Zwei Südstaatler machen es sich leicht

Kaum ein Jahr nach ihrem kritischen und kommerziellen Schlag von 1967Ode an Billie Joe« Bobbie Gentry war nicht in den guten Büchern von Capitol Records. Ihr zweites Album, das umtriebige und surreale The Delta Sweete, enthielt erotisch aufgeladene Songs über Bandproben („Okolona River Bottom Band“) und schwierige, verwirrende Songs mit überlappenden Stimmen („Reunion“). Es hatte bombardiert. Bobbie zeigte eine besorgniserregende Tendenz, sich nicht um den kommerziellen Erfolg zu kümmern, und so versuchte Capitol, sich mit einem ihrer am schnellsten aufstrebenden Stars für das Kollaborationsalbum Bobbie Gentry And Glen Campbell zusammenzutun.

Hören Sie jetzt Bobby Gentry und Glen Campbell.

Wie Gentry, Campbell war aus ländlicher Armut gekommen;; Er war als Teenager von zu Hause weggegangen, um sich der Band seines Onkels anzuschließen, und war schließlich in LA aufgetaucht, um als äußerst vielseitiger Session-Gitarrist zu arbeiten. Er war auch mit auf Tour gewesen The Beach Boys Mitte der 60er Jahre für Brian Wilson. Noch wichtiger ist, dass Campbell aus der Sicht von Capitol heiß war: « Gentle On My Mind » und « Bis ich nach Phoenix komme » waren Killer-Stücke von Country-Melancholie und beide hatten große Erfolge erzielt.

Campbell und Gentry kannten sich seit einigen Jahren, bevor beide berühmt wurden. Das Paar war bereits Co-Headliner einer Tour und spielte am Ende regelmäßig Duette auf der Bühne (zur Freude des Publikums). beide waren offen für Capitols Idee einer aufgezeichneten Zusammenarbeit. Gentry war « locker wie eine Gans », sagte Campbell. « Sie war nicht angespannt. Es war sehr einfach mit ihr zu arbeiten. “ Diese mühelose Vertrautheit wurde zum bestimmenden Merkmal von Bobbie Gentry und Glen Campbell, die am 16. September 1968 veröffentlicht wurden.

Das Album, eine Mischung aus Covers und Originalen, festigte Campbells Anziehungskraft und lenkte Gentry von ihren eher empörenden Impulsen weg. Campbell steuerte zwei klassische Songs bei, « Less Of Me » und « (It’s Only Your) Imagination », während Gentry einen schrieb. « Mornin ‘Glory », das Gentry ursprünglich auf The Delta Sweete aufgenommen hatte, verlor seinen früheren paranoiden Rand und wurde stattdessen ein Lobgesang auf die Intimität mit Campbell. Es ist ein Zeichen für die Vielseitigkeit von Gentrys Songwriting, dass beide Versionen inspiriert sind.

« alt = » « />

« Little Green Apples », « Let It Be Me », « Heart To Heart Talk »: Alle sind leicht hörbare Seide, leicht am Ohr und gut für die Stimmung. Das beste Cover auf dem Album ist jedoch der Sunshine-Pop-Klassiker « Sunday Mornin », der ursprünglich von Margo Guryan geschrieben und durch Spanky And Our Gang berühmt gemacht wurde. Auf einer Ebene ist es ein leicht optimistisches Summen. Gentry hat noch nie süßer geklungen und fast den leisen Gesang von vorweggenommen Karen Carpenter, während Campbell seine süßesten Harmonien einsetzt, während sie sich beim Kaffee ruhig zusammen entspannen.

Die Sanftmut von « Sunday Mornin » hat jedoch einen Vorteil. Am Ende gibt es ein klares Grinsen, mit dem wiederholten « Alles ist in Ordnung », das nur durch Campbell verstärkt wird, der Gentry fragt: « Bob, hast du gesagt, » Alles ist in Ordnung? « , Während der Song verblasst. Im Jahr 1968 Amerika, mit dem andauernden Vietnamkrieg und den Ermordungen von Martin Luther King und Robert Kennedy, vielleicht Campbell und Gentry waren wie der Rest der Bevölkerung desorientiert, weit davon entfernt, davon überzeugt zu sein, dass alles in Ordnung war. Dies wird durch die Entscheidung unterstrichen, das Album mit ihrer Version von „Scarborough Fair / Canticle“ zu schließen: eine von Paul SimonSubtilste Antikriegserklärungen.

Bobbie Gentry und Glen Campbell waren ein Nr. 1-Country-Album und erzielten den Erfolg, den Capitol sich gewünscht hatte. Das Paar folgte mit einem weiteren gemeinsamen Hit, einer Version von « Ever I Brothers To Do Is Dream » von The Everly Brothers, aber ein zweites Duett-Album wurde zurückgestellt. Für Campbell waren Bobbie Gentry und Glen Campbell eine kurze Unterbrechung ihrer Karriere. « Wichita Lineman », kurz darauf veröffentlicht, verdunkelte es bald. Bei Gentry war das Erbe des Albums schwieriger. Es fiel ihr schwerer, sich vollständig von dem leicht hörbaren Treibsand zu lösen, und keines ihrer nachfolgenden Alben hat den Ehrgeiz von The Delta Sweete vollständig wieder aufgegriffen.

Bobbie Gentry und Glen Campbell werden häufig übersehen, aber es ist unfair, das Album als Wasserübung abzutun. Es enthält einige der sanftesten Gesangsdarbietungen, die jemals von Gentry oder Campbell aufgeführt wurden, und, wenn man den Charakter eines jeden kennt, vielleicht einen Hauch von Rebellion, der sein Saccharin anspornt.

Das karriereübergreifende 8-CD-Box-Set von Bobbie Gentry, The Girl From Chickasaw County, kann hier gekauft werden.

Posts created 13756

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.