Tottenham nimmt offiziell an den Bale-Gesprächen teil, als der Agent eine große Erklärung abgibt

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 15. September 2020, 9:52 Uhr

Tottenham ist in Gesprächen, um den walisischen Stürmer Gareth Bale von Real Madrid erneut zu verpflichten.

Der 31-Jährige verließ Spurs, um 2013 für einen Weltrekord von 85 Millionen Pfund zu Real zu wechseln. Seitdem hat er mehr als 100 Tore erzielt und vier Champions-League-Titel gewonnen.

« Gareth liebt Spurs immer noch », sagte sein Agent Jonathan Barnett gegenüber BBC Sport Wales. « Dort will er sein. »

Ballen hat sich unter Zinedine Zidane ausgegrenzt und eine Rückkehr zu Spurs scheint auf dem Plan zu stehen.

Berichten zufolge ist Madrid bereit, einen großen Teil von Bales hohen Löhnen zu senken, während der Daily Telegragh sogar bereit ist diskutierte die Möglichkeit eines Swap-Deals mit Dele Alli.

Der Stürmer von Wales ist möglicherweise nicht der einzige Spieler, der Real Madrid nach Tottenham verlässt Linksverteidiger Sergio Reguilon glaubte, sich einem Wechsel zu Jose Mourinho zu nähern.

Der spanische Nationalspieler war in der vergangenen Saison in Sevilla ausgeliehen und wurde von Manchester United überwacht, obwohl der Old Trafford Club nicht bereit war, einer Rückkaufklausel zuzustimmen.

Bale war eine weitere Option, die United in Betracht ziehen sollte, falls der gut dokumentierte Wechsel von Borussia Dortmunds Stürmer Jadon Sancho scheitern sollte.

Zeit für ein neues Ballenabenteuer

Der Angreifer kehrt zu zurück Tottenham wäre ein willkommener Schritt für den ungünstigen Star, der Anfang dieses Monats über seine Zukunft sprach.

Bale, der 2019 beinahe dem chinesischen Super League-Club Jiangsu Suning beigetreten wäre und 2019 einen Dreijahresvertrag über 1 Million Pfund pro Woche abgeschlossen hätte, sagte gegenüber Sky Sports: „Ich denke, der Club muss diese Frage beantworten, weil ich letztes Jahr versucht habe, das Unternehmen zu verlassen. Sie haben in letzter Sekunde alles blockiert.

« Es war ein Projekt, auf das ich mich letztes Jahr gefreut habe, aber es ist nicht zustande gekommen.

« Es gab andere Fälle, in denen wir versucht haben zu gehen, aber der Club lässt dies nicht zu oder hat etwas getan. »

„Also ist es im Club, ich kann eigentlich nichts machen. Ich habe einen Vertrag.

„Ich kann nur weitermachen, was ich tue, und hoffentlich kommt etwas heraus.

« Aber wie gesagt, es liegt in den Händen des Clubs. Sie machen die Dinge sehr schwierig, um ehrlich zu sein. « 

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.