Zehn EFL-Clubs, die an diesem Wochenende Fans zu Spielen zulassen

Zehn EFL-Clubs werden diese Woche im Rahmen des laufenden Pilotprojekts „Rückkehr der Fans“ bis zu 1.000 Fans zu ihren Spielen aufnehmen.

Die Kapazitäten werden auf 1.000 begrenzt, während die Gespräche mit der Regierung über eine Rückkehr für Unterstützer in größerer Zahl fortgesetzt werden.

Zehn EFL-Clubs, die an diesem Wochenende Fans aufnehmen

Wer macht mit?

Drei Spiele in der Meisterschaft und in der zweiten Liga werden an diesem Wochenende Fans aufnehmen, während es zum ersten Mal seit der Unterbrechung der EFL-Saison im März vier Spiele mit einem Publikum in der ersten Liga geben wird.

Meisterschaft

Luton Town gegen Derby County
Norwich City gegen Preston North End
Middlesbrough gegen Bournemouth

Liga eins

Charlton Athletic gegen Doncaster Rovers
Blackpool gegen Swindon Town
Shrewsbury Town gegen Northampton Town
Hull City gegen Crewe Alexandra

Liga Zwei

Forest Green Rovers gegen Bradford City
Carlisle United gegen Southend United
Morecambe gegen Cambridge United

Einige Clubs sind kurzfristig unzufrieden

Obwohl es selbstverständlich ist, dass alle Vereine ihre gewohnten Besuche zugeben möchten, sobald dies sicher möglich ist, waren einige mit der kurzfristigen Mitteilung über die mögliche Rückkehr einiger Fans an diesem Wochenende unzufrieden.

Die Clubs wurden gestern Morgen von der EFL darüber informiert, dass sie ihre Bewerbung bis heute einreichen müssen, wenn sie sich für die Teilnahme am Pilotprojekt bewerben möchten. Da einige Vereine ihren ursprünglichen Plan für die Massenrückgabe von Fans noch nicht fertiggestellt hatten, hielten sie diesen kurzen Zeitrahmen für unfair.

« Ermutigende » Bewegung

Im Rahmen der Pressemitteilung der EFL sagte der Vorsitzende Rick Parry: „Es ist ermutigend, dass wir in der Lage sind, die nächste Phase des Pilotprogramms voranzutreiben und einer kleinen Anzahl unserer Clubs die Möglichkeit zu geben, wieder willkommen zu heißen diese Woche bis zu 1.000 Fans.

„Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Unterstützer und ihrer breiteren Gemeinschaften bleiben die Priorität, aber wie wir in Cambridge gezeigt haben, kann soziale Distanzierung sicher angewendet werden. Durch die Ausweitung auf weitere EFL-Clubs möchten wir weiter demonstrieren, dass die entwickelten Maßnahmen es den Fans ermöglichen können, bereits im nächsten Monat in größerer Zahl zurückzukehren.

« Die Forderung, die Zuschauer durch Drehkreuze wieder willkommen zu heißen, hat sich in keiner Weise verringert. Die finanziellen Herausforderungen für die EFL-Clubs wurden mehrfach erläutert. Sie sind erheblich und ein Problem, das sofortige Lösungen erfordert. »

Hauptbild

Von . einbetten

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.