Lautaros Agent: « Bei Real Madrid gibt es nichts. »

Diesen Montag berichtete Sport Mediaset, dass Real Madrid und Inter Mailand eine Vereinbarung über den Transfer von Lautaro Martinez getroffen hatten. Es war ein schockierendes Gerücht, vor allem, weil von Madrid nicht erwartet wird, dass es dieses Transferfenster unterzeichnet. Nur einen Tag später hat Lautaros Agent Beto Yaque die Gerüchte bestritten und bestätigt, dass der Stürmer für eine weitere Saison im italienischen Verein bleiben wird.

« Bei Real Madrid gibt es nichts », sagte er, als er nach den Berichten gefragt wurde.

Los Blancos wird in der Tat dieses Transferfenster beibehalten, da sie hoffen, im nächsten Sommer sowohl Kylian Mbappe als auch Eduardo Camavinga zu landen.

Lautaro ist schon eine ganze Weile auf Barcelonas Radar und dieses Gerücht wurde wahrscheinlich durchgesickert, um seinen potenziellen Wert während der Verhandlungen mit den Blaugranas zu erhöhen, auch wenn nicht erwartet wird, dass sie den argentinischen Angreifer auch in diesem Sommer unter Vertrag nehmen. Darüber hinaus bestritt Real Madrid die Gerüchte und teilte der spanischen Presse mit, dass sie nicht korrekt seien.

Silva gegen Odegaard

Kiyan Sobhani und Diego Lorijn diskutieren im Churros y Tácticas Podcast, wie Silva Odegaard bei Real Sociedad ersetzen wird

Vollständige Folge: https://soundcloud.com/churrosytacticas/transfers-reguilon-lautaro-bale-etc-koemans-4-2-3-1-david-silva

Gepostet von Managing Madrid am Dienstag, 15. September 2020

Posts created 13746

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Articles similaires

Commencez à saisir votre recherche ci-dessus et pressez Entrée pour rechercher. ESC pour annuler.