VPN verwendet: 14 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass ein VPN sie ausführen kann

Ein virtuelles privates Netzwerk oder VPN schützt Ihre Online-Aktivitäten vor dem Schnüffeln, indem es Ihre Identität und Ihren Standort maskiert. Dazu wird ein verschlüsselter « Tunnel » zum Server erstellt, der von einem VPN Ihrer Wahl betrieben wird, Ihre Internetverbindung dorthin umgeleitet und auf der anderen Seite mit einer anderen IP-Adresse als Ihrer eigenen ausgespuckt.

Normalerweise müssen Sie das Privileg über eine monatliche oder jährliche Abonnementgebühr bezahlen. Letzteres ist die beste Option, wenn Sie nach einem Geschäft suchen und im Voraus bezahlen können. Wenn Sie noch nie zuvor eines verwendet haben, scheint dies eine unnötige Ausgabe zu sein, aber es gibt viele Situationen, in denen ein VPN nützlich sein kann. In erster Linie sorgt die zusätzliche Sicherheit, die ein VPN bietet, für ein beruhigendes Gefühl – insbesondere, wenn Sie in einem öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk im Internet surfen.

Diese Netzwerke sind oft ungesichert, was bedeutet, dass sie offen für Missbrauch durch Kenner sind. Einige werden aus genau diesem Grund sogar von schändlichen Typen gegründet und sehen vielleicht echt aus, sind es aber nicht. Wenn Sie an all die Dinge denken, die Sie online teilen, ist es keine schlechte Idee, ein VPN in Ihrem Arsenal zu haben, um Sie und Ihre Daten zu schützen – für alle Fälle.

VPNs können immer noch nützlich sein, wenn Sie sich auch von zu Hause aus wohl fühlen, online anonym bleiben und sicherstellen, dass Ihre Surfgewohnheiten vor den neugierigen Blicken Ihres Internetdienstanbieters geschützt sind. Während einige Länder es nur für einen bestimmten Zeitraum speichern, kann Ihr ISP in den USA Ihre anonymisierten Daten verkaufen und damit Geld verdienen. Das ist ein bisschen frei, wenn Sie uns fragen. Ein VPN gibt Ihnen die Kontrolle über Ihre Daten zurück und wer sie sehen darf. Während dies die beiden Biggies sind, gibt es auch viele leichtfertigere Gründe, warum Sie einen ISP nützlich finden könnten. Dazu gehören das Entsperren von gestreamten Inhalten von Netflix oder BBC iPlayer im Ausland, sicheres (und legales) Torrenting für die P2P-Freigabe und das Ausweichen aus den Online-Preisverfolgern, die die Kosten Ihrer Einkäufe erhöhen, um Sie zum Kauf zu bewegen.

Wie funktioniert ein VPN?

Jetzt wissen wir also, was ein VPN macht, wie es es macht? Wenn Sie eine Verbindung zu einem VPN herstellen, wird ein verschlüsselter « Tunnel » zwischen Ihrem Computer oder Ihrem Router und dem Server des VPN erstellt, über den Sie eine Verbindung zum Web herstellen.

Alle Ihre Online-Aktivitäten werden im Grunde genommen über den VPN-Server umgeleitet, zusammen mit Tausenden anderen, die ihn verwenden, wodurch Sie anonym bleiben und Ihre Aktivitäten und Ihr Standort privat bleiben. Ihr Internetdienstanbieter kann zwar sehen, dass Sie mit einem privaten Server verbunden sind, er kann jedoch nicht sehen, was übertragen wird.

Das ist alles dank der Verschlüsselung, die sicherstellt, dass die von Ihnen gesendeten Daten nicht von anderen abgefangen oder gelesen werden können. Es verwendet einen Prozess namens Kapselung, der Ihre Daten vor der Übertragung auf clevere Weise verpackt. Es wird dann bei Ankunft am VPN-Server sicher entschlüsselt und wie gewünscht an das öffentliche World Wide Web gesendet.

Es klingt nach einem langwierigen Prozess, aber jeder Geschwindigkeitsverlust sollte gering sein. Sie können wahrscheinlich einen Rückgang von 10 bis 20 Prozent im Vergleich zu Ihrer Internetverbindung vor dem VPN erwarten, aber die folgenden Vorteile sprechen für sich. Es gibt viele ausgezeichnete kostenlose VPN-Optionen und einige günstige VPN-Anbieter, die ebenfalls in Betracht gezogen werden müssen. Insgesamt ist unser bevorzugter VPN-Anbieter ExpressVPN. Der Service wurde in unserem umfassenden ExpressVPN-Test mit fünf Sternen bewertet.

