Diese 7 Staaten müssen ihre Coronavirus-Fälle unter Kontrolle bringen – .

Experten des öffentlichen Gesundheitswesens sind besorgt über die steigende Zahl von Coronavirus-Fällen in etwas mehr als einem halben Dutzend Staaten, da Experten wie Dr. Anthony Fauci davor warnen, dass die USA auf einen „harten“ Sturz warten werden Winter.
Laut Angaben der New York Times nehmen die Coronavirus-Fälle in den Staaten zu und bleiben mit einer hohen Rate.
Laut der Johns Hopkins University haben die USA bis heute fast 6,6 Millionen Coronavirus-Fälle und mehr als 195.000 Todesfälle registriert.

Zu den neuesten Schlagzeilen und Aktualisierungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie in den USA gehört eine neue Forschungsstudie, die etwas Überraschendes herausfand: Forscher glauben nun, dass Coronavirus-Fälle möglicherweise viel früher in den USA verbreitet wurden, als sie ursprünglich angenommen hatten. Tatsächlich könnte es bereits Ende Dezember gewesen sein, ungefähr einen Monat bevor die CDC glaubt, dass das Virus zum ersten Mal im Land angekommen ist.

Dies geht aus einer Studie hervor, die am Donnerstag im Journal of Medical Internet Research veröffentlicht wurde und laut . einen „statistisch signifikanten Anstieg“ der Klinik- und Krankenhausbesuche ab der 22. Dezemberwoche bei Patienten mit Symptomen von Atemwegserkrankungen feststellte. In der Zwischenzeit hat der Gesundheitsberater des Weißen Hauses, Dr. Anthony Fauci, nicht nur mehr über diesen Ausgangspunkt der Coronavirus-Krise in den USA erfahren, sondern auch alarmierter darüber geäußert, was als nächstes kommt – nämlich, dass sich die Amerikaner darauf vorbereiten sollten, sich niederzulassen Und stählen sich für einen harten Herbst und Winter im Vergleich zur Coronavirus-Pandemie. Und es gibt 7 Staaten, die im Wesentlichen Exponat A für das sind, worüber er spricht.

Obwohl die Zahl der Coronavirus-Fälle in den USA auf weniger als 40.000 pro Tag gesunken ist, ist diese Zahl laut Fauci, der auch als Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten arbeitet, immer noch „eine inakzeptable Basis“.

Insbesondere die steigende Zahl von Coronavirus-Fällen in den folgenden 7 Staaten zeigt, warum Fauci betroffen ist. Basierend auf Daten der New York Times gehören zu den Staaten, in denen eine alarmierende Anzahl neuer Coronavirus-Fälle auftritt:

South Carolina
Arkansas
Nebraska
Oklahoma
Wisconsin
Norddakota
Missouri

In Nebraska beispielsweise wurden in der vergangenen Woche fast 2.300 neue COVID-19-Fälle verzeichnet, was 119 neuen Fällen pro 100.000 Menschen entspricht. Der Staat hat laut Covid Act Now auch eine positive Testrate von 10%. Ein weiterer Staat auf dieser Liste ist South Carolina, der auf einer Liste landete, die von der Coronavirus Task Force des Weißen Hauses in einer Art „roter Zone“ erstellt wurde, basierend auf der steigenden Anzahl von Coronavirus-Fällen. Dies geht aus einem durchgesickerten Dokument hervor, das vom Zentrum für öffentliche Integrität erhalten wurde.

Im Fall von South Carolina wurden in der vergangenen Woche mehr als 6.910 neue COVID-19-Fälle verzeichnet, was etwa 134 Fällen pro 100.000 Menschen entspricht.

Andy ist ein Reporter in Memphis, der auch zu Outlets wie Fast Company und The Guardian beiträgt. Wenn er nicht über Technologie schreibt, ist er schützend über seine aufkeimende Vinylsammlung gebeugt, pflegt seinen Whovianismus und spielt eine Vielzahl von TV-Shows, die Sie wahrscheinlich nicht mögen.

Posts created 14408

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.