Neil Peart Tributkonzert kann bis Dezember gestreamt werden

Am Samstagabend würdigten einige der größten Schlagzeuger in Prog, Rock und Metal Rushs großartigen Neil Peart.

Die Show war Teil des 2020 Modern Drummer Festivals und bestand aus einer Reihe von Künstlern, darunter Mike Portnoy, Carl Palmer, Stewart Copeland, Chad Smith von Red Hot Chili Peppers, Rick Allen von Def Leppard, Charlie Benante von Anthrax und Taylor Hawkins von Foo Kämpfer ehren Peart, der im Januar dieses Jahres nach dreieinhalbjährigem Kampf gegen Hirntumor starb.

Der Erlös fließt in die Hirntumorforschung im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles. Diejenigen, die ihn verpasst haben, können weiterhin Pässe kaufen.

Sie sind über den Pay-Per-View-Kanal von Fite erhältlich. Wer ein Ticket kauft, kann es bis zum 12. Dezember so oft ansehen, wie er möchte.

Ein weiteres Tributkonzert mit dem Titel A Night For Neil sollte ursprünglich im Mai dieses Jahres stattfinden, musste jedoch aufgrund der Pandemie in den April 2021 verlegt werden.

Die Show hat den Segen von Pearts Familie. Seine Eltern Glen und Betty sagen: « Wir freuen uns besonders, diese Wohltätigkeitsveranstaltung unterstützen zu können, die einigen dringend benötigten Organisationen zugute kommt, die uns am Herzen liegen. »

Der Erlös der Veranstaltung geht an die Wohltätigkeitsorganisationen Overtime Angels, das St. Catherines Hospital und das Walker Cancer Center, das Juravinski Hospital & Cancer Center in Hamilton, Ontario, und das Royal Victoria Regional Health Center in Barrie, Ontario.

Posts created 15020

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.