Dies ist unsere erste Wahl für alle, die mit einem VPN beginnen möchten. Es bietet eine großartige Mischung aus Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, hervorragendem Kundenservice und Erschwinglichkeit. Es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Probieren Sie es noch heute aus.

Ab 6,67 USD pro Monat bei ExpressVPN

Netflix

NetflixQuelle: Android Central

1. Sehen Sie sich Ihre Lieblingssendungen im Ausland an

Da VPNs dabei helfen, Ihren Standort zu maskieren, eignen sie sich hervorragend, um geoblockte Inhalte zu täuschen, indem Sie an einem Ort angezeigt werden, an dem Sie nicht sind. Ideal, um Ihre Unterhaltungsmöglichkeiten zu erweitern, wenn Sie in einem Hotelzimmer festsitzen.

Nun, wir dulden nicht, dass Sie versuchen, auf Inhalte aus Ländern zuzugreifen, die Sie nicht sein sollten, aber wenn Sie ein Brite im Ausland sind und Ihren BBC iPlayer oder Ihren US-Sitz möchten und Ihre Netflix US-Bibliothek außerhalb der USA haben möchten (Netflix stellt regionale Bibliotheken basierend auf Ihrem Standort bereit.) Ein VPN kann dabei helfen.

Viele Dienste werden jedoch für VPNs immer klüger und arbeiten hart daran, dies zu verhindern. Sie können immer noch VPNs finden, die ihnen einen Schritt voraus sind. Beachten Sie jedoch, dass ein VPN, das an einem Tag mit Streaming-Inhalten arbeitet, möglicherweise nicht am nächsten Tag funktioniert. Es lohnt sich also, für einen anständigen Dienst zu zahlen, der mehr Stabilität bietet.

2. Bleiben Sie mit einem VPN online anonym

Sich online anonym zu halten, ist einer der Hauptgründe für die Verwendung eines VPN. Wenn Sie also beim Surfen im Internet lieber unter dem Radar bleiben möchten, ist die Investition in ein VPN so ziemlich die einzige Möglichkeit, dies zu tun.

Dies kann daran liegen, dass Ihr ISP nicht wissen möchte, was Sie vorhaben, insbesondere in den USA, in denen er mit dem Verkauf dieser Daten Geld verdienen darf, oder dass Sie einfach die Gewissheit bevorzugen, dass Sie online Datenschutz haben erlaubt.

VPNs bieten die härteste Verschlüsselung, die es gibt. Einfach ausgedrückt, Ihre Daten und Ihre Identität sind in sicheren Händen, wenn Sie sich für eine entscheiden.

Denken Sie nur nicht, dass Sie Ad-Trackern auf diese Weise ausweichen können. Während einige auf Ihre IP-Adresse angewiesen sind, verwenden viele Cookies, die nicht über VPN blockiert werden können. Wenn dies Ihre Hauptsorge ist, sollten Sie einen Inkognito-Modus in Ihrem Browser verwenden oder sicherstellen, dass Sie regelmäßig Cookies aus Ihrem Browser löschen.

3. Halten Sie sich im öffentlichen WLAN sicher

Wenn Sie unterwegs sind, sei es in einem Café, Geschäft oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, ist das Einsteigen in ein öffentliches Wi-Fi-Netzwerk zu einem häufigen Ereignis geworden, um schnell und ohne 4G zu surfen.

Diese Netzwerke sind jedoch häufig nicht gesichert, um einen einfachen Zugriff zu gewährleisten. Wenn sie ebenfalls unverschlüsselt sind, sind Ihre Daten möglicherweise wirklich gefährdet.

In diesen Netzwerken werden weniger schmackhafte Typen eingesetzt, um die Daten abzufangen, die Sie über diese Verbindungen senden. Dazu gehören Bank- und Kreditkartendaten, Kennwörter und persönliche Informationen.

Wir wissen bereits, dass ein VPN eine erstklassige Verschlüsselung bietet. Wenn Sie also eines verwenden, wenn Sie versucht sind, in diese Netzwerke zu springen, sind alle Ihre Daten vor neugierigen Blicken geschützt.

