iOS 14 jetzt mit Widgets, App Library und Siri Redesign – . verfügbar

Apple hat am Mittwoch iOS 14 für das iPhone für die breite Öffentlichkeit freigegeben.
Apple veröffentlicht normalerweise neue iOS-Versionen neben neuen iPhone-Modellen. Da sich das iPhone 12 jedoch voraussichtlich auf Oktober verzögert, hat Apple beschlossen, iOS 14 vorzeitig einzuführen.
iOS 14 ist ein umfangreiches Update mit Hunderten neuer Funktionen, über die Sie hier lesen können. Einige Highlights sind Widgets für den Startbildschirm, neue Funktionen für die kompakte Benutzeroberfläche, eine App-Bibliothek mit all Ihren installierten Apps und die neu gestaltete Nachrichten-App.

Vor der Veranstaltung im September von Apple dachten wir, wir wüssten alles, was das Unternehmen auf Lager hat. Wir wussten, dass wir die Apple Watch Series 6 und die Apple Watch SE sehen würden, wir wussten, dass Aktualisierungen für das iPad und das iPad Air kommen würden, und wir wussten, dass das Apple One-Abonnement-Bundle sein Debüt geben würde. Was wir nicht wussten, war, dass iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 nur einen Tag nach der Veranstaltung veröffentlicht werden.

Apple hat bereits bestätigt, dass das iPhone 12 aufgrund der Coronavirus-Pandemie später als gewöhnlich in diesem Jahr auf den Markt kommen wird. Wir waren uns jedoch nicht sicher, was dies für iOS 14 bedeuten würde. Das Software-Update befindet sich seit Juni im Beta-Test, sollte es also nicht Es ist eine große Überraschung, dass es Mitte September startbereit war.

Sie können alles über iOS 14 in unserem ursprünglichen Beitrag von WWDC 2020 lesen, aber die Highlights des Updates sind echte, tatsächliche Widgets, die Sie anpassen und auf Ihrem Startbildschirm platzieren können, eine App-Bibliothek, mit der Sie den Überblick behalten und sortieren können Alle Ihre installierten Apps, Bild-in-Bild-Videos, eine neue kompakte Benutzeroberfläche für Telefonanrufe und Siri, eine Reihe großartiger Verbesserungen für die Nachrichten-App und eine spezielle Funktion zum Übersetzen von Sprache und Text.

Wenn Sie sich fragen, ob Ihr Gerät mit iOS 14 oder iPadOS 14 kompatibel ist, haben wir nachfolgend eine vollständige Liste mit allen kompatiblen Geräten zusammengestellt. Wenn Ihr Gerät dort eingeschaltet ist, können Sie loslegen:

iPhone 11
iPhone 11 Pro
iPhone 11 Pro max
iPhone XS
iPhone XS max
iPhone XR
iPhone X.
iPhone 8
iPhone 8 Plus
iPhone 7
iPhone 7 Plus
iPhone 6s
iPhone 6s Plus
iPhone SE (1. Generation)
iPhone SE (2. Generation)
iPod touch (7. Generation)
iPad Pro 12,9 Zoll (4. Generation)
iPad Pro 11 Zoll (2. Generation)
iPad Pro 12,9 Zoll (3. Generation)
iPad Pro 11 Zoll (1. Generation)
iPad Pro 12,9 Zoll (2. Generation)
iPad Pro 12,9 Zoll (1. Generation)
iPad Pro 10,5 Zoll
iPad Pro 9,7 Zoll
iPad (7. Generation)
iPad (6. Generation)
iPad (5. Generation)
iPad mini (5. Generation)
iPad mini 4
iPad Air (3. Generation)
iPad Air 2

Wie Sie sicher bereits wissen, könnte die Installation eines neuen iOS- oder iPadOS-Updates auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch nicht einfacher sein. Navigieren Sie einfach zu die Einstellungen > Allgemeines > Software-Aktualisierung Tippen Sie anschließend unten auf dieser Seite auf „Herunterladen und installieren“. Wenn Sie möchten, können Sie das Update auch über iTunes installieren, indem Sie Ihr iOS-Gerät an einen Computer anschließen. Unabhängig von der gewählten Methode müssen Sie Ihr Gerät nur sichern, bevor Sie das Update installieren.

Jacob fing an, Videospiele und Technologie im College als Hobby zu behandeln, aber ihm wurde schnell klar, dass er dies für seinen Lebensunterhalt tun wollte. Derzeit lebt er in New York und schreibt für die .. Seine zuvor veröffentlichten Arbeiten sind auf TechHive, VentureBeat und Game Rant zu finden.

Posts created 13742

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.