CD-Rezensionen – Circle Of Darkness Plague Years

Kein Bild

(eOne)

01. Spielen Sie das Opfer

02. Zeugen der Hölle

03. Paradox des Todes

04. Ewiges Feuer

05. Kreis der Dunkelheit

06. Der Böse

07. Beschwörung

08. NRFTL

09. Welt im Blut

10. Drang zu töten

Kollisionen zwischen Thrash Metal und brutalem Hardcore waren schon immer einzigartig aufregend. Aktuelle Rekorde von Leuten wie TINEA und INTEGRITÄT habe diesen Punkt zehnfach bewiesen, aber während Pestjahre sind in Thrash-Begriffen wesentlich traditioneller als jede dieser Bands, hier herrscht eine ähnlich destruktive und anarchische Stimmung. Sänger Tim Englehardt klingt gelegentlich sehr nach INTEGRITÄT‘s Dwid Hellion, auch aber « Kreis der Dunkelheit » bezieht seine wichtigsten Hinweise aus den ultradunklen Rändern des Thrash-Firmaments, aus den offensichtlichen Benchmarks von SLAYER, KREATOR und DUNKLER ENGEL, bis hin zu neueren Lieferanten von schmutziger Geschwindigkeitsanbetung wie STROMREISE und DURCHSETZT.

Abgesehen von oberflächlichen Szenenähnlichkeiten ist dies ein unglaublich starkes und unvergessliches Big-Label-Debüt. voll von monströsen Old-Meet-New-School-Hymnen und durchdrungen von einer dichten, bedrohlichen Atmosphäre. Mit mehr als ein wenig Death Metal, das durch ihre Adern fließt, wie zum Beispiel « Zeugen der Hölle » und « Paradox des Todes » sind deutlich brutaler als es Mainstream-Metal-Fans gewohnt sind, aber Pestjahre‘Nahezu psychotische Intensität und das Gefühl mörderischer Dynamik werden die Menge trotzdem anziehen. Aber es geht um epischeres und abenteuerlicheres Material wie das absolut Quetschen « Ewiges Feuer » und grausam näher « Verlangen zu töten » dass das Detroit-Quartett darauf hinweist, dass das kolossale Potenzial hier stetig ausgeschöpft wird. Bewaffnet mit langsamerem Tempo und Platz für verwüstete Vokalhaken und desorientierte, doomige Umwege, Pestjahre klingt eher nach wettergegerbten Veteranen als nach Neulingen mit großen Augen. Ebenso mögen Songs « Beschwörung » und « Welt im Blut » liefern alles, was diehards verlangen, aber so, dass « Kreis der Dunkelheit » fühlt sich niemals generisch oder an die Vision eines anderen gebunden.

Thrash war schon immer ein abwechslungsreiches Genre, mit gleichem Raum für doofe Party-Vibes und höllische Loblieder auf den Abgrund. Im Jahr 2020 scheint letzterer Ansatz am passendsten und aktuellsten zu sein, und Pestjahre Ich habe den trostlosen Geist der Zeit mit einem wirklich zerreißenden Thrash-Fucking-Metal absolut genagelt. Und davon können wir nie zu viel haben.

Um einen zu kommentieren
BLABBERMOUTH.NET
Geschichte oder Rezension, müssen Sie in einem aktiven persönlichen Konto auf Facebook angemeldet sein. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie einen Kommentar abgeben. Benutzerkommentare oder Postings spiegeln nicht den Standpunkt von wider
BLABBERMOUTH.NET
und
BLABBERMOUTH.NET
unterstützt oder garantiert nicht die Richtigkeit von Benutzerkommentaren. Verwenden Sie die Links « An Facebook melden » und « Als Spam markieren », die neben den Kommentaren selbst angezeigt werden, um Spam oder missbräuchliche, obszöne, diffamierende, rassistische, homophobe oder bedrohliche Kommentare oder alles zu melden, was möglicherweise gegen geltende Gesetze verstößt. Klicken Sie dazu auf den Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke des Facebook-Kommentars (der Pfeil ist unsichtbar, bis Sie darüber rollen) und wählen Sie die entsprechende Aktion aus. Sie können auch eine E-Mail mit relevanten Details an blabbermouthinbox (@) gmail.com senden.
BLABBERMOUTH.NET
behält sich das Recht vor, Kommentare zu « verbergen », die als anstößig, illegal oder unangemessen angesehen werden können, und Benutzer zu « verbieten », die gegen die Nutzungsbedingungen der Website verstoßen. Versteckte Kommentare werden dem Benutzer und den Facebook-Freunden des Benutzers weiterhin angezeigt. Wenn ein neuer Kommentar von einem « gesperrten » Benutzer veröffentlicht wird oder ein Wort auf der schwarzen Liste enthält, ist dieser Kommentar automatisch eingeschränkt sichtbar (die Kommentare des « gesperrten » Benutzers sind nur für den Benutzer und die Facebook-Freunde des Benutzers sichtbar).

Posts created 14399

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.