4. Umgehung der Regierungszensur

Wenn Sie sich in einem Land befinden, in dem die Freiheit des Internets eine Selbstverständlichkeit ist, scheint die Vorstellung, dass eine Regierung mitbestimmen könnte, was Sie online betrachten können und was nicht, wahrscheinlich etwas unglaublich.

Für Bürger Chinas, Russlands, Irans und vieler anderer Orte auf der ganzen Welt ist dies jedoch eine Realität, mit der sie seit einiger Zeit leben. Und wir sprechen nicht über das Blockieren einer Handvoll riskanter Websites – wir sprechen über die Einschränkung des Zugriffs auf einige der beliebtesten Websites wie Facebook, Twitter oder Google. Schlimmer noch, unabhängige Nachrichtenquellen werden blockiert, so dass die Bürger häufig nur Zugang zu staatlich gemeldeten Nachrichten haben.

Unabhängig davon, ob Sie in diesen Ländern leben oder nur auf der Durchreise sind, ist ein VPN die einzige Möglichkeit, auf diese Websites sowie auf verbundene Dienste wie Google Mail zuzugreifen. Sie müssen einige Nachforschungen anstellen, da nicht jedes VPN in der Lage sein wird, solche strengen Einschränkungen zu umgehen, aber mit ein wenig Nachforschungen können Sie eines finden, das dies kann.

5. Torrent anonym

Torrenting hat sich im Laufe der Jahre verständlicherweise einen schlechten Ruf erarbeitet. Musikpiraterie brachte die Branche in den frühen 00er Jahren in die Knie, und das Teilen anderer urheberrechtlich geschützter Werke wie Filme, Fernsehsendungen und Software hat Karrieren und Lebensgrundlagen irreparabel geschadet. Ganz zu schweigen davon, dass es illegal ist. Wir dulden diesen Unsinn nicht, ok? Dir wurde gesagt.

Trotzdem hat Torrenting seinen Platz als effiziente Möglichkeit, große Dateien einfach zu teilen. Es ist jedoch nicht das sicherste in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit. Unabhängig davon, ob Sie einen Torrent herunterladen oder senden, ist Ihre IP-Adresse für alle anderen mit dem Dienst verbundenen Personen sichtbar, sodass Ihre Aktivitäten problemlos auf Sie zurückgeführt werden können. Außerdem bremsen ISPs regelmäßig Verbindungen, die P2P-Aktivität anzeigen.

Ein VPN gibt Ihnen diese Anonymität, sodass Ihr ISP nicht weiß, was Sie vorhaben, und niemand anderes online.

6. Schlage die Hacker

Es gibt einige gute Tools, um Hackern immer einen Schritt voraus zu sein, aber das ist ihre Aufgabe – Hacking – sie lernen immer neue Wege, um sie zu umgehen.

Hacker finden Sie normalerweise anhand Ihrer IP-Adresse, die sie von Ihrer Online-Aktivität erhalten haben. Wie wir erfahren haben, maskiert ein VPN Ihre persönliche IP-Adresse und weist Ihnen stattdessen eine mit dem VPN-Server verbundene zu.

Das bedeutet, dass jeder Angriff, den sie gegen Sie starten wollen, tatsächlich gegen den äußerst sicheren VPN-Server gerichtet ist, was Ihnen eine zusätzliche Schicht ziemlich solider Verteidigung gegen die Bösen bietet.

7. Sparen Sie online Geld

Wenn Sie jemals nach einem Preis für etwas gesucht haben, nur um zurück zu gehen und zu sehen, dass es gestiegen ist – haben Sie gerade einen echten Preisanstieg durch Angebot und Nachfrage erlebt, oder versuchen lästige Preisverfolger, Sie dazu zu bringen, früher zu kaufen?

Autovermieter und Ferienunternehmen sind am schuldigsten daran, und es kommt öfter vor, als Sie vielleicht denken. Es ist völlig legal und völlig nervig.

Durch die Verwendung eines VPN wird sichergestellt, dass sie keine Ahnung haben, wie oft Sie den Preis online überprüfen, bevor sie sich für einen Kauf entscheiden. Dies bedeutet, dass sie nicht die Möglichkeit haben, ihren Preis zu erhöhen, ohne dass es einen echten Grund dafür gibt.

