Angebliches AirPods Studio in durchgesickertem Bild und Videoclip

Gerüchten zufolge sollen die High-End-Over-Ear-Kopfhörer der Marke Apple, die Apple seit einiger Zeit in Arbeit hat, vor Ende 2020 auf den Markt kommen, und heute ein Bild des « AirPods Studio », wie sie genannt werden könnten auf Twitter aufgetaucht.


Das Bild wurde von Fudge geteilt, einem Leaker, der in der Vergangenheit genaue Angaben zu Apples Plänen gemacht hat. Es enthält schwarze Kopfhörer mit großen länglichen Ohrmuscheln und grauer Stoffpolsterung oben am Stirnband, die laut Fudge HomePod-Mesh sind. Es gibt auch ein separates Video einer weißen Version.

Mark Gurman von Bloomberg sagte zuvor, Apple arbeite an zwei Versionen des « AirPods Studio », einer High-End-Premium-Version und einer, die auf Fitness ausgerichtet ist und aus leichteren Materialien besteht. Fudge schlägt vor, dass dies die leichtere « Sport » -Variante ist.

Gurman beschrieb damals Kopfhörer mit einem Retro-Look mit Ohrmuscheln, die zusammen mit einem mit dünnen Metallarmen verbundenen Stirnband schwenkbar sind, was die Kopfhörer auf dem Bild zu beschreiben scheint.

Für die « AirPods Studio » werden austauschbare Ohrpolster und Kopfbügelpolster erwartet, die magnetisch am Rahmen befestigt werden, sodass Benutzer zu Anpassungszwecken in verschiedenen Farben und Varianten wechseln können.

Neben diesen Designmerkmalen wird erwartet, dass die „AirPods Studio“ über eine aktive Geräuschunterdrückung, Kopf- und Halserkennung, Orientierungserkennung und mehr verfügen. Details finden Sie in unserer Zusammenfassung.

Es gibt noch kein Wort darüber, wann das « AirPods Studio » auf den Markt kommen könnte, aber mit iPhones, die im Oktober erscheinen sollen, könnte Apple das « AirPods Studio » zusammen mit neuen iPhone-Modellen vorstellen.

Posts created 15242

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.