Das neue iPad Air bietet heute einen iPhone 12-Chip, eine neue Apple Watch und weitere technische Neuigkeiten

Ihr Tech News Digest über den DGiT Daily Tech Newsletter für Mittwoch, den 16. September 2020. Als nächstes bei großen Events: Son’y PlayStation 5 Event heute.

1. Neu von Apple

Apple hat gestern mit seinem September-Event seine Watch- und iPad-Angebote erweitert und angekündigt, am 16. September iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7 und tvOS 14 herauszubringen. Heute.

Dieser Mangel an Warnung war eine Überraschung. Und App-Entwickler sind sauer – erwarten Sie nicht, dass Ihre Apps sofort über iOS 14-Funktionen verfügen, es sei denn, es handelt sich um eine wichtige.

Hier sind die Hardware und Abonnements, die Apple gestern angekündigt hat, und was das alles bedeutet.

Apple Watch Series 6

Apple Watch Series 6

Die neue Apple Watch Series 6 wird von einem neuen S6-Chip angetrieben, der laut Apple ein Dual-Core-Prozessor ist, der auf dem A13 Bionic im iPhone 11 basiert. Neu bei diesem Modell ist ein SpO2-Sensor zur Messung Ihrer Blutsauerstoffsättigung Apple sagt, dass es ungefähr 15 Sekunden dauern wird. Ebenfalls neu ist ein Höhenmesser mit einem neuen U1 Ultra Wideband-Chip, der jetzt in iPhones erhältlich ist. (Es wird erwartet, dass es mit verwendet wird Apples AirTags-Tracking was wir nicht gehört haben.) Das ständig eingeschaltete Display ist jetzt 2,5-mal heller und es gibt jetzt Unterstützung für 5-GHz-WiFi-Netzwerke (nicht 5G, falls Sie dies überfliegen). Es beginnt bei 399 US-Dollar für die GPS-Version. Vorbestellungen sind freitags geöffnet.Im Lieferumfang ist kein USB-Netzteil enthalten, mit einigen Umweltbegründungen von Apple. Erwarten Sie dasselbe auch für Ihre nächste iPhone-Box!

Es gibt auch niedrigere Kosten Apple Watch SE:

Dies ist eine neue, günstigere Version der Uhr. Was fehlt, ist, dass sie über den S5-Chip des letzten Jahres verfügt, dh kein 5-GHz-WLAN oder Blut-Sauerstoff-Sensor, und auch kein EKG (eine Serie 4-Funktion aus dem Jahr 2018). Es fehlt auch das Always-On. Es hat die gleiche Größe wie die Serie 6. Es beginnt bei einem Preis von 279 US-Dollar. Dies sind die Auslassungen, die Sie erwarten würden, wenn es um die günstigere Version eines neuen Geräts geht. Also 120 US-Dollar Unterschied zum neuesten Gerät. Seltsamerweise verkauft Apple die Serie 3 immer noch für 199 US-Dollar. Im Lieferumfang ist auch kein Ladegerät enthalten.

Hier erfahren Sie, wie Sie zwischen Apple Watch Series 6, SE und älteren Modellen (The Verge) wählen können.

Neues iPad Air 2020Neues iPad Air 2020

Neues iPad Air ist viel besser und vorerst fast so gut wie das iPad Pro:

Das iPad Air ist wieder heiß und auf der ganzen Linie aktualisiert. Es ist jetzt ein 10,9-Zoll-Display, hat weniger Rahmen als zuvor und sieht aus wie ein iPad Pro mit einer Auflösung von 2.360 x 1.640. Der vollere Bildschirm wird durch Bewegen des Bildschirms erstellt Berühren Sie den ID-Fingerabdrucksensor und die Taste an der Seite neben dem oberen Netzschalter, eine Premiere für Apple. Es ist das erste Gerät auf Apples neuestem A14-Chipsatz, einem 5-nm-Prozess A14 Bionic, vor dem iPhone 12 im Laufe dieses Jahres Es ist schneller als je zuvor, mit erstmals einer Sechs-Kern-CPU, einer Vier-Kern-GPU-Architektur und einer 16-Kern-Neural-Engine mit 11,8 Milliarden verwendeten Transistoren. Es wird auch ein USB-C-Anschluss verwendet, nicht Lightning, und es wird hinzugefügt Magic Keyboard-Unterstützung. („Eine von Herzen kommende Laudatio für den heruntergekommenen Apple Lightning-Anschluss“, WIRED) Es gibt jetzt fünf Farben, einschließlich Himmelblau und Grün, und die Verfügbarkeit ist ab dem nächsten Monat. Sie beginnt bei 599 US-Dollar, ist aber leider für eine 64-GB-Speicherversion und sollte ignoriert werden: Sie wollen die 256 GB für 699 $. Wenn Sie die Mobilfunkoption hinzufügen, erhalten Sie bis zu 829 US-Dollar. Denken Sie also daran. Dies ist die Option, über die die meisten Leute sprechen. Es gibt wirklich eine Pause, warum Sie ein iPad Pro kaufen müssen, das einen schöneren 120-Hz-Bildschirm, einen Lidar-Sensor und eine Gesichtserkennung hat, aber jetzt weniger Strom. (Vorerst. Die iPad Pro-Reihe sollte innerhalb von Wochen mit frischem Silizium aktualisiert werden.)

iPad (8. Generation)

Ein kurzer Stopp hier: Das iPad für Einsteiger ist besser. Es hat jetzt einen neuen Prozessor mit einem A12 Bionic an Bord, der vom iPhone 2018 stammt. Es sieht immer noch etwas veraltet aus, aber hey, es ist Einstiegsniveau. Keine Preisänderung ist Teil der besten Nachrichten: Der Startpunkt von 329 US-Dollar bleibt bestehen, aber nur für 32 GB Speicher, wodurch Apps eingeschränkt werden, die Sie zum späteren Ansehen herunterladen können. und mehr. Ernsthaft, holen Sie sich das 128-GB-Modell für 409 US-Dollar, würde ich vorschlagen, es sei denn, Sie stöbern nur in Sachen.

