VMware Fusion 12 jetzt mit macOS Big Sur-Unterstützung und mehr verfügbar

Im vergangenen Monat kündigte VMware die nächste Hauptversion seiner Virtualisierungssoftware für Mac, Fusion 12, an. Ab heute ist das Update verfügbar.


Wie bereits im letzten Monat erwähnt, enthält Fusion 12 eine Reihe von Updates und Verbesserungen, z. B. eGPU-Kompatibilität, Unterstützung für containergestützte Anwendungen mit Kubernetes, DirectX 11- und OpenGL 4.1-Unterstützung, verbesserte Sicherheit für die Sandbox-Rendering-Engine, verbesserte Eingabehilfen, und mehr.

Fusion 12 wurde auch für macOS Big Sur optimiert, mit Host- und Gastunterstützung für Apples bevorstehende Version. Auf Systemen, auf denen macOS Catalina ausgeführt wird, wird Fusion 12 weiterhin wie bisher mit Kernel-Erweiterungen ausgeführt. Auf macOS Big Sur nutzt Fusion jedoch die APIs von Apple, um virtuelle Maschinen und Container auszuführen.

Mit der Einführung von Fusion 12 restrukturiert VMware auch seine Lizenzierung, um sie an Workstation 16 anzupassen, die Schwestersoftware von Fusion für Windows und Linux. Die Grundstufe von Fusion heißt jetzt Fusion 12 Player und ist zum ersten Mal kostenlos für den persönlichen Gebrauch. Eine kommerzielle Lizenz kostet 149 US-Dollar. Eine Upgrade-Lizenz für 79 US-Dollar ist verfügbar. Es werden auch ermäßigte Bildungspreise angeboten, obwohl sich viele dieser Benutzer für eine kostenlose persönliche Lizenzierung qualifizieren.

Fusion 12 Pro richtet sich an Entwickler und IT-Experten und nicht an typische Benutzer und Geschäftsanwender. Es bietet einige zusätzliche Funktionen und eine Lizenz für die Ausführung auf bis zu drei Computern. Dies ist insbesondere eine plattformübergreifende Lizenz, die eine beliebige Kombination von drei Computern mit Fusion 12 oder Workstation 16 für Mac, Windows und Linux ermöglicht. Fusion 12 Pro kostet 199 US-Dollar oder 99 US-Dollar als Upgrade.

Um mit den fortschrittlichen Technologien von Apple Schritt zu halten, benötigt Fusion 12 « macOS Catalina » oder « Big Sur ». Für Benutzer mit Systemen, die noch unter macOS Mojave laufen, ist ein Fusion 12-Lizenzschlüssel gültig, um Fusion 11.5.6 auf diesen Computern zu aktivieren.

Hinweis: MacRumors ist ein Partner von VMware. Wenn Sie auf einen Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Zahlung, die uns hilft, die Website am Laufen zu halten.

Posts created 15234

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.