesamt am besten

Vivint Home Security System

Intelligenter, professioneller Schutz

Für hohe Vorabkosten erhalten Sie eine professionelle Installation, ohne dass das Gespenst eines langen Vertrags über Ihrem Kopf hängt.

Bester Kundenservice und klare Preise: Brinks Home Security

Brinks Home Security Lebensstil

Brinks Home Security LebensstilQuelle: Brinks / iStockphoto

In den letzten zwei Jahren hat JD Power Brinks als den besten Kundenservice für vorinstallierte Unternehmen eingestuft, wobei ADT auf dem zweiten Platz am nächsten kommt. Obwohl die Erfahrungen jedes Kunden unterschiedlich sein werden, ist es bezeichnend, dass Brinks – das erst 2018 eine landesweite Größenordnung erreichte – besser abschneidet als ältere Unternehmen, höchstwahrscheinlich, weil es etwas zu beweisen hat. Mit Brinks erhalten Sie hoffentlich eine gute Unterstützung, wenn das Überwachungszentrum ein Problem entdeckt oder wenn Ihr System ausfällt.

Brinks verzichtet auch auf das alte professionelle Angebotsmodell, indem es die Preise auf seiner Website sichtbar macht und es Käufern ermöglicht, ein System zu kaufen und eine Installation zu planen, ohne mit einem aufdringlichen Vertreter auf Provision sprechen zu müssen. Sie wählen eines der drei voreingestellten Systeme zum Preis von 199, 349 oder 1.099 US-Dollar. Sie können jedoch während des Bestellvorgangs Add-Ons erwerben. Wenn Sie später feststellen, dass Sie etwas möchten, das nicht in Ihrem ursprünglichen Paket enthalten ist, können Sie es auf der Website von Brinks kaufen. Dort finden Sie die tatsächlichen Preise für jedes Gerät und können es selbst installieren, um eine weitere Pro-Gebühr zu sparen.

Dank der Unterstützung für Z-Wave-, Alexa-, Google Home-, Apple TV- und Alarm.com-Geräte können Sie Ihr Sicherheitssystem ganz einfach über Sprachbefehle und viele Smart-Geräte von Drittanbietern wie Smart Locks und Lights über das Gerät steuern Alarm.com App oder Brinks Control Panel. Wir wissen auch zu schätzen, dass der Dienst auf Alarme mit dem ASAPer-System reagiert, das alle Notfallkontakte sofort in einen Live-Chat versetzt, um festzustellen, ob es sich um einen Fehlalarm handelt und ob Antwortende gesendet werden sollten, wodurch kostspielige Gebühren der Polizei vermieden werden.

Ihr primäres Minus ist der erforderliche Dreijahresvertrag, auch wenn Sie das System selbst installieren. Wenn Sie das System von einer anderen Person installieren lassen oder eine Beratung zu Hause benötigen, hängen Ihre Erfahrung und Ihr Preis davon ab, wie gut der lokale Brinks-Partner ist. Die monatliche Überwachung mit Video kostet 39 US-Dollar pro Monat, was mit Vivint vergleichbar ist. Sie können stattdessen Nest Secure installieren, ein DIY-System, das die Überwachungszentren von Brinks verwendet. Die Nest-Videoüberwachungsgebühr beträgt halb so viel pro Monat wie das Brinks-System für im Wesentlichen denselben Dienst.

Vorteile:

Vollständig sichtbare Preise online
Einfach mit dir zu bewegen
Funktioniert mit den meisten intelligenten Lautsprechern von Drittanbietern
Bestbewerteter Kundenservice
Option für Nest Secure mit günstigerer monatlicher Überwachung
Sofortiger Live-Chat als Reaktion auf Alarme

Nachteile:

Erforderlicher Dreijahresvertrag
Autorisierte Händler vor Ort unterscheiden sich in der Qualität
Keine eindeutige Liste kompatibler Smart-Geräte von Drittanbietern

Bester Kundenservice

Brinks Home Security

Freundliche, schnelle Überwachung

Kaufen Sie direkt bei Brinks, um vollständige Preistransparenz zu erhalten, oder kaufen Sie ein DIY Nest Secure-Set und erhalten Sie die gleiche Brinks-Überwachung.

