Wir haben gefragt, Sie haben uns gesagt: Sie denken, die USA sind gegen Huawei zu weit gegangen

Huawei P40 Pro Plus 6

Huawei sieht sich strengeren Handelsbeschränkungen in den USA gegenüber als je zuvor, bis selbst nichtamerikanische Unternehmen wie LG und Samsung die Lieferungen an Chinas Technologieriesen einstellen. Das Unternehmen hat gewarnt, dass es auf absehbare Zeit keine High-End-Kirin-Prozessoren in seinen Handys haben wird.

Diese Maßnahmen sollen Huawei daran hindern, mit seinen Mobilfunkgeräten und Smartphones US-Interessen auszuspionieren. Aber ist das Vorgehen gerechtfertigt? Und wenn ja, sind die USA zu weit gegangen? Wir haben nach Ihren Gedanken gefragt.

Sind die USA gegen Huawei zu weit gegangen?

.

Ergebnisse

Wir haben unsere Umfrage am 10. September veröffentlicht, wobei 3.564 von Ihnen mitmachten. Und die Ergebnisse sind klar: Die meisten von Ihnen glauben, dass die USA zu weit gegen Huawei gegangen sind. 67,6% der Leser waren der Meinung, dass das Verbot entweder zu streng war oder nicht waren überhaupt vorhanden. Damit stimmten nur 32,4% von Ihnen den Einschränkungen zu.

Dies ist kein völliger Schock. Während die US-Regierung fest davon überzeugt war, dass Huawei aufgrund der Möglichkeit, Überwachungsanfragen von der Kommunistischen Partei Chinas zu erhalten, ein Sicherheitsrisiko darstellt, gab es einen deutlichen Mangel an öffentlichen Beweisen dafür, dass dies geschehen ist. Es wäre nicht verwunderlich, wenn Sie nicht davon überzeugt wären, dass Huawei eine Bedrohung darstellt.

Dies kann sich auf Ihre Telefonauswahl auswirken. Das Verbot blockiert effektiv den Verkauf von Huawei-Handys wie dem P40 Pro in den USA und verhindert, dass bestimmte Prozessoren oder Google-Apps verwendet werden. Der Wettbewerb mit Smartphones ist im aktuellen Klima schlechter.

Deine Kommentare

Atty Halmágyi: Ich glaube, das ist zu weit. Huawei ist eine sehr gute Marke, und jetzt scheint sogar Südkorea zu helfen [the] USA, um sie zu zerstören. Ich weiß, dass Huawei Fehler gemacht hat, aber ein Unternehmen aus diesem Grund zu töten, ist ziemlich hart. [The] Die USA könnten ihnen wie ZTE eine zweite Chance geben. Terry Trott: Chinas autoritäre Diktatur muss auf jedem Schritt ihres Weges herausgefordert werden. Die freie Welt muss eins sein, in Ablehnung von [China’s] Ansichten darüber, wie die Welt sein sollte.Eoga: Haben diese Unternehmen nicht bereits für Software oder Hardware bezahlt, mit der sie ihre Produkte entwickeln, damit sie sie an jeden verkaufen können, den sie wollen? Wie kann eine ausländische Regierung ihnen sagen, wem[m] Sie können und können ihre Produkte nicht verkaufen. Ich denke, jedes Land sollte das Gleiche tun und seinen lokalen Unternehmen sagen, dass sie… nichts an Amerikaner verkaufen sollen, um diese Art von Verhalten zu stoppen. Andernfalls könnten sie die nächsten sein, nur weil die amerikanische Regierung dies will. Norman William NG: Dummer und kindischer Schachzug. Huawei, Xiaomi und andere chinesische Marken tragen viele neue Smartphone-Benutzer bei (die noch lernen), da es wirtschaftlicher und erschwinglicher ist. Es wird dem höheren Endbenutzer viele neue Möglichkeiten eröffnen[s of brands] wie Samsung, HTC usw., da Menschen niemals mit nur einem wirtschaftlichen und erschwinglichen zufrieden sein werden [device]Lamar Taylor: Milliarden-Dollar-Unternehmen, die kämpfen und Rindfleisch haben, klingen gut für Schlagzeilen, aber ich möchte hier nicht Partei ergreifen. Wenn LG und Samsung keine Bildschirme an Huawei verkaufen möchten, ist das ihre Sache. ANTHONYinCALI: Ich verbiete Huawei in den USA, damit bin ich völlig einverstanden. Persönlich könnte es mich weniger interessieren, was sie außerhalb der USA tun.

Vielen Dank, dass Sie an unserer Umfrage teilgenommen und alle Ihre Kommentare hinterlassen haben! Was halten Sie von der Umfrage und ihren Ergebnissen? Bitte geben Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten an.

Posts created 15406

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.