Liverpools Roberto Firmino-Ausgabe in Narrow Leeds United Win

Die neue Premier League-Saison begann an diesem Wochenende mit einem Knall, als Liverpool seine Saison 2020/21 mit einem spannenden 4: 3-Sieg gegen Leeds United bei seiner Rückkehr an die Spitze des englischen Fußballs eröffnete. Trotz des Sieges zeigte das Aufeinandertreffen am Samstagabend in Anfield ein wachsendes Problem für die Merseysiders.

Liverpools Roberto Firmino-Ausgabe gegen Leeds

Einige Angriffsprobleme, die behoben werden müssen

Als die Roten ihre erste Reise als Ligameister begannen, trafen sie auf eine wilde, hungrige und getriebene Mannschaft von Marcelo Bielsa, die ohne Rodrigo Morenos späten Naivitätsblitz Anfield einen wohlverdienten Punkt abgenommen hätte.

Trotz des Hattricks von Mohamed Salah am Eröffnungstag schienen die Männer von Jürgen Klopp im ersten Spitzenspiel der Weißen seit 16 Spielen wieder fast selbstgefällig gegenüber ihren Gegnern zu sein.

Darüber hinaus war Liverpool nicht in der beeindruckendsten Form der Vorsaison und hat begonnen, Tore mit alarmierender Geschwindigkeit zu erzielen.

Im Angriff, obwohl ihr ägyptischer König seine Seite erneut auf einem Podest zum Sieg trug, bleiben Probleme bestehen, nicht zuletzt zu Füßen von Roberto Firmino.

Obwohl Liverpool vier Mal gegen die Weißen antritt, wird es unwahrscheinlich sein, dass Liverpool auf eine Mannschaft trifft, die vorsichtiger gegen den Wind ist als Leeds.

Für Firmino sah das Fadenkreuz des Brasilianers, als es einen seltenen Anblick des Tores bot, ziemlich quietschend aus und brauchte ein ausgeprägtes Öl.

Torscheuer Firmino

In der Tat lügen die Zahlen nicht. Der ehemalige Stürmer von Hoffenheim hat seit Mitte Januar nur zwei Ligatore erzielt und in 17 Ligaspielen nur zweimal das Netz gefunden.

Mit einem besorgniserregenden Verhältnis von weniger als einem Tor alle acht Spiele haben sowohl Salah als auch Sadio Mane 18 – eine kombinierte Gleichung von etwas mehr als 1: 8 zu ihrem Komplizen auf Merseyside.

Das mag für viele Liverpool-Fans oder für Klopp keine Panikstationen sein, aber sollten die Roten die Tore ihrer beiden großen Männer als knapp empfinden, könnten Probleme auftreten.

Salah hatte vielleicht sein Visier gegen Leeds gemäß der Norm gut trainiert, aber auf der gegenüberliegenden Seite sah insbesondere Mane ein wenig unpassend und abseits des Geschehens aus.

Eine der größten Aufgaben, die ein Premier League-Sieger tragen muss, ist die bloße Verbesserung einer Erfolgsformel, die das Risiko birgt, ein sorgfältig zusammengestelltes Gleichgewicht innerhalb des Teams zu stören.

Das weitere Problem, mit dem die Champions konfrontiert werden könnten, ist – so gut ein Spieler wie Firmino ist – vielleicht das beste, um den aktuellen Angriff der Roten zu unterstützen Vereine haben gestärkt.

Die Verteidigung des Meistertitels ist, gelinde gesagt, zu einer kniffligen Aufgabe geworden. In der Tat hat dies in den letzten zehn Jahren nur Manchester City getan. Wenn und wenn es darum geht, Druck auszuüben, kann man sich dann darauf verlassen, dass Firmino die Beute in dieser Amtszeit bringt und nicht nur als Assistent?

Da Rhian Brewster in dieser Saison erneut eine Leihgabe aus dem Verein aufnehmen wird, könnte Klopp im Verlauf der Kampagne mit einem ausgesprochen schwierigen Problem konfrontiert werden.

Hauptbild

Von . einbetten

Posts created 13988

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.