Oculus Quest 2 bietet ein leistungsstärkeres eigenständiges VR-Headset für 299 US-Dollar

oculus quest 2 vr headset facebook

Bildnachweis: Oculus / Facebook

Facebook hat Oculus Quest 2 vorgestellt, sein eigenständiges VR-Headset der nächsten Generation. Es bietet einen viel schnelleren Chip, ein schärferes Display, neue Controller und ein komfortableres Design. Das Quest 2 wird am 13. Oktober zu einem günstigeren Preis von 299 US-Dollar ausgeliefert.

Die Lecks waren genau richtig: Facebook hat das Oculus Quest 2 vorgestellt, einschließlich Erscheinungsdatum und Preis, und es verspricht einen großen Sprung über das Original. Das eigenständige Virtual-Reality-Headset der zweiten Generation mit Android-Technologie wird am 13. Oktober ab 299 US-Dollar für ein Modell mit 64 GB Speicher erhältlich sein, 100 US-Dollar weniger als der Preis des ersten Quest. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Das Oculus Quest 2 ist viel leistungsfähiger als sein Vorgänger, mit einem Snapdragon XR2-Chip und 6 GB RAM anstelle des alternden Snapdragon 835 und 4 GB RAM. Dies sollte zu fortgeschritteneren Spielen und einem insgesamt reibungsloseren VR-Erlebnis führen, obwohl Sie auf Titel warten müssen, die die zusätzliche Leistung voll ausnutzen.

Möglicherweise bemerken Sie die verbesserte Anzeigetechnologie jedoch sofort. Das Quest 2 bietet die bisher schärfste Grafik des Unternehmens. Ein einziger LCD-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1.832 x 1.920 für jedes Auge – 50% mehr Pixel als die 1.400 x 1.600 Displays im ersten Quest. Es ist das bislang am höchsten auflösende Oculus Headset. Das Oculus Quest 2 unterstützt auch viel natürlichere 90-Hz-Bildwiederholraten, obwohl es bei der Veröffentlichung nicht verfügbar sein wird. Sie müssen sich zunächst mit 72 Hz zufrieden geben.

oculus quest 2 vr headset touch controlleroculus quest 2 vr headset touch controller

Bildnachweis: Oculus / Facebook

Es könnte auch das bequemste sein. Der Quest 2 ist kleiner und 10% leichter als zuvor, mit einem weichen Kopfgurt, der die Passform erleichtern soll. Die Touch-Controller wurden ebenfalls durch ein verbessertes haptisches Feedback, eine bessere Handverfolgung und eine Daumenauflage verbessert. Add-Ons helfen dabei. Ein Fit Pack passt sich an unterschiedlich große Köpfe an, während ein Elite-Gurt für 49 USD und ein Elite-Gurt für 129 USD mit Batteriepack sowohl mehr Komfort als auch längere VR-Sitzungen bieten.

Apps werden ebenfalls eine Schlüsselrolle spielen. Oculus Link, mit dem Sie das Quest als PC-VR-Headset verwenden können, wird die Beta im Herbst verlassen. Oculus Move ist ein Fitness-Tracker, der Kalorien zählt und ansonsten die Aktivität misst, wenn er später im Jahr eintrifft. Facebook Messenger kommt auch zu VR. Und wenn Sie mehr erstklassige Spiele in VR möchten, arbeitet Ubisoft an Assassins Creed- und Splinter Cell for Oculus-Hardware.

Weiterlesen: Die besten mobilen VR-Headsets

Das Oculus Quest 2 ist wohl das wichtigste VR-Headset des Jahres 2020 und bietet bedeutende Upgrades zu einem Preis, der es viel zugänglicher macht. Dies ist jedoch auch entscheidend für das Schicksal der VR-Bemühungen von Facebook. Das soziale Netzwerk hat bekannt gegeben, dass der Verkauf des Oculus Rift S im Frühjahr 2021 eingestellt wird. Dies ist möglicherweise die wichtigste (oder einzige) Möglichkeit von Facebook, in Kürze in VR zu spielen.

Posts created 15351

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.