Dies kann auch nützlich sein, wenn Sie digitale Produkte online kaufen. Nehmen Sie sich Zeit, um die Preise anderswo auf der Welt zu überprüfen, und sparen Sie sich ein ordentliches Stück Geld. Sie sollten in ein VPN mit vielen Servern weltweit investieren, wenn dies für Sie wichtig ist.

8. Umgehen Sie ISP-Einschränkungen

Wenn Sie ein Internet-Netzwerk verwenden, das Sie nicht kontrollieren – vielleicht sind Sie in einem Campus-Netzwerk an der Universität oder leben bei Ihren Eltern -, werden Sie möglicherweise von einigen ziemlich hartnäckigen Tools für Zensur und Inhaltsblockierung unterstützt.

Während einige dieser Kontrollen absolut ihren Platz haben, können sie etwas übertrieben sein, und selbst legitime Websites können in ihre Einschränkungen geraten. Sie können auch das Surfen zeitlich begrenzen und entscheiden, ob Sie In-App-Käufe tätigen können. Während dies praktische Kontrollen für einen technisch versierten Siebenjährigen sind, sollte ein 21-Jähriger wahrscheinlich in der Lage sein, seine eigenen Entscheidungen bezüglich seiner Finanzen zu treffen.

Zum Glück hilft Ihnen ein VPN dabei, all dies zu umgehen und Ihnen Zugang zum Internet zu verschaffen, das der Rest der Welt sehen kann. Halten Sie es einfach passend für wo immer Sie sind, ja?

Amazon Echo 3. Gen.

Amazon Echo 3. Gen.Quelle: Jeramy Johnson / Android Central

9. Kaufen Sie online ein, wenn Sie nicht zu Hause sind

Genau wie bei Streaming-Diensten zeigen Ihnen viele Unternehmen, die weltweit tätig sind, ihre regionale Website nur an, wenn Sie aus dem Ausland darauf zugreifen. Schlimmer noch, wenn sie nicht in der Region tätig sind, in der Sie sich befinden, haben Sie möglicherweise schnell Pech, wenn Sie Ihre Einkäufe erledigen. In beiden Fällen kann ein VPN hilfreich sein, wenn Sie wie zu Hause surfen möchten, aber von Ihrer Sonnenbank aus.

Mithilfe eines VPN können Sie Ihren Standort als in Ihrem Heimatland befindlich anzeigen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Dinge so aussehen, wie sie sollten, und Sie können wie gewohnt auf alle Ihre Lieblingswebsites zugreifen.

Dies ist auch ideal, um sich online bei Ihrer Bank anzumelden. Dies kann etwas nervös werden, wenn Sie versuchen, aus dem Ausland auf Ihr Konto zuzugreifen. Durch die Verwendung eines VPN sparen Sie sich die lästigen, aber notwendigen zusätzlichen Sicherheitsüberprüfungen.

10. Verwenden Sie VoIP ohne Probleme

Ähnlich wie beim Blockieren von Websites können einige nationale Regierungen mitbestimmen, wann und ob Sie auf kostenlose VoIP-Dienste wie WhatsApp und Skype zugreifen können. Das liegt normalerweise daran, dass sie Interessen in die teuren Mobilfunknetze investiert haben, mit denen sie mehr Geld verdienen, wenn Sie sie nutzen.

Dies geschieht häufig in Orten wie Dubai und anderen Ländern in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Außerdem ändern sich die Regeln häufig und schnell, was ärgerlich ist.

Durch die Verwendung eines VPN können Sie auf VoIP-Dienste zugreifen, einschließlich des Voice-Chats bei Videospielen, der häufig mit den anderen zusammenfällt. Sie müssen zwar für Ihre VPN-Nutzung bezahlen, diese ist jedoch häufig günstiger als die Nutzung der teuren Telefonnetzwerke. Außerdem bietet Ihnen Ihr VPN eine Vielzahl weiterer Verwendungsmöglichkeiten.

Android 11 Beta Chat Blase

Android 11 Beta Chat BlaseQuelle: Joe Maring / Android Central

11. Stellen Sie sicher, dass Ihre Online-Chats privat sind

Da die Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes ständig zunehmen, steigt die Anzahl der wirklich sicheren Messaging-Apps. Viele der beliebtesten Mainstream-Optionen bieten jedoch nicht das gleiche Schutzniveau wie diejenigen, die sie wirklich ernst nehmen, wie z. B. Signal.

