Rodrigo De Paul liefert eine verlockende Antwort auf die Chancen eines Leeds-Wechsels

Veröffentlichungsdatum: Montag, 14. September 2020, 10:01 Uhr

Der angreifende Mittelfeldspieler von Udinese, Rodrigo De Paul, hat anscheinend bestätigt, dass er diesen Sommer zu Leeds United wechseln möchte.

Der argentinische Nationalspieler antwortete auf einen Tweet, der seinen Wunsch bestätigte, auf die Elland Road umzusteigen.

Von Paul wurde verknüpft mit Leeds während des gesamten Sommerfensters, und dieses Gespräch nahm am Montagabend über soziale Medien einen massiven Aufschwung.

Leeds Fanzine « The Square Ball » twitterte am Montagabend über De Paul.

Der Bericht schrieb: « Anscheinend ist er scharf auf den Umzug, aber jetzt liegt es bei den Vereinen. »

Und der 26-Jährige antwortete mit „Ja“, gefolgt von den gekreuzten Fingern Emoji – obwohl er den Tweet und seinen tatsächlichen Account bald darauf löschte.

De Paul ist seit 2016 bei Udinese und bestritt insgesamt 146 Spiele für den Verein der Serie A.

Er wurde am Sonntagabend wegen des Freundschaftsspiels gegen Vicenza aus dem Kader ausgeschlossen, unter Gerüchten über einen bevorstehenden Ausstieg.

Zenit St. Petersburg war auch im Rennen um seine Unterschrift, aber De Paul hat einen Wechsel nach Russland gebremst.

Es schien, dass der Spieler wahrscheinlich in Italien bleiben würde, wobei Napoli und Fiorentina beide auf seine Dienste scharf waren.

Diese jüngste Wendung scheint Leeds jedoch eine große Chance gegeben zu haben, seine Mittelfeldoptionen zu verbessern.

Die Weißen müssen nun eine Gebühr für den Mittelfeldspieler vereinbaren. Berichten vom letzten Monat zufolge wollte Udinese rund 31 Millionen Pfund für seine Dienste.

PAYET MIT LEEDS-SCHALTER VERSUCHT

Laut einem Bericht in Frankreich konnte Leeds Dimitri Payet davon überzeugen, diesen Sommer in die Premier League zurückzukehren.

Der 33-jährige Payet entwickelte sich zwischen 2015 und 17 mit den Hammers zu einem der talentiertesten Mittelfeldspieler der Premier League.

Der französische Intrigant erzielte 12 Tore und holte sich 2015/16 15 Vorlagen, um West Ham auf den siebten Platz zu bringen.

Payet reiste im Januar 2017 für 25 Millionen Pfund nach Marseille, nachdem Slaven Bilic bekannt gegeben hatte, dass der Spieler nicht für den Verein spielen wollte und sich nach einer Rückkehr nach Frankreich sehnte.

Er gab sogar zu, dass er wusste, wie man ein « D *** Head » ist, nachdem er sich seine umstrittene Entlassung aus dem Club gesichert hatte.

Spieler seinesgleichen bleiben anscheinend selten lange still.

Der Spieler wurde bei seinem Aufstieg in die Premier League flüchtig als mögliches Ziel für Leeds genannt.

Jetzt hat Le10 Sport deutlich gemacht, wie nah Leeds an der Landung des ehemaligen Hammers-Favoriten war. Weiterlesen …

Posts created 18904

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.