Apple veröffentlicht Safari 14 für Mac vor dem Start von macOS Big Sur

macOS Big Sur wurde heute nicht zusammen mit iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 gestartet. Das Update wird später im Herbst veröffentlicht, aber Apple hat das Safari 14-Update für Benutzer von macOS Catalina und macOS Mojave veröffentlicht.


Safari 14 bietet eine verbesserte Leistung, anpassbare Startseiten, einen Datenschutzbericht, mit dem angezeigt wird, welche standortübergreifenden Tracker blockiert werden, und ein neues Registerkarten-Design mit Registerkartenvorschau, sodass Sie auf einen Blick sehen können, was Sie geöffnet haben. Das heutige Update entfernt auch Adobe Flash. Die Versionshinweise von Apple für Safari 14 finden Sie unten:

Safari 14.0 bietet neue Funktionen, eine noch schnellere Leistung und verbesserte Sicherheit.
– Das neue Design der Registerkartenleiste zeigt mehr Registerkarten auf dem Bildschirm an und zeigt standardmäßig Favoriten an
– Mit der anpassbaren Startseite können Sie ein Hintergrundbild festlegen und neue Abschnitte hinzufügen
– Der Datenschutzbericht zeigt standortübergreifende Tracker, die von Intelligent Tracking Prevention blockiert werden
– Entfernt die Unterstützung für Adobe Flash, um die Sicherheit zu verbessern
Einige Funktionen sind möglicherweise nicht für alle Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar.
Ausführliche Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Updates finden Sie unter: https://support.apple.com/kb/HT201222

Das neue Safari 14-Update kann heruntergeladen werden, indem Sie die Systemeinstellungen öffnen und die Option Software-Update auswählen.

Posts created 15249

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.