Wenn Ihre Nachrichten an Ihre Freunde, um sie zum Herunterladen einer weiteren App aufzufordern, auf taube Ohren stoßen, können Sie die bereits verwendeten Nachrichten mithilfe eines VPN genauso sicher machen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass alle von Ihnen gesendeten Nachrichten von der besten verfügbaren Verschlüsselung abgedeckt werden. Außerdem werden Ihre VoIP-Anrufe abgedeckt. Sie können offen und ehrlich sein, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass jemand zuhört.

12. Machen Sie Ihre Online-Spiele schneller

Während VPNs Ihre Verbindung im Allgemeinen etwas langsamer machen als zuvor, kann sie aufgrund der erforderlichen Datenübergabe tatsächlich schneller werden, wenn Ihr ISP sie für Sie bereit hält.

Manchmal verlangsamen oder « drosseln » Dienstanbieter Ihre Verbindung, wenn Sie zu viel Bandbreite verwenden, und viele Online-Spiele sind oft schuld daran.

Während das langsame Laden von Seiten beim Surfen ärgerlich ist, kann eine träge Verbindung beim Spielen wirklich Probleme in Ihrem Gameplay verursachen.

Da ein VPN dazu beiträgt, Ihre Internetnutzung ruhig zu halten, können Sie Ihre Verbindung zu Ihrem Internetdienstanbieter stabilisieren und sicherstellen, dass Ihre Reaktionszeiten so genau wie möglich sind.

13. Lassen Sie es so aussehen, als wären Sie zu Hause, wenn Sie es nicht sind

Es gibt viele Gründe, warum es nützlich sein kann, Ihren tatsächlichen Standort zu verbergen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Eine der größten ist der Schutz vor Dieben, die auf diejenigen abzielen, von denen sie wissen, dass sie nicht in der Nähe sind.

Das Online-Posten ist der einfachste Weg, um die Leute auf diese Tatsache aufmerksam zu machen, da viele Apps Ihren Standort neben allem, was Sie schreiben, veröffentlichen. Sie können die Standortverfolgung für viele Apps deaktivieren, dies ist jedoch nicht immer einfach, und es gibt eine Menge zu tun, wenn Sie nicht sorgfältig mit den zuvor zulässigen Optionen umgegangen sind.

Die Verwendung eines VPN nimmt diesen Aufwand. Sie müssen lediglich einen VPN-Server in Ihrem Heimatland auswählen, und alle Apps werden in die Irre geführt, dass Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie nicht sind. Nimm den Einbrecher.

14. Ausweichen der Verkehrsformung

So wie es Ihr ISP möglicherweise selbst in die Hand nimmt, um zu entscheiden, dass Ihr Online-Gaming zu viel Bandbreite verbraucht, kann ein Prozess namens Traffic Shaping dazu führen, dass Ihre Internetgeschwindigkeiten auch aus anderen Gründen gedrosselt werden.

Traffic Shaping, auch als Packet Shaping bezeichnet, ist eine Bandbreitenverwaltungstechnik, die letztendlich die Menge an Bandbreite einschränkt, die von bestimmten Arten von Anwendungen verwendet werden kann, um andere zu priorisieren.

Das kann ziemlich ärgerlich sein, wenn Ihre Bedürfnisse ganz unten auf der Liste stehen. Ein Bericht aus dem Jahr 2015 deutete darauf hin, dass viele ISPs aufgrund des enormen Anstiegs des Netflix-Streamings die Verbindungsgeschwindigkeit zum Dienst drosselten, um damit fertig zu werden, was sich wiederum auf die Leistung auswirkte.

Wenn unerklärliche Pufferung und Streams mit niedrigerer Auflösung auftreten, als Sie bezahlt haben, sind Sie möglicherweise dem gleichen Opfer zum Opfer gefallen, und es kann sich lohnen, eine Verbindung über ein VPN herzustellen, um festzustellen, ob sich Ihre Erfahrung verbessert.

Wir testen und überprüfen VPN-Dienste im Rahmen legaler Freizeitnutzungen. Beispielsweise:

1.Zugriff auf einen Dienst aus einem anderen Land (vorbehaltlich der Bedingungen dieses Dienstes).
2.Schutz Ihrer Online-Sicherheit und Stärkung Ihrer Online-Privatsphäre im Ausland.

Wir unterstützen oder dulden keine illegale oder böswillige Nutzung von VPN-Diensten. Der Konsum von kostenpflichtigen Raubkopien wird von Future Publishing weder gebilligt noch genehmigt.

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.