Beste Expertenanpassung: ADT Home Security

ADT Home Security Zeichen Lebensstil

ADT Home Security Zeichen LebensstilQuelle: ADT

ADT ist ein schwieriger Service, den man beurteilen oder empfehlen kann, da die Preise und monatlichen Gebühren von Person zu Person variieren. Sie müssen sie anrufen, um ein kostenloses Angebot zu erhalten, einen Techniker vor Ort Ihr Haus besuchen lassen und dann ein weiteres Angebot für Ausrüstungskosten und Gebühren erhalten, die Sie entweder akzeptieren oder versuchen können, zu verhandeln. Einige werden es nicht mögen, wie viel Zeit Sie investieren müssen, bevor Sie wissen, mit welchen Kosten Sie konfrontiert werden. Andere werden den kompetenten Rat zu den Geräten, die Ihr Zuhause benötigt, zu schätzen wissen, anstatt zu versuchen, dies selbst herauszufinden.

Um mit ADT eine vollständige Videoüberwachung und Heimautomatisierung zu erhalten, liegt Ihre monatliche Gebühr im Bereich von 50 bis 60 US-Dollar am höchsten Ende aller anderen Punkte auf unserer Liste. Um die hohen Kosten zu rechtfertigen, bietet ADT an, 500 US-Dollar Ihres Selbstbehalts zu zahlen, wenn Ihr Haus ausgeraubt wird, und verfügt über eine lange Servicegeschichte und landesweite Überwachungszentren, die angeblich eine individuellere und unmittelbarere Unterstützung bieten. Wenn Sie keine Videoüberwachung oder Smart-Home-Technologie benötigen, beginnen die Gebühren bei 29 US-Dollar, was für ein Pro-System angemessener ist.

Um ein professionelles Smart Home mit Automatisierung aufzubauen, stellt ADT über Z-Wave eine Verbindung zu Hunderten von Geräten her und bietet Ihnen die meisten Optionen aller Systeme für intelligente Schlösser, Lampen und Thermostate, die Sie über die SoSecure-App steuern können. Es unterstützt Geotracking-Warnungen, wenn Sie nicht zu Hause sind, und Remote-Aktivierung und Deaktivierung.

Wenn der Preis kein Objekt ist, bietet ADT immer noch das beste professionell installierte Haussicherungssystem, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, anstatt zu versuchen, diese Bedürfnisse selbst herauszufinden.

Vorteile:

Landesweiter Überwachungsdienst
Diebstahlschutzgarantie
Sechsmonatiges Rückgabefenster
Blau von ADT DIY Option
Kompatibel mit Echo, Z-Wave und Geräten von Drittanbietern

Nachteile:

Obligatorischer Dreijahresvertrag ohne Kündigung
Muss personalisiertes Angebot mit verhandelbarem Preis erhalten
Von ADT autorisierte Händler unterscheiden sich in Qualität und Preis
Nur 720p Kameraauflösung
Höchste monatliche Gebühr für Überwachung, Smart Home-Integration

Beste Expertenanpassung

ADT Home Security

Ein bekannter Name in der Sicherheit

ADT bietet ein personalisiertes Sicherheitssystem für jedes Haus, aber seien Sie bereit, über den hohen Preis zu feilschen.

Bestes regionales Sicherheitssystem: Xfinity Home Security

Xfinity Home Security Lebensstil

Xfinity Home Security LebensstilQuelle: Xfinity

Angenommen, Xfinity ist in Ihrer Region verfügbar, sollten Sie diese solide, professionell installierte Option für die Sicherheit zu Hause in Betracht ziehen, insbesondere wenn Sie das Unternehmen auch für Internet oder Kabel verwenden. Wie Brinks macht Xfinity auf seiner Website deutlich, wie viel Sie im Voraus für Geräte bezahlen, und die Preise sind sehr vernünftig. Sie zahlen eine Pauschalgebühr von 99 US-Dollar, damit Xfinity-Ingenieure Ihr System installieren, anstatt sich um akkreditierte Teams von Drittanbietern zu sorgen, die schwieriger zur Rechenschaft zu ziehen sind.

