Runar Alex Runarsson hat Arsenal Medical als Transferbedingungen bekannt gegeben

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 15. September 2020, 11:27 Uhr

Berichten zufolge hat Arsenal Runar Alex Runarsson am Montag einer medizinischen Untersuchung unterzogen, um seine Unterzeichnungskanten näher zu bestätigen.

Der isländische Torhüter wurde von Mikel Arteta als die perfekte Unterstützung für Bernd Leno im Kader identifiziert.

Laut Berichten vom Montag, Die Gunners zahlen dem Ligue 1-Team Dijon nur 1,5 Millionen Pfund für seine Dienste.

Anscheinend hat Arsenals aktueller Torhüter-Trainer Inaki Cana bereits mit Runarsson im dänischen Nordsjälland zusammengearbeitet.

Der 25-Jährige wurde fünf Mal von Island gekappt, ist aber Dijons Torhüter Nr. 2. Bei der 0: 2-Heimniederlage gegen Brest am Sonntag war er ein ungenutztes U-Boot.

Arsenal war auch verbunden mit einem Wechsel für Brentford Stopper David Raya.

Aber diese Hoffnungen sehen jetzt mit einem Deal für Runarsson aus, der in den kommenden Tagen abgeschlossen werden soll.

Das isländische Outlet DV behauptet, Runarsson werde einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen und dürfte bescheidene Löhne von rund 40.000 Pfund pro Woche erzielen.

Durch die Ankunft von Runarsson kann Aston Villa die Unterzeichnung von Emiliano Martinez sicherstellen.

Martinez wurde aus dem Kader der Gunners ausgeschlossen, der Fulham am Samstag besiegt hat, und wird voraussichtlich einen Wechsel von 20 Millionen Pfund vollziehen.

Der 28-Jährige über das Wochenende medizinisch versorgt und auch sein Umzug wird in Kürze bekannt gegeben.

Martinez beeindruckte, als er in der vergangenen Saison für den verletzten Leno einsprang und in 23 Spielen neun Mal ohne Gegentor blieb.

Arteta ist immer noch auf dem Markt aktiv

Der Verkauf von Martinez und die Ankunft von Runarsson werden Arsenal dabei helfen, rund 18,5 Millionen Pfund zu generieren, um sein Sommerbudget aufzustocken.

Diese Zahl könnte auch mit einem verdoppelt werden Arsenal-Außenseiter kurz vor dem Wechsel in die Serie A..

Arteta sagte am Freitag, dass die Die Gunners versuchten immer noch, die Spieler vor Ablauf der Frist für den nächsten Monat zu gewinnen.

« Wir sind immer noch auf dem Markt aktiv und prüfen verschiedene Optionen », sagte er.

„Wir sind mit ein- und ausgehenden Spielern auf dem Markt aktiv. Im Moment ist die Kaderbalance nicht ideal.

« Es gibt noch einiges zu tun, aber wir müssen die Komplikationen dieses Marktes berücksichtigen. »

Posts created 14398

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.