Paper Talk: Arsenal plant ehrgeizigen Doppeltransfer-Coup von 85 Millionen Pfund, während sich ein weiterer Star auf die Anmeldung vorbereitet; hochkarätiges Everton-Trio soll verkauft werden

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 16. September 2020, 8:16 Uhr

Arsenal könnte fünf Sterne abwerfen, um einen beeindruckenden Doppelangriff im Wert von 85 Millionen Pfund zu finanzieren, während drei namhafte Spieler laut dem Klatsch vom Mittwoch in Carton von Carlo Ancelotti in Everton die Tür gezeigt bekommen.

PARTEY, AOUAR AUF ARSENAL MENU

Arsenal plant immer noch, weitere Spieler in seinen Kader aufzunehmen und BEIDE Thomas Partey und Houssem Aouar zu verpflichten, bevor sich das Fenster schließt.

Die Gunners haben diesen Sommer mit Bedacht investiert. Willian und Gabriel Magalhaes gehören zu ihren Neuankömmlingen und Das Paar hatte einen guten Start in Fulham.

Ihr größter « Coup » traf jedoch am Dienstag als Kapitän ein Pierre-Emerick Aubameyang hat sich zu einem neuen Deal verpflichtet.

Laut dem Daily Mirror gelang es Arsenal, Auba zum Bleiben zu überreden, indem er ihn von ihren ehrgeizigen Transferplänen überzeugte.

Die Gunners wurden sowohl mit Atletico-Star Thomas als auch mit Lyon-Spielmacher Aouar in Verbindung gebracht. Bisher wurde angenommen, dass ein Deal für beide die Ressourcen von Arsenal belasten und darüber hinausgehen könnte.

Die Zeitung behauptet jedoch, Arsenal habe tatsächlich vor, beide zu unterzeichnen, und hoffe auf einen ehrgeizigen Doppelschlag von 85 Millionen Pfund.

Dies liegt hauptsächlich daran, dass der Club auf einen Geldzufluss von 75 Mio. GBP hofft, wenn Matteo Guendouzi, Lucas Torreira, Sead Kolasinac, Shkodran Mustafi und Emiliano Martinez kurz vor dem Abgang stehen.

Darüber hinaus geht der Spiegel davon aus, dass Lyon ein 40-Millionen-Pfund-Angebot für Spielmacher Aouar annehmen wird. Der französische Star hat möglicherweise sein letztes Spiel für den Verein bestritten, nachdem er beim 1: 2-Sieg gegen Montpellier beim Auftaktspiel in der Ligue 1 am Montag eine rote Karte gezeigt hatte.

Ein Deal für das ghanaische Kraftpaket Partey sieht etwas unkomplizierter aus. Der Spieler hat eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Mio. € (45 Mio. £) in seinem Deal, die Atletico nicht einhalten wollte.

Die Zeitung geht jedoch davon aus, dass Arsenal den Preis erfüllen wird, nachdem er entschieden hat, dass er eine wichtige Ergänzung seines Mittelfelds sein wird.

In der Zwischenzeit behauptet The Independent, Alexandre Lacazette werde Aubameyang bei der Unterzeichnung eines neuen Vertrags im Emirates Stadium folgen.

Der französische Stürmer sollte diesen Sommer verkauft werden, aber es wird jetzt behauptet, Mikel Arteta habe beschlossen, ihm einen neuen Dreijahresvertrag zu geben.

WALCOTT UNTER GROSSEN NAMEN, UM EVERTON ZU VERLASSEN

Theo Walcott, Moise Kean und Alex Iwobi konnten nach einem Sommer voller Neuankömmlinge in Everton die Tür zeigen. (Tagesspiegel)

Tottenham hat am Dienstagabend einen Deal ausgehandelt, um zu sehen, wie der ehemalige Held Gareth Bale sensationell in den Club zurückkehrt. Dele Alli könnte sich im Rahmen des Deals in die andere Richtung bewegen. (Tägliche Post)

Bayern München ist bereit, sein Interesse an Callum Hudson-Odoi (19) wiederzubeleben. Chelsea ist bereit, Angebote für seinen Akademiker anzuhören. (Tägliche Post)

Juventus wird immer pessimistischer, wenn es darum geht, einen Deal für Luis Suarez abzuschließen. Der Uruguayaner kämpft um die italienische Staatsbürgerschaft. (Tägliche Post)

Arsenal hat einen Ansatz von Sheffield United für den Stürmer Folarin Balogun abgelehnt. (Tägliche Post)

RUNARSSONS ANTI-WENGER-TWEETS

Runar Alex Runarsson

Der potenzielle Neuzugang von Arsenal, Runar Alex Runarsson, muss möglicherweise einige Erklärungen abgeben, nachdem Tweets aufgetaucht sind, in denen er Arsene Wenger beleidigt hat. (Tägliche Post)

Der Stürmer von Bayern München, Kingsley Coman, wird wahrscheinlich den Auftakt der Bundesliga am Freitag gegen Schalke verpassen. Der französische Flügelspieler isoliert sich zu Hause selbst, nachdem er Kontakt mit einer mit Coronavirus infizierten Person hatte. (Tägliche Post)

Inter Mailand strebt immer noch einen dauerhaften Vertrag für Chelsea-Außenverteidiger Emerson Palmieri an, aber auch West Ham ist begeistert. (Der Unabhängige)

Tottenham steht kurz davor, Gareth Bale für einen atemberaubenden Kreditvertrag über 20 Millionen Pfund neu zu unterzeichnen. Sie scheinen auch bereit zu sein, den Umzug von Manchester United zu entführen Real Madrids Verteidiger Sergio Reguilon. (Die Sonne)

UND MEHR GOSSIP

Wilfried zaha

Wilfried Zaha wird wahrscheinlich aufgrund der 45-Millionen-Pfund-Forderungen von Crystal Palace und seines Alters einen Transferausgang verpassen. (Die Sonne)

West Ham hat ein zweites Angebot von 400 Millionen Pfund abgelehnt, den Club von einem amerikanischen Konsortium zu kaufen. (Die Sonne)

Stoke-Stürmer Benik Afobe wechselt für eine Saison zum türkischen Klub Trabzonspor. (Die Sonne)

Sean Dyches Beziehung zum Burnley-Vorsitzenden Mike Garlick hat sich verschlechtert. Dyche ist der Ansicht, dass der Club dringend Neuverpflichtungen benötigt, obwohl dies durch eine mögliche Übernahme in Aufruhr geraten ist. (Täglicher Telegraph)

Posts created 13745

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.