Xfinity erkannte Sprachbefehle nur über Flex, seine App kann jedoch eine Vielzahl von « Works with Xfinity » -Geräten steuern. Live-Video-Feeds, automatische Klimaregelung, geplante Beleuchtung, Türverriegelung und Garagentorsteuerung sowie intelligente Steckdosensteuerung funktionieren über die Xfinity-App. Leider ist das Unternehmen mit IFTTT-Automatisierungen eingeschränkter, da es die Stringify-App im letzten Jahr geschlossen hat.

Wenn Sie Probleme mit dem Xfinity-Internet haben, umfasst die monatliche Grundversorgung die Sicherung von Mobiltelefonen, damit Sie geschützt bleiben. Mit dem Basisplan für 40 USD / Monat erhalten Sie professionelle Überwachung und Warnmeldungen, während mit dem Plan für 50 USD / Monat die Videoüberwachung und bewegungsaktivierte Aufzeichnung freigeschaltet werden. Das ist höher als bei den meisten anderen Diensten neben ADT, und als Kabelunternehmen ist es mehr als wahrscheinlich, dass sich die Anzahl nach ein paar Jahren erhöht. Überprüfen Sie daher jeden Vertrag, den Sie erhalten.

Wenn Sie Ihre Heimsicherheit mit Ihrem Internet bündeln, erhalten Sie wahrscheinlich einen Rabatt auf die monatlichen Kosten, zahlen alles auf einer Rechnung und erhalten eine gute Leistung mit Wi-Fi-fähigen Technologien wie der Außenkamera von Xfinity. Wenn Sie mehrere Kameras kaufen möchten, ist Xfinity eine gute Wahl, da die Kosten für eine Innen- / Außenkamera nur 120 US-Dollar betragen. Dies ist ein wirklich erschwinglicher Preis im Vergleich zu Vivints 399-Dollar-Außenkamera Pro oder Brinks 249-Dollar-Außenkamera.

Vorteile:

Bundle-Angebote für Internet- / Kabelkunden
Anzeigen von Benachrichtigungen im Fernsehen oder über die App
Hervorragende Geräteunterstützung für die Technologie « Works with Xfinity »
Vertrag oder Monat für Monat bei Vorauszahlung
Erschwingliche Innen- / Außenkameras mit 24/7-Option
Zuverlässige Xfinity-Installationsteams

Nachteile:

Nur in einigen Teilen von 39 Staaten verfügbar
Die monatlichen Gebühren werden wahrscheinlich nach Vertragsabschluss steigen
Nicht kompatibel mit Alexa, Google Home
50 US-Dollar pro Monat für die Videoüberwachung
Eingeschränkte IFTTT-Automatisierung

Bestes regionales Sicherheitssystem

Xfinity Home Security

Kombinieren Sie Internet und Hausschutz

Xfinity bietet einen angemessenen Startpreis und umfassende Konnektivität für eine All-in-One-Smart-Home-App mit Sicherheitsfunktionen.

Bestes DIY-System mit professioneller Installationsoption: Abode Iota All-in-One Home Security

Lifestyle Smart Security Kit Lebensstil

Lifestyle Smart Security Kit LebensstilQuelle: Wohnsitz

DIY-Sicherheitsunternehmen gestalten ihre Geräte so, dass sie einfach an Wänden haften und mit einem Netzwerk verbunden werden können, sodass jeder dies tun kann. Trotzdem bieten einige Heimwerkerunternehmen eine professionelle Installationsoption an, die praktisch für diejenigen ist, die keine Zeit sparen oder physisch nicht in der Lage sind, Kameras an hohen Stellen zu montieren. Von diesen Optionen bietet Abode die meisten Services, die die besten professionell installierten Heimsicherheitssysteme bieten, zu einem günstigen monatlichen Preis.