Fitness +

Dies ist eine interessante. Apple Watch-Besitzer haben es genossen, die Ringe beim Fitness-Tracking zu schließen, und jetzt geht Fitness Plus noch einen Schritt weiter. Es handelt sich um einen neuen Premium-Abonnementdienst, der in iPhones, iPads, Apple TV und Apple Watch integriert ist, und es gibt jetzt 10 verschiedene Trainingstypen mit mehr hinzugefügt werden. Es kostet Sie 10 US-Dollar pro Monat. Die Idee ist, dass Sie zu Beginn einer Sitzung Kennzahlen wie Herzfrequenz und Kalorienverbrauch erhalten und dass es Klassen und Lehrvideos gibt. Es kommt Ende 2020 und scheint sich auf ähnliche Weise zu bewegen von Pelotons Raum. Ob dies das Bewusstsein für Peleton erhöht oder nicht und ob der neue Apple-Dienst gut ist und wie gut er funktioniert, kann diskutiert und hinterfragt werden. Entscheidend ist, dass die Sitzungen nicht live sind.Screenshot der Ankündigung des neuen Apple One-Abonnement-BundlesScreenshot der Ankündigung des neuen Apple One-Abonnement-Bundles

Apple One-Abonnementpaket

Gerüchten zufolge vereint Apple One eine Reihe von Apple-Diensten in einem einzigen Abonnement. 14,95 USD pro Monat: Apple Arcade, Apple Music, Apple TV + und 50 GB iCloud-Speicher. 19,95 USD pro Monat: Familien (bis zu sechs) können auf die Dienste zugreifen Gleiche Dienste und 200 GB iCloud-Speicher. 29,95 USD pro Monat: Premier Tier für alle oben genannten Funktionen sowie Zugriff auf Apple News +, Fitness + und 2 TB iCloud-Speicher. Konkurrenten sind nicht zufrieden. Spotify beklagte sich darüber, dass « Apple seine beherrschende Stellung und seine unfairen Praktiken nutzt, um Wettbewerber zu benachteiligen. » (Apple Insider) Apple, ob Sie es glauben oder nicht, sagte, es sei nicht unfair (The Verge).

2. Anzeigengestützte Mobilfunkpläne könnten 2021 bei AT & T (Android Authority) eingehen.

3. Geschwindigkeitstest G: Samsung Galaxy Z Fold 2 gegen Samsung Galaxy Note 20 Ultra: Welches Ultra-Premium-Gerät hat die Nase vorn? (Android Authority).

4. Sony hat den Bloomberg-Bericht über eine geringere PS5-Produktion (Android Authority) abgelehnt. Das PS5-Event von Sony um 13:00 Uhr (PT) / 16:00 Uhr (ET) wird übrigens auf YouTube und Twitch gezeigt.

5. Sony WH-1000XM4 gegen Bose Noise Cancelling Headphones 700: Kampf um den Thron (Android Authority).

6. Android TV wird auf dem neuen Chromecast (XDA) höchstwahrscheinlich als Google TV gebrandmarkt.

7. iOS 14 wird ein neues Pickup-Emoji haben, das von Ford entworfen wurde. Aber es hat ein Problem… (Jalopnik).

8. Waze wird besser: Spurführung, Reisevorschläge, Verkehrswarnungen und mehr (VentureBeat).

9. Was für eine Saga – nur in Australien?: « Wenn Sie auf Instagram stöbern und die Passnummer des ehemaligen australischen Premierministers Tony Abbott finden » (mango.pdf.zone).

10. Der jetzt erschienene Trailer zur mandalorianischen Staffel 2 zeigt die Suche nach Baby Yodas Zuhause (Android Authority).

11. Warum Vögel überlebten und Dinosaurier ausstarben, nachdem ein Asteroid die Erde getroffen hatte (Smithsonian Mag).

12. Der Vater von Bill Gates, Bill Gates Sr., ist im Alter von 94 Jahren gestorben (Gates Notes).

13. Die Europäische Weltraumorganisation vergibt einen Auftrag über 153 Millionen US-Dollar für ihre erste planetare Verteidigungsmission (TechCrunch).

14. « Warum verursacht die Schwerkraft des Mondes Gezeiten auf der Erde, die Schwerkraft der Sonne jedoch nicht? » (r / askcience).

Die DGiT Daily liefert täglich eine E-Mail, die Sie über alle technischen Neuigkeiten, Meinungen und Links zu den wichtigsten Entwicklungen auf dem Planeten auf dem Laufenden hält. Sie erhalten den gesamten Kontext und die Einsicht, die Sie benötigen, und das alles mit einem Hauch von Spaß. Plus! Täglicher Spaßwechsel für jeden Tag der Woche, wie Mittwoch Weirdness. Dazu kommen!

Posts created 15676

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.