Für nur 16,66 USD pro Monat erhalten Sie eine professionelle Überwachung mit Video, 30 Tagen Videospeicher, einer Zeitleiste aller Warnungen und Ereignisse, Geofencing, Mobilfunk-Backup und anderen Funktionen. Sie sparen jährlich Hunderte von Dollar im Vergleich zu professionellen Systemen, müssen keinen Vertrag unterschreiben und haben sogar die Möglichkeit, Warnungen selbst zu überwachen und nur für die Überwachung in bestimmten Zeiträumen (z. B. in den Ferien) zu bezahlen.

Das Unternehmen verfügt über eine breite Palette von « Works with Abode » -Schlössern, Thermostaten und Lampen und ist mit Alexa, HomeKit, Google Home, Z-Wave und Zigbee verbunden. Es unterstützt sogar IFTTT und Sie können Ihre Smart-Home-Geräte in der Abode-App mithilfe von CUE-Automatisierungen vollständig automatisieren und steuern. Ausgelöste Aktionen wie das Einschalten von Lichtern als Reaktion auf Bewegungen oder Warnungen, wenn GPS alle Benutzerhandys von zu Hause aus anzeigt, während ein Fenster geöffnet oder die Tür entriegelt ist, zerkratzen nur die Oberfläche dessen, was Sie mit der App tun können.

Die Hauptschwäche von Abode ist das derzeitige Fehlen einer Außenkamera oder einer Video-Türklingel eines Erstanbieters. Dies bedeutet, dass Ihre Sicherheit auf Feeds und Sensoren in Innenräumen beschränkt ist. Berichten zufolge können Sie Nest-Kameras als Ersatz anschließen und sie in der Abode-App Warnungen auslösen lassen. Berichten zufolge werden jedoch keine Alarme ausgelöst oder Videomaterial in der App gespeichert, und Sie müssen möglicherweise separat für Nest Aware bezahlen.

Vorteile:

Monat für Monat keine Vertrags- oder Stornierungsgebühr
Günstige monatliche Überwachungsgebühr
Günstige Vorabkosten für Ausrüstung
Größte Auswahl an Tür- / Fenstersensordesigns
Funktioniert mit Alexa, HomeKit, Google Home und Z-Wave
Umfangreiche anpassbare Automatisierungen

Nachteile:

Keine Klingelkameras im Freien
Tastatur nur im Lieferumfang enthalten
Die aktualisierte Sicherheits-App hat mittelmäßige Bewertungen

Bestes DIY-System mit professioneller Installationsoption

Wohnsitz Iota All-in-One-Sicherheit zu Hause

Pro Installation zum DIY Preis

Abode bietet maßgeschneiderte Automatisierung für selbstüberwachten Schutz sowie einen günstigen Preis für die professionelle Überwachung.

Endeffekt

Mit einigen Ausnahmen kosten Sie die besten professionell installierten Sicherheitssysteme für zu Hause sowohl im Voraus als auch danach in monatlichen Raten. Aus diesem Grund empfehlen wir Vivint’s Home Security, da es Sie für die Vorauszahlung belohnt, indem Sie den Mehrjahresvertrag kündigen. ADT und Brinks bieten dies nicht an, obwohl Sie auch im Voraus für Geräte belastet werden. Vivint bietet auch die niedrigste monatliche Gebühr, wenn Sie keine Videoüberwachung benötigen, aber dennoch Remote-App-Zugriff wünschen.

Von allen Unternehmen, die nur professionelle Installationen anbieten, ist Vivint das einzige Unternehmen, das auf unserer Liste der besten Sicherheitssysteme für den privaten Gebrauch steht. Im Allgemeinen bieten DIY-Systeme zu einem Bruchteil der Kosten viele der Funktionen, die Sie bei seriöseren Unternehmen wie ADT finden. Nur Vivint behauptet sich wirklich und rechtfertigt seine High-End-Kosten mit einem System, auf das Sie zählen können, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, ohne Sie bankrott zu machen.

Credits – Das Team, das an diesem Handbuch gearbeitet hat

Michael Hicks Er hatte seinen Tech-Start im Jahr 2016 und deckte aufstrebende Technologien wie VR und selbstfahrende Autos ab, bevor er sich auf alle technischen Bereiche ausweitete. Wenn er nicht gerade spielt oder SFF-Romane liest, schreibt er freiberuflich für Android Central und Windows Central.

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.